Share

Review

Rheinsteig Stage 15: St. Goarshausen - Kaub (North - South)

Details

Konrad Friedgen

April 01, 2017 · Community
Diese Rheinsteigetappe trägt zu Recht die Bezeichnung "Königsetappe" des Fernwanderweges entlang des Rheinstroms. Überaus abwechslungsreich, meist auf schmalen Pfaden und felsigen Steigen, folgt die Route dem Strom der Deutschen, ohne auch nur eine der engen Seitenschluchten des Rheins auszulassen. So zeigt sich die Streckenführung konditionell recht anspruchsvoll. Traumhafte Rheinpanoramen sorgen unterwegs für ein aussichtsreiches Wandervergnügen und helfen der so viel beschworenen Rheinromantik auf die Sprünge. Dass man zurzeit den Loreleyfelsen nicht anlaufen kann, ist natürlich ein erhebliches Manko aber leider nicht zu ändern. Ansonsten ist die Route im Welterbe Mittelrheintal kaum noch zu toppen. Hier ein Link zum ausführlichen und bebilderten Wanderbericht der Wehrer Watzmänner: http://www.die-wehrer-watzmaenner.de/index.php?option=com_content&view=article&id=295:rheinsteig-von-st-goarshausen-nach-kaub&catid=24:taunus&Itemid=119
Done at March 30, 2017
Blick vom Rheinsteig auf Burg Katz
Blick vom Rheinsteig auf Burg Katz
Photo: Konrad Friedgen, Community
Rheintalpanorama vom Spitznackfelsen
Rheintalpanorama vom Spitznackfelsen
Photo: Konrad Friedgen, Community
Blick rheinaufwärts vom Spitznack
Blick rheinaufwärts vom Spitznack
Photo: Konrad Friedgen, Community
Oberwesel von den Rosssteinen
Oberwesel von den Rosssteinen
Photo: Konrad Friedgen, Community
Burg Gutenfels und der Rheingrafenstein vom Rheinsteig
Burg Gutenfels und der Rheingrafenstein vom Rheinsteig
Photo: Konrad Friedgen, Community

outdooractive.com User
What's your comment?