Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zellertalweg (Gesamtroute)

Wanderung · Pfalz · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick aufs Zellertaler Ehrenmal
    Blick aufs Zellertaler Ehrenmal
    Foto: Pfalz.Touristik e.V., Knut Pflaumer
m 250 200 150 100 30 25 20 15 10 5 km
Der Rundwanderweg verbindet im Zellertal die zwei Weinanbaugebiete der Pfalz und Rheinhessens. Gewandert werden kann der Weg auch in sechs verschiedenen kleineren Etappen.
geöffnet
leicht
Strecke 34,7 km
9:00 h
359 hm
359 hm
289 hm
132 hm

Zellertalweg... wandern wo edle Weine wachsen und kulinarische Genüsse warten. Der Rundwanderweg bietet grandiose Blicke auf das Land zwischen Donnersberg und Rhein sowie pralle Natur. Das Zellertal hat eine klare Struktur durch den kleinen Fluss Pfrimm in der Talsohle und den Weinbergen im östlichen Teil des Tales. Auf dem Höhenweg überwiegen die Ausblicke. Der Pfrimmweg verläuft größtenteils im Tal, entlang der Pfrimm. Das Zellertalvereint zwei Weinanbaugebiete, es werden sowohl Pfälzer als auch Rheinhessische Weine angebaut. Wandern im Zellertal – der Geheimtipp, eine gelungene Mischung aus Natur, Kultur und Genuss. Der Rundwanderweg umfasst insgesamt eine Länge von 45 km. Natürlich kann der Weg auch in verschiedenen Etappen, also mit Querverbindungen zwischen 5 und 9,5 km, erwandert werden. In allen Gemeinden des Zellertals besteht die Möglichkeit, die Wanderung zu starten.

 

Die verschiedenen Etappen des Zellertalwegs finden Sie hier:

Zellertalweg (Rundweg Marnheim - Heyerhof - Brückentorso)

Zellertalweg (Rundweg Albisheim - Wartturm - Heyerhof)

Zellertalweg (Rundweg Einselthum - Albisheim - Kleinmühle)

Zellertalweg (Rundweg Harxheim - Zell - Kleinmühle)

Zellertalweg (Rundweg Wachenheim - Mölsheim - Zell - Niefernheim)

Zellertalweg (Rundweg Monsheim - Mölsheim - Wachenheim)

Autorentipp

Verbinden Sie bei der Wanderung die Einkehr bei einem der Winzer oder genießen Sie eine Schorle an der Weinrast in Möhlsheim.
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
289 m
Tiefster Punkt
132 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 15,61%Schotterweg 32,91%Naturweg 42,88%Pfad 2,03%Straße 6,55%
Asphalt
5,4 km
Schotterweg
11,4 km
Naturweg
14,9 km
Pfad
0,7 km
Straße
2,3 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

www.zellertalweg.de

www.donnersberg-touristik.de

Start

Der Rundweg kann in allen Ortschaften des Zellertals gestartet werden. (227 m)
Koordinaten:
DD
49.649064, 8.140011
GMS
49°38'56.6"N 8°08'24.0"E
UTM
32U 437919 5499968
w3w 
///ausreichen.neben.berühmtestes
Auf Karte anzeigen

Ziel

Der Rundweg kann in allen Ortschaften des Zellertals beendet werden.

Wegbeschreibung

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Besucher, die gerne mit dem Zug reisen, können in Kirchheimbolanden oder Monsheim aussteigen.

Anfahrt

Das Zellertal liegt im Städtedreieck Mainz – Worms – Kaiserslautern und ist über die Bundesautobahnen A 61, A 63 und A 6 erreichbar. 

Parken

Kostenlose Parkplätze finden Sie in den Orten des Zellertals. Diese sind im Flyer gekennzeichnet.

Koordinaten

DD
49.649064, 8.140011
GMS
49°38'56.6"N 8°08'24.0"E
UTM
32U 437919 5499968
w3w 
///ausreichen.neben.berühmtestes
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
34,7 km
Dauer
9:00 h
Aufstieg
359 hm
Abstieg
359 hm
Höchster Punkt
289 hm
Tiefster Punkt
132 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.