Plan a route here Copy route
Bicycle Rides recommended route

Mühlen-Radweg

Bicycle Rides · Rheinhessen
Responsible for this content
Rheinhessen-Touristik GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Die Kaiserbad-Mühle in Westhofen
    / Die Kaiserbad-Mühle in Westhofen
    Photo: Marie-Theres Wölki
  • / Die Ruine der Liebfrauenkirche in Westhofen
    Photo: Marie-Theres Wölki
  • / Zahlreiche Mühlen liegen am Wegesrand
    Photo: Marie-Theres Wölki
  • / Ausblick auf den Rhein in Rheindürkheim
    Photo: Marie-Theres Wölki
  • / Rast am Mühlen-Radweg
    Photo: Marie-Theres Wölki
m 250 200 150 100 50 40 35 30 25 20 15 10 5 km Rad-Service-Station Osthofen

Zwischen der Selz und dem Rhein spürt man auf dieser Tour alten Mühlen nach, wird dabei von kleinen Wasserläufen begleitet
und passiert ruhig-romantische Dörfer, bis man die Rheinebene erreicht und durch das Gebiet eines verlandeten Altrheinarms
nach Gimbsheim gelangt. Eine ideale Verbindung von Selztal- und Rheinradweg.

difficult
Distance 42.3 km
3:00 h
141 m
202 m
Der Mühlen-Radweg verbindet, vorbei an vielen ehemaligen Mühlenstandorten, die Selz mit dem Rhein. Insbesondere der Seebach trieb einst durch seinen Wasserreichtum viele Mühlen an. Ein Kleinod ist die idyllische und großzügig gefasste Seebachquelle im alten Westhofener Ortskern. Weitere sehenswerte Mühlen- und Bachansichten bieten sich in Osthofen, bevor die flache und fast grenzenlos anmutende Rheinebene den Mühlen-Radweg über Rheindürkheim zum Rhein und nach Gimbsheim aufnimmt.
Profile picture of Karen Jäger
Author
Karen Jäger
Update: November 24, 2020
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
222 m
Lowest point
85 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

GUT LEBEN am Morstein
Landhaus Dubs
Gutsschänke Holzmühle
Landhotel Zum Schwanen
Vis à Vis Weinbar und Restaurant

Safety information

Aufgrund der langen Strecken (6 km) ohne eigenen Radweg für Kinder ungeeignet.

Tips and hints

Rheinhessen-Touristik GmbH
Kreuzhof 1
55268 Nieder-Olm
Tel.: (06136) 92398-0
Fax: (06136) 92398-79
E-Mail: info(at)rheinhessen.info
Internet: www.rheinhessen.de/impressum


Anregungen, Auffälligkeiten oder Mängel?
Kontaktieren Sie per Mail: radwege@lbm.rlp.de
Allgemeine Informationen, aktuelle Sperrungen und Umleitungsbeschreibungen finden Sie auf www.radwanderland.de

 

Start

Framersheim: Bahnhofstraße/ Alzeyer Weg (150 m)
Coordinates:
DD
49.760763, 8.171650
DMS
49°45'38.7"N 8°10'17.9"E
UTM
32U 440340 5512361
w3w 
///standard.attends.disadvantage

Destination

Gimbsheim

Turn-by-turn directions

Der Mühlen-Radweg startet aus Framersheim heraus mit einem Anstieg aus dem Tal der Selz hinauf nach und durch Gau-Heppenheim (3,5 km mit 70 Höhenmetern), es folgt eine Senke durch Dautenheim und der zweite lang gestreckte Anstieg (2,5 km mit 35 Höhenmetern) nach Eppelsheim. Weiter rollt es durch das Herzstück des Mühlen-Radweges im Tal des Seebaches, dessen Wasserreichtum viele Mühlen antrieb. Besonders idyllisch ist die großflächig gefasste Seebachquelle mitten im alten Ortskern von Westhofen. Auch der nächste Ort Osthofen zeigt einige reizvolle Mühlen- und Bachansichten, bevor auf der Fahrt nach Rheindürkheim und am Rhein entlang die nahezu grenzenlos erscheinende flache Rheinebene den Mühlen-Radweg aufnimmt.

In Eich (Nähe Feuerwehr/ Osthofenerstr.13) bietet sich die Gelegenheit zu einem fußläufigen Abstecher auf den Altrheinerlebnisweg.

Anforderung:
Der Mühlen-Radweg ist aufgrund der beiden Steigungen bis Eppelsheim nur für alltagsgeübte Radler geeignet, danach ohne Einschränkung für alle. Handbikern und Rädern mit Hänger stehen in Westhofen und Osthofen einige Hindernisse wie schmale, winklige Durchfahrten oder einmal auch 6 Treppenstufen im Wege. Aufgrund der langen Strecken ohne eigenen Radweg für Kinder ungeeignet.

Streckencharakter:

Wegeführung:

  • 21 km Wirtschaftswege
  • 4 km Radwege
  • 13 km innerorts Straßen ohne Radwege
  • 6 km außerorts Straßen ohne Radwege

Belagsqualitäten:

  • Bis auf ca. 1 km mit festem, wassergebundenen Wirtschaftsweg vollständig auf Asphalt- und Betonwegen.

 

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Nächster Bahnhof zu Framersheim (Startpunkt): Bahnhof Alzey (6 km) oder mit dem Bus 660 ( Busstrecke Mainz - Alzey)
Nächster Bahnhof zu Gimbsheim (Endpunkt): Bahnhof Alsheim ( 4 km)

Ein direkter Einstieg zum Mühlen-Radweg ist über den Bahnhof ist Osthofen möglich.

