Share
Bookmark
Print
Embed
Ruins/Castle ruins

Monastery ruin Marienthal

Ruins/Castle ruins · Ahrtal
Responsible for this content
Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Weingut Kloster Marienthal
    / Weingut Kloster Marienthal
  • / Kloster

Vom Kloster hat sich im Wesentlichen die barocke Klosterkirche als Ruine erhalten. Sie ist ein Langhaus mit hohen Lanzettfenstern und Rundapsis. Die Außenwände sind in weiten Teilen mit Efeu und Parthenocissus überwuchert. Der Gebäuderest wird heute als Veranstaltungsort genutzt. Vom Kloster haben sich außerdem Teile des Kreuzganges sowie der Ost- und Nordflügel und Außenmauerreste eines weiteren Gebäudeflügels erhalten. Des Weiteren besteht das Äbtissinnenhaus als ein 1762 im Rokokostil errichteter Gartenpavillon.

An die historischen Baureste wurden 1925 Gebäude der Weinbaudomäne Marienthal im Stil klösterlicher Klausurgebäude angesetzt. Dadurch entstand ein Innenhof, der der heute gastronomisch genutzt wird. Von den historischen Gebäuden aus dem 12. Jahrhundert sind Tonnengewölbe erhalten und beherbergen heute einen Weinkeller. Unterhalb des Kreuzganges wurde 2012 ein Grabgewölbe entdeckt.


Monastery ruin Marienthal

Of the monastery, the baroque monastery church has essentially survived as a ruin. It is a nave with high lancet windows and round apse. The outer walls are largely overgrown with ivy and Parthenocissus. The remains of the building are now used as a venue for events. Parts of the cloister as well as the east and north wings and the remains of the outer wall of another wing of the building have been preserved from the monastery. Furthermore, the abbess's house exists as a garden pavilion built in 1762 in rococo style.

In 1925, buildings of the Marienthal wine-growing domain were attached to the historical remains in the style of monastic enclosure buildings. This created an inner courtyard which is now used for gastronomic purposes. Of the historic buildings from the 12th century, barrel vaults have been preserved and today house a wine cellar. A burial vault was discovered below the cloister in 2012.

Opening hours


täglich (auch an Sonn- und Feiertagen) von 10 Uhr bis in die Abendstunden.
Ausnahmen werden angekündigt.


Arrival by train, car, foot or bike

Questions & answers

Ask the first question

Got any questions regarding this content? You can ask them here.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos from others


Monastery ruin Marienthal

Klosterstraße 3-5 
53474 Marienthal
Phone (0049) 2641 98060 Fax (0049) 2641 980620
  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images