Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Circular cycle trail

Kühkopf-Tour

· 4 reviews · Circular cycle trail
Responsible for this content
Rheinhessen-Touristik GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Idyllische Rheinauen
    / Idyllische Rheinauen
    Photo: Marcus Gloger, CC BY-ND
  • / Katharinenkirche
    Photo: Christopher Mühleck, Stadt Oppenheim
  • / Burgruine Landskorn
    Photo: Stadt Oppenheim
  • / Wegelogo Rheinradweg
    Photo: Karen Jäger
  • / Wegelogo R6 (Hessen)
    Photo: Karen Jäger
  • / Umleitung ab Eicher See bis Mitte 2019
    Photo: Landesbetrieb Mobilität RLP | www.radwanderland.de
m 400 300 200 100 40 30 20 10 km

Eine Tour zum Abschalten. Rheinauen, Rheininseln erleben und eintauchen in bewegte Geschichte und die üppige Natur des Altrheins. Zwei Fährfahrten über die Landesgrenzen hinweg machen das Rheinerlebnis komplett.

easy
46.7 km
3:15 h
7 m
7 m
outdooractive.com User
Author
Karen Jäger
Updated: May 07, 2019

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
90 m
Lowest point
83 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

PLATEN’s Restaurant & Wine-Lounge im Rhein-Hotel Nierstein
Weinrestaurant „Civitas“
Zum Eicher See
Weinstube Luzia Dietz
Straußwirtschaft „Gustav Strub“
KLEIN´s VINUM

Safety information

ACHTUNG aktuelle Sperrung: Eicher See wegen Neubau des Schöpfwerks. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt voraussichtlich bis Mitte 2019.

Equipment

Rucksackverpflegung, Sonnenschutz und ausreichend Wasser.

Tips, hints and links

Rheinhessen-Touristik GmbH
Kreuzhof 1
55268 Nieder-Olm
Tel.: (06136) 92398-0
Fax: (06136) 92398-79
E-Mail: info(at)rheinhessen.info
Internet: www.rheinhessen.de/impressum

Start

Nierstein Fähre (86 m)
Coordinates:
Geographic
49.857374, 8.359169
UTM
32U 453937 5522970

Destination

Nierstein Fähre

Turn-by-turn directions

Schon beim Einstieg kann man sich auf die Belohnung am Schluss freuen mit einem Glas Wein am Oppenheimer Marktplatz zu Füßen der beeindruckenden Katharinenkirche. Aber erst einmal geht es mit der Fähre über den Rhein auf die hessische Seite, durch Riedwiesen, entlang natürlicher Rheinstrände und hinein ins bedeutende Vogelreservat des “Naturschutzgebietes Kühkopf-Knoblochsaue”, wo sich idyllische Altrheinarmatmosphäre und artenreiche Natur auftun. Im Infozentrum Hofgut Guntershausen erfährt man einiges darüber. Bei Gernsheim setzt die Rheinfähre über nach Eich. Hier wieder aufsatteln mit Kurs auf das „Erholungsgebiet Eicher See” und dann wahlweise auf Deichwegen oder alten Leinpfaden genüsslich in die historische Weinstadt Oppenheim radeln.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Der Bahnhof in Oppenheim liegt an der Strecke Mainz – Worms, die von der Regionalbahn 44 im Taktverkehr bedient wird.
Informationen unter www.rnn.info

 

Getting there

Mit dem Auto
Der Bahnhof von Oppenheim ist über die Bundesstraße 9 (B9) gut zu erreichen.

Von Süden: Über die A61 und / oder A6 bis zur Ausfahrt 23 Ludwigshafen Nord, von der B9 abbiegen auf Hafenstraße (Richtung Altstadt), rechts abbiegen auf Friedrich-Ebert-Straße, links abbiegen auf Postplatz, danach rechts in die Bahnhofstraße

Von Norden: Über die A3, die A67 und die A61 zur A60 (Mainzer Ring), Abfahrt 24 Mainz-Laubenheim, von der B9 abbiegen auf Hafenstraße (Richtung Altstadt), rechts abbiegen auf Friedrich-Ebert-Straße, links abbiegen auf Postplatz, danach rechts in die Bahnhofstraße

Mit dem ÖPNV

Der Bahnhof in Oppenheim liegt an der Strecke Mainz – Worms, die von der Regionalbahn 44 im Taktverkehr bedient wird. Informationen unter www.rnn.info

Parking

Parkplatz am Bahnhof, Bahnhofstraße 15, 55276 Oppenheim

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

bikeline Radtourenbuch, Radatlas Rheinhessen: Die schönsten Radtouren zwischen Worms, Mainz, Bingen und Alzey. Mit Hiwwel- Route, 1 : 75 000, wetterfest/reißfest, GPS-Tracks Download, Spiralbindung – 2011, Esterbauer Verlag; ISBN 978-3850001786

Author’s map recommendations

Topographische Freizeitkarte „Mainz und Rheinhessen“ 1:50 000 mit Wander- und Radwanderwegen, 5. Auflage 2013; ISBN 978-3-89637-301-4


Questions & answers

Ask the first question

Got any questions regarding this content? You can ask them here.


Reviews

3.2
(4)
Ralph Zurmühlen
October 21, 2018 · Community
Eine einheitliche Beschilderung fehlt für die Runde. Leider haben wir kaum das Wasser gesehen, das hatten wir uns anders vorgestellt. Wege sind aber sehr abwechslungsreich.
show more
Plumpa Quatsch
July 15, 2017 · Community
Viel Natur, flach, reichlich Waldwege und Kopfsteinpflaster, so dass ich die dann asphaltierten Abschnitte als wunderbare Erholung empfunden habe. An Einkehrmöglichkeiten hat es unter der Woche gemangelt. Dafür habe ich ein sehr sehr schönes Freibad entlang des Weges entdeckt, in Stockstadt. Am schönsten war die Anfahrt von Mainz-Laubenheim über die Weinberge zur Fähre nach Nierstein. Ein Blick den ich einfach nicht leid werde! Bin vermutlich bloß verwöhnt, muss diese Tour nicht wieder machen.
show more
Heike Fleckner
June 11, 2017 · Community
Wunderschöne Route in herrlichem Naturschutzgebiet
show more
1
Photo: Heike Fleckner, Community
Show all reviews

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
46.7 km
Duration
3:15h
Ascent
7 m
Descent
7 m
Public transport friendly Loop Botanical highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.