Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wolfstein - Wolfsweg "Rund um Wolfstein"

· 3 Bewertungen · Wanderung · Pfälzer Bergland und Donnersberg · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Tino Schreck, Zum Wohl. Die Pfalz.
m 300 250 200 150 8 6 4 2 km Ruine Neuwolfstein Kalkbergwerk am Königsberg Ruine Altwolfstein

Rundwanderweg Nr. 1 in Wolfstein

Einfacher Rundweg um die Stadt Wolfstein, geeignet für die ganze Familie (Weg teilweise nicht für Kinderwagen geeignet). Tolle Aussichten auf das Städtchen Wolfstein von vielen reizvollen Aussichtspunkten.

geöffnet
mittel
Strecke 9,1 km
2:43 h
249 hm
249 hm
293 hm
183 hm

Wolfstein aus allen Richtungen betrachten, der Wolfsweg führt Sie einmal komplett um das Städtchen herum, führt Sie zu den beiden Burgruinen, an reizvollen Aussichtspunkten und durch den Wald.

Einkehrmöglichkeiten sowie Museen und Besichtigungs-Kalkbergwerk im Ort.

Abstecher auf den Eisenknopf mit tollem Blick hinab auf Wolfstein.

Anschluss an den Pfälzer Höhenweg.

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

- Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.

- Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibt immer auf den Wegen.

- Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.

- Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.

- Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen. Auch am Wochenende.

- Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungswege und landwirtschaftliche Maschinen.

- Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

Autorentipp

Sehenswert ist das Besichtigungs-Kalkbergwerk am Königsberg sowie eine Stadtführung.

Über lokale Anbieter können auch Vesper- und Weinwanderungen auf dem Wolfsweg gebucht werden, weitere Infos unter www.wolfstein.de  im Bereich Tourismus.

Im Sommer bietet sich das Freibad Wolfstein am Sport- und Freizeitgelände Wolfstein zum Erfrischen an.

Unterkünfte vor Ort in der Jugendherberge Wolfstein, am Campingplatz Wolfstein, im Landgasthof Königsberg und im Hotel Reckweiler Hof.

Eine Liste mit Übernachtungsanbietern ist beim Fremdenverkehrsamt der VG Lauterecken-Wolfstein erhältlich.

Profilbild von Jürgen Wachowski
Autor
Jürgen Wachowski
Aktualisierung: 24.01.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Eisenknopf, 293 m
Tiefster Punkt
183 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Allgemein gilt:

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Gewittern oder Regenstürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Nicht alle Felsen oder Abgründe sind mit Seilen oder Geländern gesichert. Stellenweise ist Trittsicherheit erforderlich. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen.

 

HINWEIS:

Wir sind bestrebt, alle Sperrungen, die durch Waldarbeiten oder Jagdgesellschaften auftreten auf dieser Plattform anzukündigen. Trotzdem gibt es Situationen, wo Wanderwege gesperrt sind und wir vielleicht nicht informiert wurden. Sollten Sie unerwartet auf eine Wegsperrung oder Umleitung treffen, bitten wir Sie, die Hinweise zu Ihrer eigenen Sicherheit zu beachten.

 

Der Weg führt teilweise über Pfade. Trittfestigkeit wird da vorraugesetzt. Mit dem Kinderwagen ist der Wolfsweg nur teilweise befahrbar.

Weitere Infos und Links

Wanderkarte 12 Rundwanderwege um die Stadt Wolfstein

Rathaus Wolfstein:

Tel.:             06304/214

Internet:     http://wolfstein.de/

 E-Mail:       rathaus@wolfstein.de

 

 oder:

 

Campingplatz Wolfstein:    https://www.campingwolfstein.de/de/index.php   

Tabak/Lotto Götz:                  Am Ring 16, 67752 Wolfstein

 

oder:

 

Tourist-Information Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein

Schulstraße 6a, 67742 Lauterecken

Tel.:           06382/7910

Inernet:    www.vg-lw.de

E-Mail:      info@vg-lw.de

Wanderkarte bei der VG Lautecken-Wolfstein

Wanderregion auf Facebook: www.facebook.com/groups/wanderregion.wolfstein

 

