Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Car tour/Tourist roads

Durch Weinberge auf den Spuren der Römer - 4-tägige Reise durch das Herz der Pfalz

Car tour/Tourist roads · Pfalz
Responsible for this content
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Terra-Sigillata-Museum in Rheinzabern
    / Terra-Sigillata-Museum in Rheinzabern
    Photo: Norman P. Krauss, Südpfalz Tourismus Landkreis Germersheim
  • Ortsansicht Rheinzabern
    / Ortsansicht Rheinzabern
    Photo: Rudolf Arbitter, Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim (Verbandsgemeinde Jockgrim)
  • / Burgruine Altdahn in der Pfalz
    Photo: Dominik Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • / Die Burg Berwartstein in Erlenbach bei Dahn
    Photo: Dominik Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • / Römisches Weingut bei Bad Dürkheim - die Villa Weilberg
    Photo: Dominik Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • / Pfälzer Rebenmeer bei Bad Dürkheim-Ungstein
    Photo: Dominik Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • / Aussichtspunkt Adlerbogen am Moltkefels auf dem Donnersberg (Dannenfels, Pfälzer Bergland, Pfalz, Rheinland-Pfalz)
    Photo: Knut Pflaumer, Pfalz-Touristik e.V.
  • / Ausblick auf den Donnersberg
    Photo: Martin Braun, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
m 800 600 400 200 200 180 160 140 120 100 80 60 40 20 km Tabakrundweg Hatzenbühl Terra Sigillata Museum Römerfelsen Keltendorf am Donnersberg Reichsburg Trifels Burg Berwartstein Verein Südliche … e.V.

Diese Reise führt auf den Spuren der Römer durch die Weinberge der Pfalz.  Entdecken Sie das römische Erbe, Burgen gekrönte Sandsteinfelsen und das grandiose Donnersberg-Panorama.
easy
201.1 km
3:30 h
1670 m
1101 m

Tag 1: Zeitreise nach Rheinzabern

Die Reise beginnt in Rheinzabern im Südwesten Deutschlands, einer Stadt an der alten Römerstraße. Was vor fast 2.000 Jahren als "Taberna" (im antiken Rom, ein dem Einzelhandel gewidmeter Ort) gegründet wurde, ist heute Teil einer ruhigen Gemeinde. Das Terra-Sigillata-Museum nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch die Zeit. Die archäologischen Überreste, die hier gefunden wurden, stammen aus der wohl wichtigsten Töpferwerkstatt der deutsch-römischen Zeit. Neben ihrem römischen Erbe zeichnet sich die Kleinstadt auch durch ihren Tabakanbau aus.

 

Tag 2: Wandern im Dahner Felsenland

In Dahner Felsenland geht die Reise weiter. Umgeben von zahlreichen Felsformationen warten sechzehn Burgen und Ruinen auf Sie. Ruhig auf einem Bergrücken thront der Römerfelsen, ein überraschender und beeindruckender Felsturm aus rotem Buntsandstein mit einem atemberaubenden Blick auf die Umgebung. Der zertifizierte Wanderweg Dahner Rundwanderweg führt Sie dorthin. Zwölf weitere zertifizierte Routen und zahlreiche lokale Touren machen die Region zu einem wahren Eldorado für Wanderer.

 

Tag 3: Weinkultur in Bad Dürkheim

Nicht umsonst trägt der römische Weinkeller Weilberg in Bad Dürkheim den Titel "Mekka der Weinkultur". Vor fast 2.000 Jahren stand hier ein riesiges, 150 Meter langes Gebäude. Wenn Sie heute hinter die drei eindrucksvollen restaurierten Säulen blicken, eröffnet sich Ihnen ein herrliches Panorama auf die Rheinebene, den Pfälzerwald und die Weinberge. Der Höhepunkt des Ortes ist die römische Weinpresse, die sich unter der Villa befindet, wo der Wein "zertstampft" wird. Auch heute noch spielt der Wein in der Stadt eine große Rolle, da sie an der Deutschen Weinstraße liegt und auch die größte Weingemeinde Deutschlands ist.

