Plan a route here
Mine

Besucherbergwerk Schmittenstollen

· 1 review · Mine · Nahe · 219 m · closed
Responsible for this content
Urlaubsregion Naheland Verified partner  Explorers Choice 
  • Eingang in den Stollen
    Eingang in den Stollen
    Photo: Ivo Pavlik
The Lemberg, about 420 metres above sea level, is the highest summit in the Nahe valley offering many mining pecularities and a cultural treasure: The Schmittenstollen.
Schmittenstollen
The Lemberg, about 420 metres above sea level, is the highest summit in the Nahe valley offering many mining pecularities and a cultural treasure: The Schmittenstollen.
The Schmittenstollen, going back to the Middle Ages, is the only mercury mine in Western Europe open to the public.
This place of worship, consecrated the Roman God Mercury, on top of the Lemberg suggests that even the Romans digged for ores here. Mining can be traced back to the 15th century. The last mining of mercury took place from 1936 to 1942. In the mine open to the public today you can recognize the parts of the tunnel worked in the rock with mining hammers in the Late Middle Ages. In the last century they used machines and explosives.
The guided tour underground makes visitors feel under which hard circumstances generations of miners digged for mercury for centuries. The average temperature of about 8 degrees Celsius and the clean air are very refreshing, even for allergy sufferers.
A wine and beer garden offers regional specialties, such as local beer, excellent Nahe wine, homemade fruit juice in the middle of nature. Our barbecue area is best for families, firms and clubs.
Our play ground, a quiz on local trees, an insect hotel, a “green” classroom and a herb garden leave no boredom among children and pupils of all age groups. Of course they can find “little gems” on the mine site.
The forest stage is the ideal place for activities in the forest, such as May festivals (1 May) and a so-called “Bavarian festival” in October. Every month gifted musicians offer a Sunday concert.
A trail including marvellous views of the Nahe valley and some “surprises” on your way leads from the Niederhausen reservoir to the mine in 45 minutes.
You can return via Feilbingert to the “Waldparkplatz” (parking in the forest) by bus or car. Visitors who want to avoid the steep descent (about 600 meters) will be picked up.

Opening hours

closed today

In summer:

Thursday till sunday and on request!

More information:
Schmittenstollen - 06758 – 8404

Price:

Single person: 7,00 Euro

Groups (12 persons): 6,50 Euro p.P.

Groups (40 persons): 6,00 Euro p.P.

severely disabled persons: 6,00 Euro p.P.

Kids: 6,00 Euro

Groups of 12 kids: 5,50 Euro p.P.

Groups of 40 kids: 5,00 Euro p.P.

Familycard:

(Grand)Parents with 3 kids: 19,00 Euro

Getting there

Das Besucherbergwerk Schmittenstollen ist nur ca. 5 km von der Kurstadt Bad Münster am Stein Ebernburg entfernt im Wald zwischen Niederhausen und Feilbingert gelegen. Es ist im gesamten Erholungsgebiet Rheingrafenstein und über seine Grenzen hinaus sehr gut ausgeschildert. Folgen Sie einfach den braunen oder weißen Hinweisschildern.

Parking

Mit dem Auto parken sie am Besten auf dem Besucher- und Wanderparkplatz im Wald von Feilbingert (ausgeschildert). Von dort sind es noch ca. 700m zum Bergwerk. 

Der Stollen ist auch von Niederhausen an der Nahe über einen schönen Wanderweg zu erreichen. Parkmöglichkeiten gibt es dort in der Nähe des Stausees.

Coordinates

DD
49.790657, 7.781256
DMS
49°47'26.4"N 7°46'52.5"E
UTM
32U 412278 5516068
w3w 
///imprinted.sonic.ovulate
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Recommendations nearby

recommended route Difficulty moderate
Distance 13.2 km
Duration 4:10 h
Ascent 378 m
Descent 378 m

The approximately 13.5 km vitality tour "Mysterious Lemberg" offers you everything you would expect from a premium hiking trail on Lemberg: ...

66
from Sophia Mauer - RÜD,   Urlaubsregion Naheland
Hiking Trail · Niederhausen
Rundtour Niederhäuser Weinwanderweg
recommended route Difficulty moderate
Distance 4.4 km
Duration 1:15 h
Ascent 89 m
Descent 89 m

Ein Rundwanderweg durch die Weinberge weltberühmter Spitzenlagen an der Nahe!