 

Tourist-Information Pfälzer Bergland

www.pfaelzerbergland.de

"Wandern im Pfälzer Bergland" - touristinformation@kv-kus.de

Start

Rathausplatz in 67752 Wolfstein (187 m)
Koordinaten:
DD
49.583911, 7.606497
GMS
49°35'02.1"N 7°36'23.4"E
UTM
32U 399273 5493302
w3w 
///armbrust.gerichtlichen.hubschrauber

Ziel

Rathausplatz in 67752 Wolfstein

Wegbeschreibung

Wolfstein (Rathausplatz) - nordwestliche Richtung in die Ringstraße - links abbiegen in die Schloßgasse - rechts abbiegen bir zur Burgruine Neuwolfstein - der Markierung (parallel Pfälzer Höhenweg) folgen bis zur Burgruine Altwolfstein - Lauterstraße (B270) - rechts abbiegen - nch dem Firmenparkplatz die Straße überqueren - weiter auf dem Gehweg bis zum Bahnübergang - links abbiegen und die Hefersweiler Straße (L384) hoch ca. 250 m - rechts in den schmalen Pfad - Pauline König Denkmal (Wolfsfeiner Heimatdichterin) - Aussichtspavillon Eisenknopf - zurück zur Wegegabelung - links abbiegen - Wohngebiet Wolfstein (Barbarossastraße) - links abbiegen in den Schlettweg - rechts abbiegen in den Panoramaweg - Denkmal Roßbach - weiter bis zur Straße "In der Hohl" - rechts abbiegen bis zur Straße "In Immetshausen" - links über den Bahnübergang und gleich wieder rechts abbiegen, entlang den Bahnstrecke ca. 150 m - links abbiegen - Holzbrücke über die Lauter - Campingplatz am Königsberg - Straße "Am Schwimmbad" entlang bis zur B270 - über die Fußgängerbrücke - Straße "Am Kirchpfad" - Besichtigungs-Kalkbergwerk - Hauptstraße - Ringstraße - Wolfstein (Rathausplatz)

 

Detailierte Beschreibung

Start des Wolfsweges ist am Rathausplatz Wolfstein. Vom Wanderbahnhof sind es nur ca. 350m zum Rathausplatz im Ortskern von Wolfstein.
Nun geht es durch die Straße "Am Ring" den Wegweisern folgend an pittoresken Fachwerkhäusern vorbei, rechts an der Einmündung der Mühlgasse sieht man das älteste Haus der Stadt Wolfstein, ein liebevoll restauriertes Fachwerkhaus mit "Denkmal-Café".

Weiter dem Ring folgend stößt man auf das Gasthaus "Alte Schenke" (Fachwerkhaus) welches einmal das Rathaus der Stadt Wolfstein war.

Nun links die Schlossgasse hoch bis zum Eulenbrunnen, den 3 in Sandstein gehauene Eulen zieren.

