Teilen
Merken
Drucken
Einbetten
Hotel ***S 

Hotel-Restaurant Igeler Säule

Hotel · Moseltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Außenansicht
    / Außenansicht
  • / Zimmer 3
  • / Schwimmbad

Buchen

bei Feratel

Familiäres Hotel der gehobenen Mittelklasse ***S neben der weltbekannten Igeler Säule am Stadtrand von Trier. Hauseigenes Restaurant. Hallenbad und Saunabereich. Massagen und entspannende Wellness. Fitnesscenter, Solarium in unmittelbarer Nähe.
Herrliche Rad-/Wanderwege an Mosel, Saar und Sauer.

Preise

Transfer kostenlos, Nutzung des Hallen-Schwimmbad ist im Übernachtungspreis inkl., Sauna 8,00 € pro Stunde, Haustiere auf Anfrage mit einmaligem Aufschlag 6,00 €. Garage 6,00 €/Tag, Tagungsräume kostenlos. Gepäcktransfer auf Anfrage.

Hotelausstattung

50 Betten
Hotelbar

Dienstleistungen

Zimmerservice
Gepäcktransfer

Besondere Eignung für

Gruppen
Kinder
Senioren
Familien
Singles

Zimmerausstattung

Sat-/Kabel-TV
Balkon/Terrasse

Zahlungsmöglichkeiten

Kreditkarten
EC-Karten

Essen & Trinken

Frühstück

Umgebung

zentrale Lage

Downloads

Prüfbericht Reisen für Alle

Anfahrt

Check in: 13.00 Uhr / Check out: 11.00 Uhr

Wegbeschreibung:
Sie finden uns in Igel (B49 Trier Richtung Luxemburg), Ortsmitte Igel, direkt neben der Igeler Säule (röm. Grabmal) oder über die A64 Richtung Trier - Luxemburg, Abfahrt Wasserbillig Richtung Trier B49

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Barrierefreiheit

Badge Barrierefreiheit geprüft
Barrierefreiheit geprüft

Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer

  • Parkplatz für Menschen mit Behinderung
  • Stufenloser Zugang zum Gebäude/Objekt/Gelände (ggf. über Aufzug/Rampen)
  • Alle weiteren für den Gast nutzbaren Räume und Einrichtungen sind stufenlos bzw. mit einem Aufzug/einer Rampe erreichbar.
  • WC für Menschen mit Behinderung
  • WC seitlich mit einem Rollstuhl anfahrbar
  • Klappbarer Haltegriff am WC mindestens auf der anfahrbaren Seite
  • Stufenlose Dusche
  • Bewegungsfläche der Dusche min. 1m x 1m
  • Haltegriff in der Dusche
  • Duschstuhl oder –sitz

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es stehen zwei ausgeschilderte Parkplätze für Menschen mit Behinderung zur Verfügung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm; Entfernung zum Eingang 10 m).
  • Vom Parkplatz aus gelangt man über einen leicht begeh- und befahrbaren Weg zum Eingang.
  • Der Haupteingang ist nur über eine Treppe mit 3 Stufen und beidseitigem Handlauf zu erreichen. Am Nebeneingang ist eine 170 cm lange Rampe mit 4% Steigung für einen stufenlosen Zugang verfügbar.
  • Die Eingangstür am Nebeneingang ist 89 cm breit. Daneben befindet sich eine Klingel.  
  • Die Rezeption mit Kassenbereich ist 120 cm hoch. Es gibt eine gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen.
  • Die Türen in öffentlichen Bereichen sind mindestens 80 cm breit, Durchgänge mindestens 88 cm, Flure 120 cm und breiter.
  • Es sind keine Karussell- oder Rotationstüren vorhanden.
  • Alle für den Gast nutzbaren Räume sind ebenerdig oder per Aufzug erreichbar.
  • Im Restaurant und im Frühstücksraum sind unterfahrbare Tische vorhanden.
  • Die Breite der Aufzugstür beträgt 90 cm, die Kabine ist 110 cm x 140 cm groß. Bedienelemente sind nicht auf einem horizontalen Tableau angebracht.

