Plan a route here Copy route
Bicycle Rides recommended route

Radelspaß entlang der Flüsse - Saar, Obermosel, Saargau entdecken

· 1 review · Bicycle Rides · Moseltal · open
Responsible for this content
Mosellandtouristik GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Saarmündung Konz (2)
    / Saarmündung Konz (2)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik / Foto: Elke Janssen
  • / Blick auf Saarburg
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik
  • / KulturGießerei Saarburg (5)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik
  • / Saarbrücke Konz (1)
    Photo: Richard Seer / Saar-Obermosel-Touristik
  • / Saarmündung Konz (3)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik / Foto: Elke Janssen
  • / KulturGießerei Saarburg (2)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik
  • / KulturGießerei Saarburg (3)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik
  • / KulturGießerei Saarburg (4)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik
  • / Tourist-Information (1)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik / Foto: Richard Seer
  • / Schloss Thorn Palzem (2)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik
  • / Saarmündung Konz (4)
    Photo: Richard Seer / Saar-Obermosel-Touristik
  • / Saarbrücke Konz (3)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik
  • / Saarbrücke Konz (2)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik
  • / Tourist-Information Konz (2)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik
  • / Tourist-Information (2)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik
  • / Saarbrücke Konz (4)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik
  • / Logo Saar-Obermosel-Touristik
    Photo: Sonja Maximini, Mosellandtouristik GmbH
  • / Mühlenplatz Kollesleuken (01)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik
  • / Pilzfelsen (01)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik
m 500 400 300 200 100 50 40 30 20 10 km Wasserfall Saarburg Tourist-Information Zusammenfluss Konz Burganlage Saarburg Schloss Thorn Saarbrücke Saarbrücke
Entdecken und genießen Sie bei der Radtour entlang der Flüsse die unterschiedlichen Landschaftsbilder von Saar und Obermosel sowie die Verbidung der beiden Flüsse über den Saargau.
open
moderate
Distance 52.1 km
6:00 h
331 m
330 m

Die Rundtour startet an der Tourist-Information in Konz. Auf der linken Saarseite radeln Sie entlang des Flusses, vorbei an idyllischen Weinorten und der weltbekannten Weinlage Ayler Kupp, bis nach Saarburg. Entdecken Sie den Wasserfall inmitten der Altstadt und die Burganlage hoch über der Saar.
Sie verlassen den Saar-Radweg und radeln entlang der Leuk nach Trassem und weiter bergauf nach Merzkirchen. Über den landwirtschaftlich geprägten Saargau erreichen Sie den Weinort Wincheringen an der Obermosel. Entlang der deutschen Moselseite gelangen Sie flussabwärts nach Nittel. Hervorragende Weingüter und ausgezeichnete Gastronomiebetriebe laden zum Verweilen ein. Weiter entlang des Mosel-Radwegs, vorbei an den Orten Wellen, Temmels, Oberbillig und Wasserliesch, erreichen Sie den Zusammenfluss von Saar und Obermosel und sind zurück am Ausgangsort, der Saar-Mosel-Stadt Konz. Wir empfehlen abschließend einen Besuch des Freilichtmuseums Roscheider Hof.

 

 

 

 

 

 

Author’s recommendation

App "ARGO": Antike Realität - mobil erleben
https://ar-route.de/

 

Lauschpunkte am Moselradweg
https://www.saar-obermosel.de/radfahren/lauschtouren

 

 

 

 

Profile picture of TI Saar-Obermosel-Touristik
Author
TI Saar-Obermosel-Touristik
Updated: June 07, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
405 m
Lowest point
129 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Hotel-Restaurant Rebenhof
Winzerhof Greif
Die Sektscheune
Landhotel Gales
Restaurant Villa Keller - Keller's Wirtshaus
Gasthof Dostert-Schmitt
Eiscafé Cascata
Wirtshaus Zum Pferdemarkt
Weingut König Johann
Albacher Stuben
Hotel-Restaurant Zunftstube
Hotel-Restaurant Auberge St. Laurentius
Bistro-Restaurant On the Green
Weinstube Apel
Hotel-Restaurant Saarburger Hof
Ratskeller
Bonsai & Wein - Die Vinothek der Saar
Café Hackenberger
Culinarium
Hotel-Restaurant St. Erasmus
Hotel-Restaurant Haus Jochem
Reza's Bistro-Restaurant
Scheid's Hotel Restaurant
Restaurant Fährhaus
Café Urban
Hotel-Restaurant Zur Moselterrasse
Trattoria Da Mimo
Pizzeria Pinocchio
Burgrestaurant di Vincenzo Di Tuoro
Burgerhouse "Zum Saarstrand"
Gasthaus Bidinger

Safety information

Wichtiger Hinweis zum Radtourenvorschlag:

Dieser Tourenvorschlag verläuft auf unterschiedlichen überregionale Radwegen in der Region Rheinland-Pfalz. Eine einheitliche Beschilderung der Route liegt nicht vor.

