Plan a route here Copy route
Bicycle Rides recommended route

Entdecker-Tour Altenahr | Auf den Spuren der Ritter (Liers-Mayschoß-Liers)

Bicycle Rides · Ahrtal · closed
Responsible for this content
Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Ahr-Radweg bei Altenahr
    / Ahr-Radweg bei Altenahr
    Photo: Dominik Ketz, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Ahr-Radweg bei Mayschoß
    Photo: Dominik Ketz, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Die Ahrtalbahn befördert Fahrräder kostenlos
    Photo: Dominik Ketz, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Unterwegs auf dem Ahr-Radweg bei Liers
    Photo: Dominik Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • / Blaue Steine in der Ahr
    Photo: Ulla Dismon
  • / "Ritter Dronkeskann"
    Photo: Ulla Dismon
  • / Familientour auf dem Ahr-Radweg
    Photo: Dominik Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • / Kunstgalerie im Saffenburger Tunnel Mayschoß
    Photo: Ulla Dismon, Mittelahr Touristik
  • / Marienwallfahrtskapelle Pützfeld
    Photo: Ulla Dismon, Mittelahr Touristik
  • / Ahr-Radweg Ahrbrück
    Photo: Ulla Dismon, Mittelahr Touristik
  • / Burg Kreuzberg
    Photo: Ulla Dismon
  • / Ruine Saffenburg, Mayschoß
    Photo: Dominik Ketz, ahrsteig.de, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Ahr-Radweg, Bahnhof Mayschoß
    Photo: Dominik Ketz, ahrsteig.de, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Ahr-Radweg bei Altenahr
    Photo: Dominik Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
m 250 200 150 25 20 15 10 5 km Camping Camping Caspari, Haus Bf Ahrbrück Kapelle Kapelle Camping Caspari, Haus Kirche Kirche Denkmal Bf Altenahr Kapelle Kapelle Burg Are Burg Are

Aktuelle Information! Bitte beachten!Der Ahr-Radweg ist nach den starken Niederschlägen der letzten Wochen und durch die Hochwasserkatastrophe im Landkreis Ahrweiler, in großen Abschnitten nicht befahrbar. Viele Wege sind unterspült, es kommt zu gefährlichen Hangabrutschungen und umstürzenden Bäumen.Viele Ortschaften und Städte entlang der Ahr wurden überflutet und teils schwer zerstört. Wir bitten Sie insbesondere die von der Hochwasser-Katastrophe betroffenen Gebiete nicht aufzusuchen.

 

Familienspaß auf dem Ahr-Radweg 

Die Tour für große und kleine Radler führt vorbei an den Felsenburgen der Mittelahr.

Hin-und Rückweg erfolgt über die gleiche Strecke. 

This route passes through an inaccessible area and is therefore closed. Current information

closed
moderate
Distance 28.9 km
2:15 h
94 m
94 m

Entdecker-Tour an der Mittelahr - Auf den Spuren der Ritter 

 Wiesen und Weiden, Felsen und Burgen und dann die Weinberge, die bis an den Fluss heranreichen.

Unterwegs auf einem der schönsten Abschnitte des Ahr-Radweges gibt es so viel zu sehen, dass es sich lohnt ausgedehnte Stopps einzulegen. Die Entdecker-Tour entlang der Ahr ist familiengerecht und für alle Fitnesslevel geeignet. Die Strecke ist überwiegend flach und beinhaltet nur wenige Steigungen. Unterwegs lädt die vielfältige Gastronomie zum Verweilen ein.

Ideale Voraussetzungen, um die abwechslungsreiche Route zu genießen und auf eine spannende Motivjagd zu gehen.

Hier gehts zur Motivjagd Entdecker-Tour Altenahr

 Tipp für junge Familien:

Unterwegs mit den jüngsten Radlern bietet sich die Tour über einen Teilabschnitt an, z.B. ab Ahrbrück Bahnhof (einfache Strecke 9 km), oder ab Kreuzberg Bahnhof (einfache Strecke 6 km). Der Rückweg kann mit der Ahrtalbahn erfolgen.

