Plan a route here Copy route
Bicycle Rides recommended route

Aartalradweg

Bicycle Rides · Taunus Mountain Range · open
Responsible for this content
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Aartalradweg, Burgruine Ardeck bei Holzheim
    / Aartalradweg, Burgruine Ardeck bei Holzheim
    Photo: Dominik Ketz/Tourist Information Diez, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Aar-Radweg bei Holzheim
    Photo: Eltje Jonassen, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Burg Ardeck, Holzheim
    Photo: Petra Rompel, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Rundkirche Oberneisen
    Photo: Dr. Gabriele Knoll, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Aar-Radweg im Talgrund bei Oberneisen
    Photo: Olaf Nitz, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Burgmauer Oberneisen
    Photo: Olaf Nitz, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Hof Tilia, Hahnstätten
    Photo: Dr. Gabriele Knoll, Lahntal Tourismus Verband e. V.
m 600 500 400 300 200 100 50 40 30 20 10 km Antoniussprudel Rückershausen Grafenschloss Diez Römerkastell Zugmantel Golfgreen Aarbergen Ruine Hohenstein Kirche Oberneisen Burg Ardeck
Der Aartalradweg erschließt ein verträumtes, in den sanfthügeligen Hintertaunus eingebettetes Tal - viel Natur auch zahlreiche Kulturdenkmäler und Mineralquellen sind zu entdecken.
open
easy
Distance 55.3 km
4:35 h
627 m
278 m

Der Aartalradweg ist rund 55 km lang und führt von Diez über Bad Schwalbach nach Taunusstein-Bleidenstadt. Mit dem ersten Abschnitt nach Hahnstätten hat man eine schöne "Flachlandtour", die man ganz entspannt auch mit kleinen Kindern schaffen kann.  Hahnstätten ist ein schönes Ziel - mit der Kirche, dem ehemaligen Schulhaus und einigen historischen Wohnhäusern gibt es überraschend viel Sehenswertes und es fehlt auch nicht an verschiedenen Einkehrmöglichkeiten. Von Hahnstätten bis Aarbergen-Michelbach geht es weitesgehend eben weiter. Von dort bis zur Abfahrt Laufenselden (vor Hohenstein) fährt man auf ca. sechs Kilometern Länge entlang der Bundesstraße (B 54). Ab Laufenselden verläuft der Radweg stark ansteigend über die Burg Hohenstein. Danach durchquert der Weg die Kurstadt Bad Schwalbach und wird in Richtung Taunusstein wieder flacher. Der letzte Abschnitt des Radweges führt zum UNESCO-Welterbe Limes, das am Kastell Zugmantel bei Taunusstein-Orlen am besten erlebbar ist.

 

 

Author’s recommendation

Für die "kleine" oder "große" Rast gibt es viele Einkehrmöglichkeiten direkt am Radweg.
Profile picture of Daniel Schmidt, VG Aar-Einrich
Author
Daniel Schmidt, VG Aar-Einrich
Updated: May 25, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
457 m
Lowest point
108 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Golfgreen Aarbergen

Tips and hints

Verbandsgemeinde Aar-Einrich
Austraße 4
65623 Hahnstätten

Tel.: 06486 - 9179-141
Email: tourismus@vg-aar-einrich.de
Internet: www.lahn-taunus.de oder www.vg-aar-einrich.de

Start

Diez; am Alten Markt (Parkmöglichkeiten auf dem "Bolzplatz") (109 m)
Coordinates:
DD
50.371274, 8.005751
DMS
50°22'16.6"N 8°00'20.7"E
UTM
32U 429295 5580384
w3w 
///dissolved.capillary.brief

Destination

Taunusstein-Orlen; Parkplatz "Am Zugmantel"

Turn-by-turn directions

Der rheinland-pfälzische Abschnitt von Diez bis Aarbergen-Michelbach verläuft flachen Wegen und ist sehr familienfreundlich:

  • Komplett auf asphaltierten Wegen und ruhigen Innerortsstraßen. Keine Mitführung auf klassifizierten Straßen. Verlauf oft unmittelbar neben der stillgelegten Trasse der Aartalbahn mit Anmutung eines Bahntrassenradweges. (Die intakte Bahntrasse wird streckenweise zum Draisinenbetrieb genutzt und von Wiesbaden aus bis Hohenstein mit saisonalem Museumsbahnverkehr.)

Der hessische Abschnitt von Aarbergen-Michelbach bis Taunussstein-Orlen erfordert durchaus sportliche Kräfte, da es aus dem Aartal auf die Taunushöhen geht:

  • Ab Michelbach ist der Radweg für 4,1 km unterbrochen. Hier besteht nur die Möglichkeit, die stark befahrene B 54 zu nutzen.
  • Um Hohenstein sind erhebliche Höhenmeter mit starken Anstiegen zu erklettern (von 230 auf 400 m Höhe).
  • Auch im weiteren Verlauf gibt es immer wieder kürzere, starke Anstiege
  • Die Wegebeläge sind tlw. asphaltiert, tlw. wassergebunden. 

Der Aartalradweg verbindet das Lahntal mit dem südwestlichen Taunus.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

  • Diez: Lahntalstrecke Koblenz - Limburg - Gießen

Getting there

Nach Diez über die B 417 und B 54

Parking

Diez: kostenfreies Parken auf dem "Bolzplatz" gegenüber den Lahnanlagen

Diez: Ortsteil Freiendiez, kostenfreier Radwanderparkplatz "Vorderwald" an der B 54

Coordinates

DD
50.371274, 8.005751
DMS
50°22'16.6"N 8°00'20.7"E
UTM
32U 429295 5580384
w3w 
///dissolved.capillary.brief
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Den Flyer "Der Aartalradweg" mit Höhenprofil und einer Gesamtübersichtskarte erhalten Sie bei allen Kommunen entlang der Strecke.

Author’s map recommendations

Taunus, mittlerer Teil, Aartal, Topographische Freizeitkarte 1:50.000, ISBN: 3-89446-398-8

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Status
open
Difficulty
easy
Distance
55.3 km
Duration
4:35 h
Ascent
627 m
Descent
278 m
Scenic Refreshment stops available Family friendly Cultural/historical value Disability access Point to Point

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view