Tips and hints

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Saarburg, Graf-Siegfried-Str. 32, 54439 Saarburg, Tel. 06581-995980

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Konz, Saarstr. 1, 54329 Konz, Tel. 06501-6018040
E-Mail: info@saar-obermosel.de

 

Besuchen Sie unsere Website mit exklusiven Tipps und Infos zur Urlaubsregion Saar-Obermosel:
https://www.saar-obermosel.de/  

https://www.facebook.com/saarobermosel  
https://www.instagram.com/saarobermosel  
https://www.youtube.com/channel/UCkcqfebcdiSYLAAj_qIxsBQ

Start

Saar-Obermosel-Touristik e.V., Tourist-Information Konz, Saarstr. 1, 54329 KONZ (133 m)
Coordinates:
DD
49.697474, 6.570710
DMS
49°41'50.9"N 6°34'14.6"E
UTM
32U 324818 5507828
w3w 
///forks.jottings.perspective

Destination

Saar-Obermosel-Touristik e.V., Tourist-Information Konz, Saarstr. 1, 54329 KONZ

Turn-by-turn directions

Beginnen Sie Ihre Fahrradtour an der Tourist-Information Konz (Saarstr. 1). Überqueren Sie die Saarbrücke. Hinter der Brücke biegen Sie links ab und radeln an die Saar. Folgen Sie dem Saar-Radweg nach rechts Richtung Saarburg. Sie fahren entlang des Saarkanals. Auf der gegenüberliegenden Saarseite, in Höhe von Schoden, sehen Sie den Bismarckturm. Weiter kommen Sie an der berühmten Weinlage "Ayler Kupp" vorbei. An den steilen Schieferhängen der Saar wird auf 800 ha Rebfläche Wein angebaut, 80 % davon "Saar-Riesling", der mit seiner Mineralität, Leichtigkeit und einem feinen Säurespiel weltweit überzeugt.

In Saarburg angekommen, radeln Sie an der Saarbrücke rechts bergauf und durch den Tunnel in die Innenstadt (Graf-Siegfried-Straße). Besuchen Sie den Wasserfall inmitten der Altstadt sowie die Burganlage hoch über der Saar.

Setzen Sie Ihre Fahrt über die Heckingstraße Richtung Trassem fort (Hinweis: Bevor Sie die Bundesstaße B4o7 erreichen, führt der Radweg über einen Parkplatz). Radeln Sie entlang des Leukbachs. In Trassem folgen Sie der Mühlenstraße, weiter rechts durch die Brückenstraße, links in die Kirchstraße, rechts ab in die Saarburgerstraße. Verlassen Sie Trassem über die Kehrbachstraße, vorbei am idyllischen Angelweiher.
Folgen Sie der Keisstraße 121 durch den Wald nach Portz. Verlassen Sie den Ort über den "Lindenweg". An der nächsten Kreuzung biegen Sie links ab nach Merzkirchen. Folgen Sie der Straße "Op de Schanzen", rechts ab in die "Raiffeisenstraße" und weiter über die Hauptstraße und die L134 Richtung Bilzingen. Sie radeln über den landwirtschaftlich geprägten Saargau, der Höhenzug zwischen Saar und Obermosel. Weite Felder und Streuobstwiesen prägen das Landschaftsbild. Bekannt ist die Region für den Apfelwein "Viez". In Bilzingen radeln Sie durch die Moselstraße und folgen der L134 weiter bis Wincheringen. Genießen Sie den Ausblick auf die Obermosel und das benachbarte Luxemburg! Durch den Weinort ("Römerstraße", links ab in die Warsbergerstraße und direkt wieder rechts in die Straße "Am Markt", weiter über die Banhofstraße) gelangen Sie bergab an die Obermosel und die Grenze zu Luxemburg. An der Moselbrücke bleiben Sie auf deutscher Seite und biegen rechts ab auf den Mosel-Radweg Richtung Nittel. Im Verhältins zum weiteren Mosellauf und der Saar, ist der Bereich Obermosel weitläufig und flacher. Die Römer bauten schon auf den Muschelkalkböden der "Südlichen Weinmosel" Elbling an, heute ist die Obermosel Europas größtes Elbling-Anbaugebiet. In Nittel angelangt, sehen Sie oberhalb die Muschelkalkfelsen. Rennomierte Weingüter und ausgezeichnete Gastronomiebertiebe laden zum Verweilen ein. Das letzte Stück der Radtour führt Sie durch das Tal der Obermosel, entlang der Weindörfer Wellen, Temmels, Oberbillig und Wasserliesch. Zwischen Oberbillig und Wasserbillig in Luxemburg verkehrt die erste Elektro-Solarfähre Deutschlands. Vorbei am Zusammenfluss von Saar und Mosel erreichen Sie über die Saarbrücke wieder Ihren Ausgangspunkt an der Tourist-Information in der Saar-Mosel-Stadt Konz.


