Plan a route here Copy route
Bicycle Rides recommended route

Kylltal Tour

Bicycle Rides · Eifel
Responsible for this content
Eifel Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Kyllradweg bei Speicher
    / Kyllradweg bei Speicher
    Photo: Uschi Hallet / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Wasserfall Mariengrotte Albach
    Photo: Uschi Hallet / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Bahnhof Philippsheim
    Photo: Uschi Hallet / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Kyllradweg Speicherer Mühle
    Photo: Uschi Hallet / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Kyllbrücke zwischen Albachmühle und Hüttingen/Kyll
    Photo: Uschi Hallet / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Altes Pfarrhaus/Pfarrkirche, Auw/Kyll
    Photo: Uschi Hallet / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Kyllradweg bei St. Thomas
    Photo: Uschi Hallet / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Mariengrotte Albach
    Photo: Uschi Hallet / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Kyllradweg bei Speicher
    Photo: Uschi Hallet / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Kyllradweg bei Speicher
    Photo: Uschi Hallet / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Kyllradweg Speicherer Mühle
    Photo: Uschi Hallet / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Kyll zwischen Albach und Hüttingen/Kyll
    Photo: Uschi Hallet / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
m 400 300 200 100 40 30 20 10 km Hotel-Restaurant Leander BIT-City Studio und Appartement Gasthaus Turmann
Bei dieser abwechlslungsreichen Radtour ist sowohl die Kyll als auch die Bahn ein ständiger Begleiter.  
easy
Distance 49.1 km
3:53 h
57 m
268 m

 Von der Eifeler Bier-Metropole Biburg aus geht es über die Albachstraße zur Albachmühle. Hier lohnt sich ein kurzer Zwischenstopp. Über eine Steintreppe gelangt man zu der idyllisch gelegenen Mariengrotte mit einem Wasserfall. Sie ist seit Generationen ein Ort der Marienverehrung. 

In dem reizvollen Ort Hüttingen/Kyll lädt ein weiterer Wasserfall zum Verweilen ein.  Weiter geht es entlang der Bahngleise über Philippsheim nach Speicher. Hier fährt man direkt an der Kyll entlang und mit etwas Glück entdeckt man hier sogar eine Kyll-Bachforelle.

Einige Kilometer weiter kommt man nach  Auw/Kyll. Hier lohnt es sich, in dem Gasthaus "Altes Pfarrhaus" einzukehren und sich in dem wunderschönen Biergarten niederzulassen. Ein Besuch der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, eine der ältesten und schönsten Kirchen in der Südeifelregion, ist ebenfalls ein Besuch wert.

Weiter geht es über Kordel nach Trier-Ehrang. Von dort tritt man die Heimreise mit dem Zug nach Bitburg-Erdorf an.

Author’s recommendation

Mariengrotte Albach

Wasserfall Hüttingen/Kyll

Altes Pfarrhaus, Auw/Kyll

Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Auw/Kyll

Start

Bitburg (341 m)
Coordinates:
DD
49.974665, 6.523309
DMS
49°58'28.8"N 6°31'23.9"E
UTM
32U 322418 5538753
w3w 
///distances.browsed.cascading

Destination

Bitburg

Turn-by-turn directions

Von der Eifeler Bier-Metropole Bitburg aus geht es über die Albachstraße vorbei an der Albachmühle Richtung Hüttingen/Kyll. An der Albachmühle lohnt sich ein kurzer Zwischenstopp. Dort erreicht man über eine Steintreppe die idyllisch gelegene Mariengrootte. Sie ist seit Generationen ein Ort der Marienverehrung. 

In dem reizvollen Ort Hüttingen/Kyll folgt man der Beschilderung durch den Ort. In der Ortsmitte lädt ein Wasserfall zum Verweilen ein. Anschließend geht es entlang der Bahngleise, am Eifelpark vorbei bis Philippsheim. In Philippsheim fährt man am Bahnhof links in den Ort, dann rechts Richtung Speicher. Am Ortsausgang über die Kallenbachbrücke und dann wieder rechts entlang des Kallenbaches zur Kyll. Hier geht entlang der Kyll am Fischerhäuschen vorbei. Mit etwas Glück kann man hier an der Kyll eine Kyll-Bachforelle sehen. Es geht weiter an der Speicherer Mühle vorbei. Der Radweg führt ein kleines Stück über die K 35 bis zum Speicherer Bahnhof und gerade aus weiter nach Auw/Kyll.  Hier kann man sich im "Alten Pfarrhaus" in dem schönen Biergarten stärken oder ein kühles Getränk zu sich nehmen. Der Radweg führt dann weiter über die Orte Daufenbach und Kordel nach Trier-Ehrang. Die Rückfahrt erfolgt nach Bitburg-Erdorf mit der Bahn. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit der Bahn Strecke Köln-Trier, Bahnstation Bitburg-Erdorf,

www.bahn.de

weiter mit dem Bus oder Taxi,

www.vrt-info.de

Getting there

Anfahrt über A 60 bzw. B 51

Parking

Bitburg:

- Görenweg

- Bedaplatz (teilweise kostenfrei)

- Altes Gymnasium (Tagesticket 2 €)

Coordinates

DD
49.974665, 6.523309
DMS
49°58'28.8"N 6°31'23.9"E
UTM
32U 322418 5538753
w3w 
///distances.browsed.cascading
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Magazin "Auf Tour" - Rad- und Wandertipps in der Eifel

Erhältlich u.a. in der Tourist-Information Bitburger Land

Author’s map recommendations

ADFC Rregionalkarte Eifel/Mosel

1:75.000

BVA Verlag, ISBN 9783870739195

Equipment

Bestens gerüstet sind Sie:

- mit einem verkehrssicheren Fahrrad

- mit einem Fahrradhelm

- dem Wetter entsprechende Kleidung

- genügend Verpflegung


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
49.1 km
Duration
3:53 h
Ascent
57 m
Descent
268 m
Refreshment stops available Point to Point Cultural/historical value

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view