Von hier geht's rechts dem Wegweiser Pfälzer Höhenweg folgend hoch zur Burgruine Neu Wolfstein. Von hier hat man einen herrlichen Blick über das malerische Städtchen Wolfstein, dessen Gründung im Jahr 1275 war.
Nun den Pfad am Waldrand entlang oberhalb einer großen Streuobstwiese weiter zum Wald und zur Burgruine Alt Wolfstein entlang des Pfälzer Höhenweges (blau-weiße Markierung).
Der Bergfried der Burgruine thront über der engsten Stellen des Lautertals, von hier wieder ein toller Blick auf Wolfstein.
Jetzt steigen wir den schmalen Pfad hinab zur Bundesstraße. In engen Windungen schlängelt sich der schmale Pfad hinab durch dunklen Nadelwald. An der Bundesstraße angekommen quert der Wolfsweg die Fahrbahn und führt an der Lauter entlang bis zum Fußgängersteg über die Lauter.
Nach dem Steg rechts den Bahnweg entlang bis zur Lauterbrücke mit Bahnübergang. Jetzt biegt der Wolfsweg links in die Hefersweiler-Straße hinauf zum Waldrand. Ein schmaler Pfad biegt nun rechts in den Wald hinein. Vorbei am Pauline König Denkmal (Wolfsfeiner Heimatdichterin) geht es nun hinauf. Auf halber Höhe besteht die Möglichkeit einen Abstecher hinauf zum Aussichtspavillon des Eisenknopfes zu machen, ein durchaus lohnender Umweg. Vom Pavillon hat man einen tollen Blick auf Wolfstein und sieht nun alles aus einer anderen Perspektive.
Wieder den gleichen Weg hinab bis zur Gabelung, nun links den Pfad der durch Gebüsch in Wohngebiet von Wolfstein führt (Barabarossa-Straße). Wir folgen der Barbarossa-Straße knapp 150 Meter und biegen dann links den Berg hinauf in den Schlettweg ein. Nun hinauf auf dem asphaltierten Wirtschaftsweg, die Häuser von Wolfstein hinter sich lassend auf die Anhöhe, ab hier beginnt der Panoramaweg mit schönen Aussichten auf Wolfstein. Nach einer Schafskoppel rechts hinein auf einen geschotterten Wirtschaftweg, diesem folgt der Wolfsweg ca. 500m und mündet nun geradeaus in einen betonierten Wirtschaftweg ein. Dem Weg folgen wir nun für weitere 1,7 Km und halten uns an der Einmündung rechts weiter den Hügel hinab zum Denkmal Roßbach.

Von hier auch wieder ein schöner Blick ins Lautertal und auf den Königsberg mit Wolfstein. Weiter hinab in das Wohngebiet folgen wir dem Wirtschaftsweg, biegen dann an der Kreuzung rechts in die Straße "In der Hohl" ein und folgen dieser bis zum Bahnübergang. Den Bahnkörper querend biegen wir in den asphaltierten Wirtschaftsweg (Bahnweg) ein und folgen ihm bis zur Abzweigung links. An Pferdekoppeln vorbei zur Holzbrücke über die Lauter hinüber zum Campingplatz Königsberg.
Hier Einkehrmöglichkeit (Biergarten, Minigolf, Gaststätte). Nun die Straße hinauf bis zur Bundesstraße, dann rechts den Fußweg hinauf zur Fußgängerbrücke. Über die Brücke und dann rechts hinab der Straße "Am Kirchpfad" folgen. Auf der linken Seite befindet sich nun das Besichtigungs-Kalkbergwerk am Königsberg, ein Industriedenkmal in einem Besucherbergwerk. Hier besteht die Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen, die Öffnungszeiten sind von März bis November. Weitere Infos unter www.kalkbergwerk.com
Jetzt die Hauptstraße hinab der Markierung Pfälzer Höhenweg folgend wieder zum Rathausplatz in Wolfstein.
Hier weitere Einkehrmöglichkeiten im Landgasthof Hotel Königsberg oder dem Café am Markt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Wolfstein (Bahnstrecke Kaiserslautern - Lauterecken)

Anfahrt

A 6 - Abfahrt Kaiserslautern/West

B 270 - nach Lauterecken, bis Wolfstein

Parken

kostenloser Parkplatz im Tauchental.

Koordianten: Länge 7° 36´ 20´´ / Breite 49° 35´ 00´´

Koordinaten

DD
49.583911, 7.606497
GMS
49°35'02.1"N 7°36'23.4"E
UTM
32U 399273 5493302
w3w 
///armbrust.gerichtlichen.hubschrauber
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderkarte 12 Rundwanderwege um die Stadt Wolfstein

Rathaus Wolfstein:

Tel.:             06304/214

Internet:     http://wolfstein.de/

 E-Mail:       rathaus@wolfstein.de

 

 oder:

 