 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

DB Strecke Trier - Saarbrücken bis zum Bahnhof Konz oder DB Strecke Wittlich - Trier - Perl bis zum Bahnhof Konz Mitte

 

 

Getting there

Konz erreichen Sie aus Richtung Trier oder Saarburg kommend über die B 51 oder entlang der Obermosel über die B 419.

Parking

Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie Am Markt direkt am Rathaus oder an der B 51, Straße "Am Moselufer".

Coordinates

DD
49.697474, 6.570710
DMS
49°41'50.9"N 6°34'14.6"E
UTM
32U 324818 5507828
w3w 
///forks.jottings.perspective
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Tipps und Infos sowie kostenloses Prospekt- und Kartenmaterial zur Urlaubsregion Saar-Obermosel erhalten Sie von der Saar-Obermosel-Touristik mit den Tourist-Informationen in Konz (Tel. 06501-6018040) und Saarburg (Tel. 06581-995980).

Bestellen Sie die gewünschten Broschüren direkt über folgenden Link:
http://urlaub.saar-obermosel.de/saarburgp/de/brochure/list

 

Oder per E-Mail: info@saar-obermosel.de 

Tipp: Gästezeitung Saar-Obermosel, Freizeitkarte Saar-Obermosel

Author’s map recommendations

ADFC-Regionalkarte Trier und Umgebung (Maßstab: 1:50.000, Preis: 8,95 €)
http://urlaub.saar-obermosel.de/saarburgp/de/brochure/list 

Equipment

Ausreichend Verpflegung mitnehmen!

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Sonja Maximini
August 17, 2018 · Mosellandtouristik GmbH

Guten Tag Frau Jung!

Herzlichen Dank für die umfangreiche Rückmeldung zum "Radelspaß Saar-Obermosel". Es handelt sich bei dieser Tour um einen Tourenvorschlag mit Steckenführung auf verschiedenen überregionalen Radwegen in der Region Rheinland-Pfalz, Saarland und Luxemburg. Aus diesem Grund liegt keine einheitliche Beschilderung vor.

Damit es hier nicht zu Missverständnissen kommt, haben wir zusätzlich in der Beschreibung der Tour darauf hingewiesen, dass es sich um einen Tourenvorschlag handelt, der nicht mit einem einheitlichen Logo beschildert ist!

Wir wünschen Ihnen weiterhin schöne und erlebnisreiche Radtouren!

show more
Brunhilde Jung
August 16, 2018 · Community
Diese Tour ist eine von einigen Touren die, die Saar Obermosel Touristik vorschlägt.Es wäre sehr ratsam wenn die Obermosel Touristik all Ihre Touren mit Logos versehen würde und mit eigener Beschilderung ausstatten würde.Anhand der Beschreibung zu fahren ist sehr anstrengend wenn man fremd in der Gegend ist.Man hat ja nicht dauernd das Blatt mit der Beschreibung in der Hand.So muß man laufend halt machen nachlesen wie heißt der nächste Ort, rechts, links, gegenüber usw. Gestern haben wir die Tour RADELSPASS Saar -Obermosel gemacht.Der Spaß verging uns oft .Die Beschilderung ist sehr schlecht.Aus Saarburg herraus nach Trassem weitere wie Orte Kollesleuken,Faha.Kesslingen und Oberleuken zu finden ging ohne fragen nicht.Es hingen Fahradwegschilder für andere Touren da man hätte nur die Namen dieser Orte hinzufügen brauchen so hätte man die Richtung gefunden. Am Ortsende von Nennig hat man die Möglichkeit in Richtung Moselradweg über die Bundessrasse durch eine Kiesgrube einen 1km langen nicht befestigten weg zu fahren.Wenn es geregnet hat ist dies gar nicht möglich, mit Kindern oder Kinderanhängern unmöglich.Dann lieber auf der Bundesstraße bleiben.Hat man den Moselradweg erreicht unbedingt dem Logo des Moselradweges bis Konz folgen.In Remich sind wir dummerweise an der Brücke dem Fahrradhinweisschild Konz rechts abgebogen so dass wir von der eigentlichen Tour abkamen.Es ging bergauf bergab hatten dann auch eine schöne Abfahrt, wir kamen auch nach Konz,aber der Streckenverlauf ist anspruchsvoller und die schöne Mosellandschaft fehlte halt auch.Ich habe mit der Saar- Obermosel Touristik telefoniert hatte aber das Gefühl dass ich auf taube Ohren gestoßen bin.Dafür sind die anderen und nicht wir zuständig wie in der Politik auch. Schade für diese schöne Tour
show more

Photos from others


Status
open
Reviews
Difficulty
moderate
Distance
52.1 km
Duration
6:00 h
Ascent
331 m
Descent
330 m
Public-transport-friendly Loop Scenic Refreshment stops available Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view