 

 Highlights am Weg:

- Skulpturenweg Hönningen

- Burg Kreuzberg

- Burg Are

- Viadukt und Felsentunnel, Altenahr

- Saffenburg

- Kunstgalerie im Saffenburger Tunnel 

 

 

 

 

Author’s recommendation

Lohnenswert ist ein Rundgang mit der Audiotour in Kreuzberg und die Kellerführung in der weltweit ältesten Winzergenossenschaft in Mayschoß. 

 

 

Profile picture of Ulla Dismon
Author
Ulla Dismon
Update: July 26, 2021
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
212 m
Lowest point
135 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Auf dem Ahr-Radweg gibt es keinen Winterdienst.

Tips and hints

Infos zu den Entdecker-Touren im Ahrtal: www.tour-de-ahrtal.de

Hier gehts zur Motivjagd Entdecker-Tour Altenahr

 

Mittelahr Touristik, Verbandsgemeinde Altenahr: www.mittelahr.de

 

Rad,- und E-Bike Verleih in Altenahr: www.ahreifeltouren.de

 

E-Bike Ladestationen: Liers am Gemeindehaus, Tourist-Information am Bahnhof in Altenahr 

 

Weitere Informationen zum Ahrtal bei Ahrtal-Tourismus, www.ahrtal.de

 

Für die individuelle Tourenplanung: 

Radroutenplaner Rheinland-Pfalz: www.radwanderland.de

Radroutenplaner Nordrhein-Westfalen: www.radroutenplaner.nrw.de

 

 

 

 

 

Start

Liers, Gemeindehaus (203 m)
Coordinates:
DD
50.456912, 6.944422
DMS
50°27'24.9"N 6°56'39.9"E
UTM
32U 354089 5591453
w3w 
///thriller.oiling.conforms

Destination

Liers, Gemeindehaus

Turn-by-turn directions

Genuss- Radeln von der schönsten Seite 

Der Hönninger Ortsteil Liers ist Startpunkt der Erlebnistour auf dem Ahr-Radweg. Vom Gemeindehaus am Ahrufer starten die Radler auf den Radweg in Richtung Hönningen.

Wusstet ihr schon, dass der Ahr-Radweg zwischen Hönningen und Liers voller kleiner Geschichten steckt?

Skulpturenweg Hönningen: Steinskulpturen am Ahr-Radweg erzählen spannende Geschichten rund um den Ort. So zum Beispiel von der Fledermaus, die fast zum Wappentier von Hönningen geworden wäre.

Angekommen in Hönningen führt der Weg an der Hubertuskapelle vorbei zur Ahrbrücke. 

Tipp: Wie wäre es mit einem ersten kleinen Abstecher in Hönningen zum Spielplatz für Mehrgenerationen?  Am Sportplatz werden Geräte für Jung und Alt und für Menschen mit Beeinträchtigung angeboten. Das Sportgelände mit dem Mehrgenerationenspielplatz wird erreicht über die Ahrbrücke, dann links bergab nach rund 800 Metern.

Zurück auf dem Ahr-Radweg der Beschilderung in Richtung Ahrbrück folgen

Unterwegs laden Picknickplätze zur Pause ein. Wie wärs mit einem Fußbad in der Ahr? Mit etwas Glück kannst du die blauen Steine in der Ahr finden.  

Der Radweg führt am Bahnhof von Ahrbrück vorbei.

Tipp: Für junge Familien bietet sich der Start ab Ahrbrück Bahnhof an. Die Rückfahrt von Mayschoß, kann mit der Ahrtalbahn erfolgen.

Von Ahrbrück geht es zunächst eben weiter auf dem Ahr-Radweg. Es folgt ein Anstieg, vorbei an der Kapelle von Pützfeld wird Kreuzberg erreicht.

Die Burg Kreuzberg trohnt auf einem hohen Felsen und ist die einzige noch bewohnte Burg im Ahrtal.

Tipp: Nutzt den Aufenthalt in Kreuzberg um mit eurem Smartphone auf einer spanndenden Lauschertour den Ort zu erkunden.

Die Audiotour in Kreuzberg  ist kostenlos: https://www.kreuzberg-ahrtal.de/touristisch/audiotour-kreuzberg-start/

Weiter geht es der Ahr entlang in Richtung Altenahr. Vom Ahr-Radweg bietet sich ein toller Blick auf die Burg Are

Der Radweg führt in Altenahr direkt am Bahnhof und an der Tourist-Information vorbei.

