Share
Bookmark
Print
Embed
Viewpoint

Luitpoldturm

Viewpoint · Pfalz
Responsible for this content
Pfalz Touristik e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Aufstieg Turm - Foto: ZPT
    / Aufstieg Turm - Foto: ZPT
    Photo: Zentrum Pfälzerwald Touristik
  • / Blick vom Turm - Foto: ZPT
    Photo: Zentrum Pfälzerwald Touristik
  • / Blick vom Turm 2 - Foto: ZPT
    Photo: Zentrum Pfälzerwald Touristik
  • / Abendl Blick - Foto: TI Gräfensteiner Land
    Photo: Archiv Tourist Information

Der Luitpoldturm steht auf dem 611 m hohen Weißenberg und bietet seinem Besucher einen herrlichen 360-Grad-Panoramaausblick über das Wälder- und Hügelmeer des Naturparks Pfälzerwald.

Der Luitpoldsturm steht auf dem dritthöchsten Berg im Pfälzerwald, dem Weißenberg, dessen Höhe 610 Meter über NN beträgt und auf der Gemarkung der Gemeinde Merzalben liegt. Vom 30 Meter hohen Turm, dessen Aussichtsterrasse über 184 Stufen erreichbar ist, genießt man einen wunderschönen Panoramablick über den Naturpark Pfälzerwald.

Im Jahre 1907 hatte der Pfälzerwald Dichter Fritz Claus die Idee, dem damaligen Prinzregenten Luitpold von Bayern (1821 - 1912) zu Ehren einen viereckigen Turm zu errichten. Der noch junge Pfälzerwaldverein, zu dessen Gründern Fritz Claus gehörte, war stark an der Planung des Turmes beteiligt und nach maßgeblicher finanzieller Unterstützung durch den Prinzregenten, der auch die Patenschaft übernahm, begann man noch im gleichen Jahr mit dem Bau aus heimischen Buntsandstein. Nach einer Bauzeit von 15 Monaten, wurde der Turm am 26.09.1909 eingeweiht. Lange Zeit diente die Vorhalle des Turms als Schutzhütte für Wanderer und Waldarbeiter.

Bei gutem Fernsichtwetter kann man von der Aussichtsplattform des Luitpoldsturm bis hinaus in die Rheinebene, hinüber ins benachbarte Frankreich, ins Elsaß und in die Vogesen schauen. Im Norden kann man den ausladenden Rücken des Donnersberg erkennen. Seit Juli 2002 zeigen 12 auf der Plattform angbrachten Orientierungsplaketten die Lage markanter Ziele an. Viele Wanderwege kreuzen hier und auch die bekannteste PWV-Markierung im Gräfensteiner Land, der blau-weiße Strich, ebenso der Pfälzerwald Pfad, laufen hier vorbei.

Open from

Ganzjährig geöffnet und frei zugänglich.

Coordinates

DD
49.252732, 7.825545
DMS
49°15'09.8"N 7°49'32.0"E
UTM
32U 414533 5456215
w3w 
///wellies.opposite.watching
Arrival by train, car, foot or bike

Routes through this place

Type
Name
Distance
Duration
Ascent
Descent
22.3 km
6:45 h
451 m
481 m
144.3 km
38:00 h
3058 m
3088 m
Show in map

Nearby Points of Interest

 These suggestions were created automatically.

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Profile picture

Photos from others


Luitpoldturm

Am Rathaus 9
66976 Rodalben
Phone (0049) 6331 234180 Fax (0049) 6331 234105

Special features

Place to visit
  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
  • 4 Routes nearby
Graded long-distance hiking trail · Pfalz
Pfälzer Waldpfad Stage 6: Merzalben - Hauenstein
difficult Stage 6
22.3 km
6:45 h
451 m
481 m
The 23km long sixth stage of the trail is not only the longest section of the route, it also boasts the highest point of the trail with the 607m ...
3
from Tobias Kauf,   Pfalz Touristik e.V.
Graded short tour/Graded circular tour · Pfalz
Hermersbergerhof - Rundweg über Sieben Buchen und Wernagel
22.2 km
5:15 h
533 m
516 m
Start in Hermersbergerhof Richtung Luitpoltsturm und dann in Richtung Sieben Buchen. Zurück über Wernagel zum Ausgangspunkt.
from Florian Losch,   Pfälzerwald-Verein e.V.
difficult open
135.5 km
13:00 h
2117 m
2108 m
Anspruchsvolle Rundtour mit sieben knackigen Anstiegen und ausreichend Höhenmetern.
from Andrea Spannowsky,   Pfalz Touristik e.V.
Graded long-distance hiking trail · Pfalz
Pfälzer Waldpfad Complete Trail
moderate Multistage route
144.3 km
38:00 h
3058 m
3088 m
The 140km long Pfälzer Waldpfad trail offers spectacular rocks, deep valleys and above all – forest as far as the eye can see!
6
from Tobias Kauf,   Pfalz Touristik e.V.
  • 4 Routes nearby