Die Bahnhöfe Alsheim und Osthofen liegen an der Bahnstrecke Mannheim - Worms - Mainz

Fahrplanauskunft: www.rnn.info

Getting there

Auto:
A63 Richtung Kaiserslautern/Ludwigshafen, Am Autobahnkreuz 8-Kreuz Alzey auf A61 Richtung Ludwigshafen/Alzey, bei Ausfahrt 55-Alzey Richtung Alzey/Gau-Odernheim fahren, L406 bis Bahnhofstraße in Framersheim folgen

ÖPNV

Nächster Bahnhof zu Framersheim (Startpunkt): Bahnhof Alzey (6 km) oder mit dem Bus 660 ( Busstrecke Mainz - Alzey)Nächster Bahnhof zu Gimbsheim (Endpunkt): Bahnhof Alsheim ( 4 km)

Ein direkter Einstieg zum Mühlen-Radweg ist über den Bahnhof ist Osthofen möglich.

Die Bahnhöfe Alsheim und Osthofen liegen an der Bahnstrecke Mannheim - Worms - Mainz

Fahrplanauskunft: www.rnn.info

Parking

Parkplatz am Sportzentrum Framersheim
Adresse: Wormser Straße/ Oppenheimer Straße, 55234 Framersheim

Coordinates

DD
49.760763, 8.171650
DMS
49°45'38.7"N 8°10'17.9"E
UTM
32U 440340 5512361
w3w 
///standard.attends.disadvantage
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

bikeline Radtourenbuch, Radatlas Rheinhessen: Die schönsten Radtouren zwischen Worms, Mainz, Bingen und Alzey. Mit Hiwwel- Route, 1 : 75 000, wetterfest/reißfest, GPS-Tracks Download, Spiralbindung – 2011, Esterbauer Verlag; ISBN 978-3850001786

Author’s map recommendations

ADFC-Regionalkarte Rheinhessen
Verlag: BVA
ISBN: 978-3-87073-624-8
Preis: 8,95 EUR

Equipment

Rucksackverpflegung, Sonnenschutz und ausreichend Wasser.

Basic Equipment for Bike Riding

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Bike Riding

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Question from Elfriede Bibinger · September 19, 2021 · Community
Wir möchten uns gerne in Gimbsheim ein e-bike mieten und dann von Gimbsheim nach Framersheim den Mühlenradweg radeln. 1. wir sind über 60 , können wir trotzdem die strecke mit einem ebike bewältigen (mein mann radelt viel ich wenig). 2. Wie kommen wir von Framersheim zurück wenn wir die Strecke nicht zurückradeln möchten. Im Voraus vielen Dank Elfriede Bibinger
Show more
Answered by Karen Jäger · September 20, 2021 · Rheinhessen-Touristik GmbH
Hallo Frau Bibinger, der Mühlenradweg hat die Problematik, dass er als Streckenradweg angelegt ist, aber keine direkte ÖPNV-Anbindung bietet, um zum Ausgangspunkt zurück zu kommen. Ich empfehle Ihnen daher unseren Tourentipp "Tour de Worms" (https://www.rheinhessen.de/tourentipps-1/tour-de-worms) der eine Teilstrecke des Mühlenradweges nutzt. Wenn Sie ihr Rad also in Gimbsheim mieten, können Sie über den Mühlenradweg mit dem Rad nach Osthofen fahren und dort in den Rundkurs von 44 km Länge einsteigen. Die Steigungsverhältnisse sind in beide Richtungen ähnlich. Wenn Sie von Osthofen über Worms starten haben zu Beginn den längeren flachen Abschnitt. Ich würde die Richtung davon abhängig machen, ob Sie sich in Worms länger aufhalten wollen. Dann empfiehlt es sich Worms zum Abschluss vozusehen und dann mit der Bahn von Worms bis Alsheim oder Guntersblum zu fahren, um von dort mit dem Rad nach Gimbsheim zurück zu kommen. Melden sie sich gern telefonisch für eine Beratung, falls Sie noch Fragen haben. MfG Karen Jäger

Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

April 16, 2018 · Community
Wir sind heute den Mühlen Radweg gefahren und waren nicht so wirklich zufrieden. Zunächst einmal ein Tipp, wenn man mit dem Zug in Alzey ankommt. Es macht keinen Sinn, erst nach Framersheim zu fahren, sondern man kann direkt von Alzey nach Dautenheim fahren und kürzt ein erhebliches Stück „Bergstrecke“ ab. Die Tour hat uns deshalb nicht so gut gefallen, weil sie entweder ziemlich lange an der Autobahn oder sehr lange parallel zu Bundes- oder Landstraßen verläuft, wo man immer Autoverkehr und Lärm hat. Einzig die Etappe zwischen Rheindürkheim und Gimbsheim ist wirklich ruhig und bietet schöne Ausblicke in die Auenlandschaft des Rheins. Also, wir hatten uns mehr davon versprochen, da die Beschreibung ja auch sehr romantisch klang mit all den Mühlen... Man fährt an ein paar Mühlen vorbei, richtig schön ist wirklich nur die Quelle des Seebachs. Ansonsten eher nur viel Verkehr. Schade eigentlich, aber wir haben die Tour dann als sportliches Trainig gesehen.
Show more

Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
42.3 km
Duration
3:00 h
Ascent
141 m
Descent
202 m
Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view