 

Tag 4: Kelten und Römer auf dem Mont-Tonnerre

Neben den Römern haben auch die Kelten in Rheinland-Pfalz ihre Spuren hinterlassen. In Steinbach, im Donnersberg-Kreis, wurde das keltische Dorf zur Erinnerung an diese alte Zivilisation errichtet. Es handelt sich um die Nachbildung einer keltischen Siedlung aus der zweiten Hälfte des 1. Jahrhunderts n. Chr. Das Dorf beherbergt heute ein Freilichtmuseum. Hier wird Geschichte lebendig. Traditionelle Handwerkstechniken, wie z.B. das Spinnspinnen oder das Anzünden von Feuerstein, können hier erlernt werden.

Author’s recommendation

Wie kein anderer prägen römische Relikte und Weinlagen das Bild dieses romantischen Teils von Deutschlands. Hier können Sie auf den Fußspuren alter Hochkulturen wandeln. Die Römer führten den Weinbau in der Pfalz ein. Probieren Sie die modernen Kreationen der regionalen Winzer und lassen Sie sich von ihrer außergewöhnlichen Qualität überzeugen! 
Profile picture of Yves Loris
Author
Yves Loris
Updated: July 17, 2020

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
660 m
Lowest point
109 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Bitte fahren Sie kein Auto, wenn Sie Alkohol getrunken haben!

Tips, hints and links

Informationen (B2C):

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Löhrstraße 103 - 105

56068 Koblenz

Tel: +49 261 91520-0

Fax: +49 261 91520-40

www.allemagne-romantique.fr

info@allemagne-romantique.fr

 

Informationen (B2B):

TourComm Germany (pour Rheinland-PfalzTourismus GmbH)

Wir kümmern uns gerne um Ihre individuellen Anfragen.

www.allemagne-romantique.fr

allemagne-romantique@tourcomm-germany.com

Start

Rheinzabern (113 m)
Coordinates:
DD
49.119714, 8.274716
DMS
49°07'11.0"N 8°16'29.0"E
UTM
32U 447078 5441017
w3w 
///halibut.redesigned.divorce

Destination

Donnersberg

Turn-by-turn directions

Wir empfehlen Ihnen, sich mit Hilfe Ihres Navigationsgeräts und anhand der Straßenbeschilderung zu orientieren. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug erreichen Sie Rheinzabern bequem per ICE über Karlsruhe, Mannheim oder Neustadt an der Weinstraße.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Deutschen Bahn.

 

Getting there

3 h Anfahrt ab Köln 

1 h30 Anfahrt ab Frankfurt am Main

1 h 15 Anfahrt ab Stuttgart 

2 h 15 Anfahrt ab Basel 

Parking

Ausgeschilderte Parkmöglichkeiten gibt es in Rheinzabern, Dahn, Bad Dürkheim, Dannenfels und auf dem Donnersberg.

Coordinates

DD
49.119714, 8.274716
DMS
49°07'11.0"N 8°16'29.0"E
UTM
32U 447078 5441017
w3w 
///halibut.redesigned.divorce
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Infomaterial und Broschüren finden Sie hier.

Author’s map recommendations

 Eine Übersichtskarte der zertifizierten Wanderwege von Rheinland-Pfalz finden Sie hier (Vorderseite / Rückseite). Eine gedruckte Version senden wir Ihnen gerne per Post zu.

Equipment

Weinführer, Übersichtskarte und Fotoapparat nicht vergessen!

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Profile picture

Photos from others


Difficulty
easy
Distance
201.1 km
Duration
3:30h
Ascent
1670 m
Descent
1101 m
Public transport friendly Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Family friendly Cultural/historical value Botanical highlights Insider tip

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.