2
from Sophia Mauer - RÜD,   Urlaubsregion Naheland
recommended route Difficulty difficult
Distance 17.2 km
Duration 4:50 h
Ascent 310 m
Descent 330 m

Sweaty ascent to the Rotenfels as the highest steep face between the Alps and Scandinavia. Rest and breathe deeply along the graduation works in ...

from Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.,   Trägerverein Naturpark Soonwald-Nahe e.V.
recommended route Difficulty moderate
Distance 5.8 km
Duration 1:40 h
Ascent 123 m
Descent 124 m

Die Luitpoldschleife liegt rund um das wunderschöne Dörfchen Oberhausen an der Nahe.

4
from Sophia Mauer - RÜD,   Urlaubsregion Naheland
Hiking Trail · Nahe
Vitaltour Gangelsberg
recommended route Difficulty moderate
Distance 14.8 km
Duration 4:20 h
Ascent 316 m
Descent 333 m

A circular tour that is an experience due to the diverse views.

7
from Sophia Mauer - RÜD,   Urlaubsregion Naheland
recommended route Difficulty easy
Distance 4.2 km
Duration 1:15 h
Ascent 99 m
Descent 99 m

Beautiful circular tour starting in the romantic wine village of Duchroth!

3
from Sophia Mauer - RÜD,   Urlaubsregion Naheland
Hiking Trail · Duchroth
Hoekersfels Rundwanderweg
recommended route Difficulty easy
Distance 3.3 km
Duration 0:55 h
Ascent 70 m
Descent 70 m

Eine aussichtsreiche Rundtour mit schönen Blicken auf die Nahe und den Disibodenberg.

2
from Sophia Mauer - RÜD,   Urlaubsregion Naheland
recommended route Difficulty moderate
Distance 16.4 km
Duration 4:35 h
Ascent 374 m
Descent 251 m

Schloßböckelheim - Waldböckelheim - Burgsponheim - Sponheim - Braunweiler Jutta of Sponheim played an important role in Hildegard of Bingen’s ...

1
from Naheland-Touristik GmbH,   Urlaubsregion Naheland

Show all on map

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Raptosaurusrex x
March 03, 2022 · Community
Meine Tante hat dort 2019 Ihren Geburtstag gefeiert. Am heißesten Tag des Jahres mit satten 38,4°C sind wir von Niederhausen am Stausee los gewandert. Ich bin mit meiner damaligen Freundin und Familie hoch gewandert und ich werde nie vergessen können wie sich zwei Menschen ein gemeinsames „Schweißtuch“ geteilt haben um sich den Schweiß von dem Körper zu wischen hahaha… Als wir ankamen haben wir uns erstmal mit kalten Getränken reichlich erfrischt und anschließend den kleinen Tieren hallo gesagt. Alte Fahrzeuge zum angucken standen dort auch. Als es dann zur Führung in den Stollen ging, war das eins der krassesten Erlebnisse die ich je hatte. Von jetzt auf gleich war es über 30°C kälter ! Wir hatten Jacken und Helme die uns vor den Bedingungen der Umgebung geschützt haben. Die Führung durch den Stollen war eine echte Belohnung nach dem relativ anstrengenden Aufstieg. Danach haben wir dort noch gegessen und getrunken. Dann ging es wieder abwärts zum Stausee. Auf dem Weg zog eine Kolonne aus alten jeeps und anderen alten Geländefahrzeugen an uns vorbei und einer nahm mich und meine Freundin mit runter. Das war cool! Die Führung, der Ort und der gesamte Charme mit den Leuten, zusammen mit dem Erlebnis haben den Tag schon zu einem echten Dream Day für mich gemacht aber um eins drauf zu setzen bin ich danach bei dem schönen Wetter noch mit meiner Freundin und mit einem Schlauchboot und essen auf den Stausee und haben uns noch gebräunt und sind ins Wasser gesprungen. Ein Tipp: Sucht euch einen heißen Tag aus und wandert dort hin. Je mehr desto besser. Je krasser der Temperatur Unterschied, desto eher hältst du dir diesen Tag in Erinnerung weil du sowas krasses nicht so oft erlebst.
Show more
Photo: Raptosaurusrex x, Community

Photos from others


Besucherbergwerk Schmittenstollen

Nahestr. 63
55593 Rüdesheim
Phone (+49)67588404

Special features

Place to visit
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 8 Routes nearby