Zimmer 11 mit Sanitärraum

  • Die Bewegungsflächen im Schlafbereich betragen vor wesentlichen immobilen Einrichtungsgegenständen 120 cm x 120 cm, links und rechts neben dem Bett 130 cm x 180 cm. Das Bett ist unterfahrbar.
  • Ein Pflegebett kann nicht zur Verfügung gestellt werden.
  • Die schmalste Durchgangsbreite im Zimmer beträgt 90 cm.
  • Die Tür öffnet nach innen.
  • Die Bewegungsflächen im Sanitärraum betragen:
  • vor dem WC 200 cm x120 cm
  • vor dem Waschbecken 130 cm x 120 cm
  • Das WC ist linksseitig anfahrbar (mindestens 90 cm x 70 cm).
  • Es sind beidseitig Haltegriffe vorhanden. Der linke ist hochklappbar.
  • Der ebenerdige Duschbereich beträgt 150 cm x 150 cm. Ein Duschstuhl und waagerechte Haltegriffe sind verfügbar. Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung

  • Die WC-Tür ist mit einem Euro-Schlüssel zu öffnen.
  • Bewegungsflächen betragen vor dem WC und dem Waschbecken 120 cm x 120 cm.
  • Das WC ist von links anfahrbar (90 cm x 70 cm).
  • Beidseitig sind Haltegriffe vorhanden. Der linke ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.
PDF-Report zur Barrierefreiheit für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer

Hörbehinderte und Gehörlose

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt einen optisch wahrnehmbaren Alarm im Gebäude.
  • Eine induktive Höranlage ist nicht verfügbar.
  • Im Aufzug wird der abgehende Notruf nicht optisch bestätigt.
  • Es gibt im Restaurant und im Frühstücksraum Tische mit geringen Umgebungsgeräuschen. Die elektroakustische Beschallung ist abschaltbar/regelbar.
  • Im Zimmer 11 ist ein Fernseher mit Videotext verfügbar und mindestens eine freie Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Es steht ein kostenloser WLAN – Zugang zur Verfügung.
  • Das Anklopfen an der Zimmertür sowie das Klingeln des Telefons werden nicht durch ein Blinksignal angezeigt.
PDF-Report zur Barrierefreiheit für Hörbehinderte und Gehörlose

Sehbehinderte und Blinde

  • Assistenzhunde willkommen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Haupt- und Nebeneingang sind visuell kontrastreich gestaltet und von außen klar erkennbar.
  • Die Treppe mit 3 Stufen am Haupteingang verfügt beidseitig über Handläufe. Es sind keine kontrastreichen Stufen vorhanden.
  • Glastüren sind nicht mit Sicherheitsmarkierungen gekennzeichnet.
  • Es gibt keine Karussell- oder Rotationstüren.
  • Räume und Flure sind hell ausgeleuchtet.
  • Es sind keine Hindernisse, z.B. in den Weg / Raum ragende Gegenstände, vorhanden.
  • Es ist kein durchgängiges Leitsystem mit Bodenindikatoren vorhanden.
  • Im Aufzug erfolgt die Bestätigung eines Notrufs akustisch. Die Halteposition wird nicht durch Sprache angesagt.
  • Im Restaurant und im Frühstücksraum gibt es Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld einschränken. Die Speisekarte ist in Großschrift gestaltet.
  • Bedienelemente sind taktil erfassbar.
PDF-Report zur Barrierefreiheit für Sehbehinderte und Blinde

