Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zu den Höhen im Winnweilerer Westen

Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfälzerwald-Verein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Donnersberg von der Lohnsfelder Höhe
    Blick auf den Donnersberg von der Lohnsfelder Höhe
    Foto: Dieter Moll, PWV OG Münchweiler a.d. Alsenz
m 400 350 300 250 10 8 6 4 2 km Hütte Pfälzerwald-Verein … Hütte)
Eine Rundwanderung im Westen von Winnweiler mit schönen Aussichten und vielen gut begehbaren Waldwegen.
mittel
Strecke 11,1 km
3:14 h
282 hm
283 hm
396 hm
267 hm

Autorentipp

Informieren Sie sich über die Verbandsgemeinde Winnweiler mit ihren im nordpfälzer Bergland liegenden Gemeinden unmittelbar vor dem höchsten Berg der Pfalz, dem Donnersberg !

Schauen Sie sich die weiteren interessanten Rundwanderungen im Bereich der Verbandsgemeinde Winnweiler an (siehe bei Details), die von den Ortsgruppen Winnweiler, Imsbach, Steinbach und Münchweiler a.d. Alsenz im Pfälzerwald-Verein sowie Andi Fischer aus Falkenstein in Kooperation mit dem Tourismusbüro der VG erstellt wurden.

Profilbild von Dieter Moll
Autor
Dieter Moll
Aktualisierung: 15.09.2019

Start

67722 Winnweiler, Wanderparkplatz Igelborner Hütte (327 m)
Koordinaten:
DD
49.565922, 7.835128
GMS
49°33'57.3"N 7°50'06.5"E
UTM
32U 415768 5491021
w3w 
///pokalfinale.entkommt.angehört

Ziel

67722 Winnweiler, Wanderparkplatz Igelborner Hütte

Wegbeschreibung

Startpunkt der Rundwanderung ist der am Wanderweg mit der Markierung "weiß-blauer Balken" gelegene Wanderparkplatz bei der Igelborner Hütte, die zu bestimmten Zeiten von der Ortsgruppe Winnweiler im Pfälzerwald-Verein bewirtschaftet wird.

Dem genannten Weg wird ab der Hütte in westliche Richtung gefolgt. Dabei wird die Kreisstraße 4 (K 4) überquert und rechts in Richtung Kahlheckerhof gewandert; dem Kahlhecker Weg wird kurz nach links gefolgt bis wiederum weiter auf dem weiß-blauen Weg nach rechts in Richtung Hochstein abgebogen wird. Bergab geht es bis fast zur Kläranlage Winnweiler hinter Hochstein, wo dann jedoch nach links den Berg hinauf in Richtung Thronfels weiter gegangen wird. Es geht über den Thronfels weiter oberhalb des Kahlheckerhofes bis zur nächsten Abbiegung nach links, der wiederum bis zur K 4 gefolgt wird. Der wiederum vorhandenen weiß-blauen Markierung wird bergan gefolgt bis sie nach links abknickt; die Wegführung geht jedoch geradeaus über die Igelborner Höhe, bis an der nächsten Möglichkeit nach links bis zum Startpunkt bei der Igelborner Hütte abgebogen wird.

Der weiß-blaue Wanderweg von Bad Münster bis zum Germanshof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Winnweiler an der Alsenztalbahn im Stundentakt aus Richtung Kaiserslautern / Vorderpfalz bzw. Bad Kreuznach / Mainz zu erreichen.

Auskunft der Deutschen Bundesbahn

Anfahrt

Von der B 48 nach Winnweiler abbiegen und zum Bahnhof fahren. Von dort aus nach rechts in die Schloßstraße und nach wenigen Metern nach links bergauf in die Schulstraße; am Kreisel weiter geradeaus in die Straße "Am Rauhen Weg" bis hinter dem letzten Haus nach links abgebogen wird.

Parken

Beim Startpunkt stehen Parkplätze in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Koordinaten

DD
49.565922, 7.835128
GMS
49°33'57.3"N 7°50'06.5"E
UTM
32U 415768 5491021
w3w 
///pokalfinale.entkommt.angehört
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

In einer Liste "Nachrichtliches Verzeichnis der Kulturdenkmäler" hat die Generaldirektion Kulturelles Erbe für den Donnersbergkreis und somit auch für den Bereich der Verbandsgemeinde Winnweiler in allen Ortschaften die bekannten Kulturdenkmäler erfaßt. Ein Blick in diese erschließt interessante Informationen:

Kulturdenkmäler im Donnersbergkreis


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,1 km
Dauer
3:14 h
Aufstieg
282 hm
Abstieg
283 hm
Höchster Punkt
396 hm
Tiefster Punkt
267 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.