Share
Bookmark
Print
Embed
Viewpoint

UNESCO Weltkulturerbe Igeler Säule

Viewpoint · Moseltal · open
Responsible for this content
Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land Verified partner 
  • Igeler Säule
    / Igeler Säule
    Photo: Mareike Brinkmann, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Igeler_Saeule.JPG
  • Igeler Säule
    / Igeler Säule
    Photo: Mareike Brinkmann, Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
  • / Igeler Säule
    Photo: Mareike Brinkmann, Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
  • / Igeler Säule von hinten
    Photo: Mareike Brinkmann, Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
  • / Igeler Säule mit Kräutergarten
    Photo: Mareike Brinkmann, Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land

UNESCO Weltkulturerbe Igeler SäuleDie Säule wurde in der ersten Hälfte des 3. Jahrhunderts n. Chr. von einer hier ansässigen wohlhabenden Tuchhändlerfamilie erbaut.

Auf ehemals farbigen Reliefs sind Darstellungen aus dem Geschäftsleben der Tuchmacher zu sehen, es sind Auszüge aus der griechisch-römischen Mythologie sowie Situationen aus der römischen Lebensweise abgebildet. Das Denkmal, das unmittelbar an der Römerstraße Trier-Metz liegt, diente der Familie in seiner farbenfrohen Aufmachung aber auch als Werbung für deren Tuchgeschäft, das sich vermutlich innerhalb der Stadtgrenzen Triers befand.1986 wurde die Igeler Säule in die Liste der UNESCO-Weltkulturerben aufgenommen. Eine farbige Nachbildung des Obelisks kann man heute im Rheinischen Landesmuseum in Trier besichtigen.

Die Igeler Säule befindet sich in der Ortsmitte Igels, unweit von Trier und ist für Besucher frei zugänglich.      

Open from

open today

Price:

kostenlos

outdooractive.com User
Author
Mareike Brinkmann
Updated: September 06, 2018

Public transport

- Buslinie 3 Trier Hauptbahnhof via Igel

- Zug Trier Hauptbahnhof Gleis 10 Süd via Igel Bahnhof

- Hauptbahnhof Luxemburg RE5211 via Igel Bahnhof

Getting there

Von Luxemburg aus: A1 Richtung Trier bis Route de Trèves/N1/N10 in Mertert folgen, auf A1 Ausfahrt 14-Mertert/Wasserbillig nehmen, Richtung Wasserbillig fahren. N1 und B49 bis Am Gänsacker in Igel, Deutschland folgen.

Von Trier aus: Saarstraße bid Pacelliufer/B49/B51 nehmen, B49 bis Am Feilenkreuz folgen. Bis Am Gänsacker fahren.

Parking

Parkplatz Ortsmitte ( beim Bahnhof)

Coordinates

DD
49.709071, 6.549479
DMS
49°42'32.7"N 6°32'58.1"E
UTM
32U 323329 5509167
w3w 
///lapses.coffeehouse.percentages
Arrival by train, car, foot or bike

Routes through this place

Type
Name
Distance
Duration
Ascent
Descent
7.8 km
2:00 h
67 m
65 m
5.5 km
1:30 h
75 m
56 m
Show in map

Nearby Points of Interest

 These suggestions were created automatically.

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


UNESCO Weltkulturerbe Igeler Säule

Trierer Straße 40
54298 Igel
  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
  • 2 Routes nearby
Graded short tour/Graded circular tour · Igel

Wanderweg Igel 4 - um den Heidenberg

easy open
7.8 km
2:00 h
67 m
65 m
Dieser Weg führt Sie durch die Dörfer Igel und Zewen. Zwischen Igel und Zewen gehen Sie kurz durch einen Wald anschliessend an der Mosel entlang.
1
from Mareike Brinkmann,   Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
Graded short tour/Graded circular tour · Igel

Wanderweg Igel 3 - Grutenhäuschen

easy open
5.5 km
1:30 h
75 m
56 m
Entdecken Sie römische Rekonstruktionen und das schöne Moseltal rundum Igel. Tourlänge: 5,5 km D Dauer: 1 Stunde 30 Minuten Schwierigkeitsg ...
1
from Mareike Brinkmann,   Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information / Ferienregion Trier-Land
  • 2 Routes nearby