Teilen
Merken
Drucken
Einbetten
Hotel *** 

Hotel Stadt Daun

Hotel · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hotel Stadt Daun
    / Hotel Stadt Daun
  • / Zimmerbeispiel

Buchen

bei Feratel

Das Hotel Stadt Daun befindet sich im Herzen des Luftkurortes Daun, nur wenige Meter vom Veranstaltungszentrum "Forum Daun" und der Tourist-Information entfernt. Es verfügt über 24 moderne Zimmer mit Bad/WC, Telefon, SAT-TV und W-Lan. Alle Zimmer sind bequem mit dem Fahrstuhl zu erreichen.

Zusammen mit der Brasserie & CaféLounge Maar Y Sol und dem Restaurant "beim Heines" bildet das Hotel Stadt Daun den sportlichen, kulturellen und kulinarischen Ausgangspunkt für unvergessliche Urlaubstage in einzigartiger Natur. Das Maar Y Sol verbreitet mit seiner gemütlichen, beheizten und überdachten Terrasse mediterranes Flair in der Vulkaneifel und hat sich innerhalb kürzester Zeit zur ersten Adresse avanciert. Geöffnet ab 7:00 Uhr morgens erwartet Sie ein vielseitiges Langschläferfrühstück bis 12:00 Uhr.

Unser gesamtes Team steht für moderne Gastronomie ohne Regeln und feste Zeiten mit durchgängiger Küche bis in die Nacht.

Preise

An bestimmten Wochenenden sind Zuschläge in Höhe von 6,- EUR zu zahlen, für verlängerte Wochenenden sowie Rennwochenenden am Nürburgring bekommen Sie die Preise auf Anfrage. Ermäßigungen gelten nicht an Wochenenden, Pauschalen auf Anfrage. Zustellbett auf Anfrage möglich 28,00 € pro Person Kinder bis 12 Jahre frei im Zimmer der Eltern bei 2 vollzahlenden Erwachsenen frei, ansonsten wie Zustellbett. Alle Preise sind exklusive Kurtaxe!

Hotelausstattung

48 Betten
Hotelbar

Dienstleistungen

Zimmerservice
Gepäcktransfer

Zahlungsmöglichkeiten

EC-Karten

Umgebung

zentrale Lage

Anfahrt

Anreise ab 15 Uhr, Abreise bis 11 Uhr. Wegbeschreibung: aus Richtung Koblenz/Trier: Autobahnabfahrt Daun, in Daun 3. Kreisverkehr links und ca. 500 m geradeaus. über B421: am Kreisverkehr geradeaus über B257: am 2. Kreisverkehr rechts

Koordinaten

DG
50.198566, 6.828891
GMS
50°11'54.8"N 6°49'44.0"E
UTM
32U 345051 5562964
w3w 
///anfänglichem.trugen.endeten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren in der Umgebung

Prädikats-Fernwanderweg · Gerolsteiner Kalkeifel

Eifelsteig Etappe 10: Gerolstein - Daun

schwer Etappe 10
23,9 km
6:30 h
870 hm
777 hm
Der Aufstieg zur Dietzenley (618 m) belohnt mit weiten Panoramablicken ins Kylltal. Über den Nerother Kopf und mitten durch die Vulkaneifel geht es ...
7
von Wolfgang Reh / Eifel Tourismus GmbH,   Eifel Tourismus GmbH
Prädikats-Fernwanderweg · Eifel

Wasserfallweg (3) - 6. Etappe

mittel
12,7 km
3:26 h
147 hm
242 hm
Dieser Hauptwanderweg (HWW) ist nach dem Dreimühlen-Wasserfall benannt, den er in seinem Verlauf von Nord nach Süd berührt. Einige Flüsse, ...
von Hans-Eberhard Peters,   Eifelverein e. V.
schwer
31,3 km
10:00 h
692 hm
678 hm
Lust auf Schweißschlacken, Olivinbomben und Mondviolen? Keine Angst, was furchterregend klingt ist samt und sonders sehenswert, besser: wandernswert.
1
von Rainer Schmitz (GesundLand Vulkaneifel),   Eifel Tourismus GmbH

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Parkplätze Aufzug Internet W-LAN Haustiere erlaubt

Hotel Stadt Daun

Leopoldstraße 14 
54550 Daun
Telefon (0049) 6592 95250 Fax (0049) 6592 952525
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 3 Touren in der ...
Prädikats-Fernwanderweg · Gerolsteiner Kalkeifel

Eifelsteig Etappe 10: Gerolstein - Daun

schwer Etappe 10
23,9 km
6:30 h
870 hm
777 hm
Der Aufstieg zur Dietzenley (618 m) belohnt mit weiten Panoramablicken ins Kylltal. Über den Nerother Kopf und mitten durch die Vulkaneifel geht es ...
7
von Wolfgang Reh / Eifel Tourismus GmbH,   Eifel Tourismus GmbH
Prädikats-Fernwanderweg · Eifel

Wasserfallweg (3) - 6. Etappe

mittel
12,7 km
3:26 h
147 hm
242 hm
Dieser Hauptwanderweg (HWW) ist nach dem Dreimühlen-Wasserfall benannt, den er in seinem Verlauf von Nord nach Süd berührt. Einige Flüsse, ...
von Hans-Eberhard Peters,   Eifelverein e. V.
schwer
31,3 km
10:00 h
692 hm
678 hm
Lust auf Schweißschlacken, Olivinbomben und Mondviolen? Keine Angst, was furchterregend klingt ist samt und sonders sehenswert, besser: wandernswert.
1
von Rainer Schmitz (GesundLand Vulkaneifel),   Eifel Tourismus GmbH
  • 3 Touren in der...