Spektakulär wird der jetzt folgende Abschnitt auf dem Ahr-Radweg: 

Vorbei an gewaltigen, zerklüfteten Felsen, über ein Eisenbahnviadukt, durch einen Felsentunnel und über aufwändige Hang- und Brückenkonstruktionen wird der Weinort Mayschoß erreicht. Auf einem Felsen hoch über Mayschoß ist die Ruine der Saffenburg weithin sichtbar.

Das Ziel der Entdecker-Tour ist mit dem Bahnhof in Mayschoß erreicht.

Tipps Mayschoß: Rund um Mayschoß und den Bahnhof gibt es vieles zu entdecken: kurz hinter dem Bahnhof führt der Radweg in einen Felsentunnel. Am Eingang empfängt euch der "Ritter Dronkeskann". Schaut euch den Saffenburger-Tunnel einmal genauer an: im Tunnel haben Jugendliche eine beeindruckende Kunstgalerie geschaffen.

Wusstet ihr, dass die ältestete Winzergenossenschaft der Welt in Mayschoß ist? Eine Führung durch den historischen Fasskeller ist ein Erlebnis für alle großen und kleinen Besucher. Die Winzergenossenschaft befindet sich direkt gegenüber der Ahrbrücke.

 

Rückweg: 

Von Mayschoß aus geht es zurück über den Ahr-Radweg zum Ausgangspunkt unserer Tour. Durch die andere Perspektive bleibt auch der Rückweg abwechslungsreich. 

 

Das Entdecker-Touren Special

Motivjagd – Oder: ich sehe was, was du nicht siehst.

Ob alleine oder mit der Familie, jeder Einzelne ist gefordert auf eine spannende Entdeckungsreise zu gehen.

Weitere Infos unter www.tour-de-ahrtal.de

 

Besonders Sportlichen bietet sich die Fortsetzung der Tour über den Ahr-Radweg bis nach Ahrweiler oder bis zur Ahrmündung bei Sinzig an.

Dabei unbedingt einplanen, die Rast beim Winzer oder in den urigen Straußwirtschaften entlang des Weges. 

 

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Ahrtalbahn von Bonn-Remagen bis Ahrbrück im Stundentakt. 

 

Rad-und Wanderbusse im Ahrtal:  

RadBus Ahr-Voreifel, Linie 844

zwischen Altenahr und Rheinbach 

Wer „von oben an die Ahr“ radeln möchte, kann den RadBus Ahr-Voreifel (Linie 844) nutzen. Die Linie ist täglich unterwegs. 

Weitere Informationen, Fahrplan und Buchung:   https://radbusse.de/pages/radbusse/rheinahr/ahr_voreifel.php

 

Neu: Rad-& WanderBus Oberes Ahrtal, Linie 899

zwischen Ahrbrück und Blankenheim

Neues Angebot für Radler und Wanderer im Ahrtal: der Rad- & WanderBus Oberes Ahrtal (Linie 899) soll an allen Wochenenden (Samstag und Sonntag) sowie an Feier- und Brückentagen unterwegs sein. Weitere Informationen, Fahrtzeiten und Streckenplan können Sie hier entnehmen: https://radbusse.de/pages/radbusse/rheinahr/oberes-ahrtal-899.php

Getting there

Über die B257 Abfahrt Liers über die Ahrbrücke rechts zum Parkplatz am Gemeindehaus.

Parking

Parkplatz am Gemeindehaus in Liers.

Coordinates

DD
50.456912, 6.944422
DMS
50°27'24.9"N 6°56'39.9"E
UTM
32U 354089 5591453
w3w 
///thriller.oiling.conforms
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Ahr-Radweg, Blankenheim - Remagen 1 : 50 000 

ISBN: 3899203240

Author’s map recommendations

Ahr-Radweg, Blankenheim - Remagen 1 : 50 000 

ISBN: 3899203240

Equipment

verkehrssicheres Fahrrad

Fahrradhelm

dem Wetter angepasste Kleidung

Getränke und Verpflegung für unterwegs

 

 


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Status
closed
Difficulty
moderate
Distance
28.9 km
Duration
2:15 h
Ascent
94 m
Descent
94 m
Public-transport-friendly Out and back Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view