Campingplatz Wolfstein:    https://www.campingwolfstein.de/de/index.php   

Tabak/Lotto Götz:                  Am Ring 16, 67752 Wolfstein

 

oder:

 

Tourist-Information Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein

Schulstraße 6a, 67742 Lauterecken

Tel.:           06382/7910

Inernet:    www.vg-lw.de

E-Mail:      info@vg-lw.de

Wanderkarte bei der VG Lautecken-Wolfstein

Wanderregion auf Facebook: www.facebook.com/groups/wanderregion.wolfstein

 

 

Tourist-Information Pfälzer Bergland

www.pfaelzerbergland.de

"Wandern im Pfälzer Bergland" - touristinformation@kv-kus.de

Kartenempfehlungen des Autors

Topograhische Karte 1:25.000 "Westpfalz Nord"

 

Rathaus Wolfstein:

Tel.:             06304/214

Internet:     http://wolfstein.de/

 E-Mail:       rathaus@wolfstein.de

 

Tourist-Information Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein

Schulstraße 6a, 67742 Lauterecken

Tel.:           06382/7910

Inernet:    www.vg-lw.de

E-Mail:      info@vg-lw.de

Wanderkarte bei der VG Lautecken-Wolfstein

Wanderregion auf Facebook: www.facebook.com/groups/wanderregion.wolfstein

 

Tourist-Information Pfälzer Bergland

www.pfaelzerbergland.de

"Wandern im Pfälzer Bergland" - touristinformation@kv-kus.de

Ausrüstung

Für unsere Wandertouren empfehlen wir die folgende Ausstattung als Standard:

- Festes Schuhwerk

- Dem Wetter angepasste Kleidung

- Sonnen- und Regenschutz

- Ausreichender Vorrat an Essen und Getränken, da nicht überall Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden oder geöffnet sind.

- Auch wenn die Wege durchgehend sehr gut markiert sind, empfiehlt es sich aus Sicherheitsgründen immer eine geeignete

   Wanderkarte mitzuführen, so dass Sie zum Beispiel bei einem Gewitter oder einem Notfall schnell in einen sicheren Bereich finden.

- Wanderstöcke empfehlenswert.

 

"Fotoapparat für das schöne Panorama"


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,7
(3)
Profilbild von Ruth Albert
Ruth Albert
15.06.2021 · Community
Wäre eine schöne Tour, aber ab der Burg Altwolfstein ist die Beschilderung schlecht und das Pavillon auf das ich mich gefreut habe, ist abgerissen und steht in Trümmern im Wald. Ich hoffe es tut sich da was!
mehr zeigen
Gemacht am 28.05.2021
T. B.
18.09.2018 · Community
Ab der Ruine alt wolfstein ist der Weg abwärts durch Bäume gesperrt. Wahrscheinlich Sturmschäden. Einfch dem weg weiter folgen bis zur Landstraße... siehe Foto Ein Teil der Router führt direkt an der Landstraße entlang, hier gibt es keinen Seitenstreifen auf dem man laufen kann. Ich habe mir eine andere Alternative gesucht. Auch läuft man auf viel Asphalt. Ansonsten eine schöne Tour mit genialer Aussicht bzw. Fernsicht.
mehr zeigen
Alternativ weg nach der Ruine alt Wolfstein
Foto: T. B., Community
C. S.
21.02.2016 · Community
Schöner Rundweg mit angenehmen Steigungen und tollen Aussichten. Die Wegbeschreibung ist gut und durch die Markierungen am Wegrand kann man sich auch leicht orientieren. Besonders die Panaromastrecke entlang der Felder war sehr schön. Aber anderthalb Stunden für knapp 9km? Mit Burgbesichtigungen, kurzer Rast etc. kann man 3 Stunden einplanen ausser man hat ein Schrittmaß von 2m ;-).
mehr zeigen

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,1 km
Dauer
2:43 h
Aufstieg
249 hm
Abstieg
249 hm
Höchster Punkt
293 hm
Tiefster Punkt
183 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 12 Wegpunkte
  • 12 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.