Plan a route here Copy route
E-Bike recommended route

E-Bike Tagestour: Trier-Gerolstein

E-Bike · Eifel
Responsible for this content
Eifel Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Kyll-Radweg_Logo
    / Kyll-Radweg_Logo
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Kyll-radweg-idyllische-radtour-an-der-kyll-c-Eifeltourismus GmbH D. Ketz
    Photo: Steffi Wagner / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Rad&Bahn am Kyllradweg
    Photo: Maruba, Eifel Tourismus GmbH
  • / Entlang der Kyll
    Photo: Maruba, Eifel Tourismus GmbH
  • / Porta Nigra - Trier
    Photo: Steffi Wagner / Tourist-Information Bitburger Land, Eifel Tourismus GmbH
m 500 400 300 200 100 80 70 60 50 40 30 20 10 km Lindenquelle Kloster St. Thomas Bertradaburg Skulpturenpark Felsformation
Es ist eine majestätische Zeitreise durch eine facettenreiche Natur, die die Radler auf ihrem Weg von Trier nach Gerolstein unternehmen. Immer begleitet von der Kyll, begeben Sie sich auf die Spuren der Kaiser.
moderate
Distance 82.6 km
6:10 h
490 m
258 m

Aufgrund der Unwetterfolgen ist der Kyll-Radweg vorübergehend nicht befahrbar.

Startpunkt ist die Römerbrücke in Trier – schon zu Kaiser Konstantins Zeiten eine pulsierende Stadt.
Nach einem kurzen Stück an der Mosel, biegt der Weg ab in Richtung Kordel, die Kyll wird auf den nächsten 78 Kilometern nun zur Begleiterin. Vorbei an der Burg Ramstein und entlang an erhabenen Felsformationen führt der Weg. Der Alltag ist fern, das Rad rollt durch verwunschene Auen, dann wieder bahnt sich die spritzige Kyll ihren Weg durch ein Jahrtausende altes Flussbett.
In Auw bietet sich im Alten Pfarrhaus eine Pause an, bevor es wieder weiter geht. Hoch über dem Eifelörtchen Mürlenbach thront die imposante Bertradaburg. Die Urgroßmutter Karls des Großen gilt als Gründerin der Burg, er selbst soll dort geboren sein. Mit jedem Tritt geht es nun weiter nach Gerolstein, vorbei an den Gerolsteiner Dolomiten und mitten hinein in den UNESCO Natur- und Geopark Vulkaneifel. Nach einem Tag auf dem Rad verdient es eine Belohnung. Passend dazu bietet sich ein Besuch in der Gerolsteiner Schwarzbrennerei an, bevor die Bahn die Ausflügler zurück an ihren Ausgangsort bringt.

Author’s recommendation

Weitere Touren finden Sie hier.

Profile picture of Wolfgang Reh
Author
Wolfgang Reh
Update: July 19, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
394 m
Lowest point
123 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Zu Ihrer Sicherheit: Bleiben Sie bitte auf den ausgewiesenen Wegen.

Tips and hints

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax: +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info 

 

Trier Tourismus und Marketing GmbH

- Tourist-Information -
An der Porta Nigra
54290 Trier
Tel.: +49 (0) 651 - 97 80 80
Fax: +49 (0) 651 - 97 80 876
Email: info@trier-info.de
www.trier-info.de 

 

Tourist-Information Bitburger Land
Tourist-Information Bitburg
Römermauer 6
54634 Bitburg
Tel.: +49 (0) 65 61 - 94 34 0
Fax: +49 (0) 65 61 - 94 34 20

Tourist-Information Kyllburg
Marktplatz 8
54655 Kyllburg
Tel.: +49 (0) 65 61 - 94 34 17
Fax: +49 (0) 65 61 - 66 45 00
E-Mail: info@eifel-direkt.de
www.eifel-direkt.de 

 

Tourist-Information Gerolsteiner Land
Bahnhofstraße 4 / Reisezentrum
54568 Gerolstein
Tel.: +49 (0) 65 91 - 13 30 00
E-Mail: touristinfo@gerolsteiner-land.de
www.gerolsteiner-land.de 

Start

Trier (131 m)
Coordinates:
DD
49.757704, 6.651814
DMS
49°45'27.7"N 6°39'06.5"E
UTM
32U 330875 5514337
w3w 
///funny.limo.boil

Destination

Gerolstein

Turn-by-turn directions

Charakteristik: vornehmlich asphaltierte, ebene bis leicht hügelige Strecke, Kyllburg-Erdorf: stärkerer Anstieg über 110 Höhenmeter (ggfls. mit der Bahn überbrücken), Jünkerath-Losheim: auf einer ehemaligen Bahntrasse, überwiegend auf verkehrsfernen Wegen, danebendurch Ortschaften, auf wenig befahrenen Landes-/Kreisstraßen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bahn:

Entlang des Kyll-Radweges bieten insgesamt 22 Bahnhöfe zwischen Dahlem und Trier die Möglichkeit einer komfortablen Anreise. Für kombinierte Radtouren mit Bahn und Bike empfehlen sich besonders die Bahnhöfe Jünkerath, Gerolstein, Kyllburg, Bitburg-Erdorf, Kordel und Ehrang, da hier alle Züge halten (i.d.R. 30 Minuten-Takt). >> www.bahn.de 

Getting there

Bitte nutzen Sie Start oder Ziel zur Eingabe ih Ihr Navigationsgerät.

Oder nutzen Sie online >> Anfahrtsplaner im Tourenplaner.

Parking

Reisen Sie mit dem PKW in Trier an, bieten sich verschiedene P+R-Parkplätze an.

www.trier.de/umwelt-verkehr/parken/park-ride/ 

z.B. P&R-Platz Messepark

Coordinates

DD
49.757704, 6.651814
DMS
49°45'27.7"N 6°39'06.5"E
UTM
32U 330875 5514337
w3w 
///funny.limo.boil
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Bestens gerüstet für die Tour sind Sie

mit einem verkehrssicheren Fahrrad,
einem Fahrradhelm,
dem Wetter angepasster Kleidung,
genügend Wasser
und ein wenig Verpflegung.

Similar routes nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
82.6 km
Duration
6:10 h
Ascent
490 m
Descent
258 m
Refreshment stops available Linear route Family-friendly

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view