Kognitiv Beeinträchtigte

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Visitenkarten/Prospekte mit Anschrift und Telefonnummer des Gastgebers liegen im Zimmer sichtbar aus.
  • Das Ziel des Weges ist meist in Sichtweite. Unterbrechungsfreie Wegeleitsysteme oder Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand sind nicht vorhanden.
  • Es gibt keine Speisekarte mit Bildern der Speisen, die Speisen werden nicht sichtbar präsentiert (Buffet, Theke).
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
PDF-Report zur Barrierefreiheit für Kognitiv Beeinträchtigte
Dieser Prüfbericht wurde von Reisen für Alle erstellt.
Zertifiziert im Zeitraum: 01.04.2017 - 31.03.2020

Touren in der Umgebung

Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Igel

Wanderweg Igel 4 - um den Heidenberg

31.07.2014
leicht geöffnet
7,8 km
2:00 h
67 hm
65 hm
Dieser Weg führt Sie durch die Dörfer Igel und Zewen. Zwischen Igel und Zewen gehen Sie kurz durch einen Wald anschliessend an der Mosel entlang.
1
von Mareike Brinkmann,   Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Igel

Wanderweg Igel 1 - Liersberg

31.07.2014
mittel geöffnet
8,1 km
2:30 h
181 hm
182 hm
Erwandern Sie den Igel Liersberg, ausgehend von dem UNESCO Weltkulturerbe Igeler Säule! Tourlänge: 8,1 km Dauer: 2 Stunden 30 Minuten ...
1
von Mareike Brinkmann,   Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Rheinland-Pfalz

Eifelsteig und Moselsteig - Auf den Spuren der Römer

13.03.2018
schwer geöffnet
48 km
12:47 h
1172 hm
1415 hm
Die perfekte Kombination: Eifelsteig und Moselsteig Ein Wechselspiel zweier touristischer Regionen erleben - und mittendrin die Moselmetropole ...
von Mareike Brinkmann,   Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
07.04.2020
mittel geöffnet
68,1 km
5:00 h
378 hm
578 hm
Wir machen uns auf, entlang des Nims-, Prüm-, Sauer- und Mosel-Radweg, vorbei an malerischen Orten mit alter Baukultur bis zur ältesten Stadt Trier ...
von Steffi Wagner,   Eifel Tourismus GmbH

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


radfreundlich Parkplätze Aufzug Internet W-LAN barrierefrei

Hotel-Restaurant Igeler Säule

Trierer Str. 41 
54298 Igel
Telefon (0049) 6501 92610 Fax (0049) 6501 926140
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 4 Touren in der ...
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Igel

Wanderweg Igel 4 - um den Heidenberg

31.07.2014
leicht geöffnet
7,8 km
2:00 h
67 hm
65 hm
Dieser Weg führt Sie durch die Dörfer Igel und Zewen. Zwischen Igel und Zewen gehen Sie kurz durch einen Wald anschliessend an der Mosel entlang.
1
von Mareike Brinkmann,   Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Igel

Wanderweg Igel 1 - Liersberg

31.07.2014
mittel geöffnet
8,1 km
2:30 h
181 hm
182 hm
Erwandern Sie den Igel Liersberg, ausgehend von dem UNESCO Weltkulturerbe Igeler Säule! Tourlänge: 8,1 km Dauer: 2 Stunden 30 Minuten ...
1
von Mareike Brinkmann,   Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Rheinland-Pfalz

Eifelsteig und Moselsteig - Auf den Spuren der Römer

13.03.2018
schwer geöffnet
48 km
12:47 h
1172 hm
1415 hm
Die perfekte Kombination: Eifelsteig und Moselsteig Ein Wechselspiel zweier touristischer Regionen erleben - und mittendrin die Moselmetropole ...
von Mareike Brinkmann,   Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
07.04.2020
mittel geöffnet
68,1 km
5:00 h
378 hm
578 hm
Wir machen uns auf, entlang des Nims-, Prüm-, Sauer- und Mosel-Radweg, vorbei an malerischen Orten mit alter Baukultur bis zur ältesten Stadt Trier ...
von Steffi Wagner,   Eifel Tourismus GmbH
  • 4 Touren in der...