Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Graded long-distance hiking trail Stage

Eifelsteig Etappe 09: Hillesheim - Gerolstein

· 5 reviews · Graded long-distance hiking trail · Eifel
Responsible for this content
Eifel Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Reste der begehbaren Stadtmauer von Hillesheim
    / Reste der begehbaren Stadtmauer von Hillesheim
    Photo: Eike Kunz
  • / Der Eifelsteig quert bei Dohm die Kyll
    Photo: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Die Eishöhlen bei Roth
    Photo: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Fernblick vom Eifelsteig über das Gerolsteiner Land
    Photo: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Auf dem Weg nach Gerolstein-Müllenborn
    Photo: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Auf dem Weg zu den Gerolsteiner Dolomiten
    Photo: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Am Stausee Gerolstein
    Photo: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Buchenlochhöhle - eine Höhle im Karst
    Photo: Nicole Elsen, Eifel Tourismus GmbH
  • / An der Papenkaule - ein Trockenmaar. Die Papenkaule ist ca. 80 m breit und 20 m tief.
    Photo: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelsteig-Markierungszeichen
    Photo: Fotografie: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelsteig-Beschilderung
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelsteig-Markierungsplakette am Baum
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelsteig-Sprüh-Markierung
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Der Eifelsteig - Weg der Elemente
    Video: Eifelvideos
  • / Eifelsteig Logo
m 600 500 400 300 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

You don't need a detective's instinct in Hillesheim – Germany's no. 1 crime-writing capital. The signposting is excellent and "orientates" hikers through the Bolsdorf Tälchen outdoor recreational area, past babbling brooks to the Eishöhle and Mühlsteinhöhle (ice caves and millstone caves)in Roth, before reaching the once mighty reef of the Gerolstein Dolomites. The Eifelsteig Trail passes Buchenloch Cave and Papenkaul Crater along the Hustley climbing rocks into Gerolstein, the City of Fountains.
moderate
20.2 km
5:30 h
613 m
687 m
- Hillesheim ramparts

- Bolsdorf Tälchen recreational area

- Mühlsteinhöhle and Drachenhöhle Caves

- Rother Kopf

- Auberg

- Gerolstein Dolomites

- Buchenloch Cave

- Church of the Redeemer and Villa Sarabodis, Gerolstein- Kasselburg Eagle and Wolf Park

Author’s recommendation

Wandern ohne Gepäck!

Ausgearbeitete Wandertouren, inklusive Hotel, organisierten Lunchpaketen und Gepäcktransfer finden Sie auf www.eifelsteig.de.

 

outdooractive.com User
Author
Wolfgang Reh / Eifel Tourismus GmbH
Updated: May 19, 2020

Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Höchster Punkt der Strecke, 564 m
Lowest point
Tiefster Punkt der Strecke, 361 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Hotel Augustiner Kloster

Safety information

  • Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen
  • Gleichmäßiges Tempo und kleine Schritte sparen bergauf Kraft und schonen bergab die Gelenke.
  • Achten Sie gegebenenfalls auf Ihre Kinder.
  • Nehmen Sie ausreichend zu Trinken mit, auch ohne Durst ist Trinken auf der Wandertour wichtig.
  • Und: Bitte halten Sie die Natur sauber.

 

Tips, hints and links

Eifelsteig-Homepage www.eifelsteig.de 

 

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0) 6551 - 96 56 0
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info

 

Tourist-Information Hillesheim
Am Markt 1
54576 Hillesheim
Tel.: +49 (0) 6593 - 80 92 00
www.gerolsteiner-land.de

 

Touristik GmbH Gerolsteiner Land
Bahnhofstraße 4 / Reisezentrum
54568 Gerolstein
Tel.: +49 6591 (0) 94 99 10
www.gerolsteiner-land.de 

 

Start

Hillesheim (451 m)
Coordinates:
Geographic
50.291591, 6.671947
UTM
32U 334174 5573644

Destination

Gerolstein

Turn-by-turn directions

The stage of the Eifelsteig Trail from Hillesheim to Gerolstein is one of the most beautiful hikes in the Eifelsteig Trail. This day tour starts in the European Model Town of Hillesheim – its well-preserved ramparts and the historical town centre in Hillesheim are especially worth a visit. What is more, the tranquil town is Germany's no. 1 crime-writing capital! The trail continues through the idyllic Bolsdorf Tälchen outdoor recreation area. Passing small streams and leisurely babbling brooks, the trail continues on to the Eishöhle and Mühlsteinhöhle caves in Roth before reaching the once mighty reef of the Gerolstein Dolomites. The Munterley plateau affords a magnificent view of Gerolstein, the City of Fountains, and the Kyll Valley. Passing the Buchenloch Cave and the Papenkaul Crater, the last section of this stage leads under the Hustley climbing rocks to Gerolstein.

Note


all notes on protected areas

Public transport

1. Anreisemöglichkeiten zum Ausgangspunkt Hillesheim

DB Bahn:
Von Köln Hbf oder Trier Hbf bis Oberbettingen-Hillesheim Bf, alternativ Jünkerath Bf. oder Gerolstein Bf. mit Regionalbahnen von dort weiter mit Bussen.

Bahnverbindungen - www.bahn.de

ausgeschilderter Zubringerweg zum Eifelsteig ab Bahnhof Oberbettingen – Hillesheim ca. 4 km


Bus:
Buslinie 502: Jünkerath Bf => Hillesheim ZOB
Buslinie 522:Gerolstein Bf. => Hillesheim ZOB


2. Rückkehrmöglichkeiten zum Ausgangspunkt Hillesheim

Buslinie 522: Gerolstein Bf. => Hillesheim, ZOB
DB Bahn: Gerolstein Bf. nach Oberbettingen-Hillesheim Bf.

 

Hillesheim - Gerolstein
(Montag - Freitag)

Gerolstein - Hillesheim
(Montag - Freitag)

www.vrt-info.de



Wir empfehlen an dieser Etappe den Taxi-Ruf:

Taxi-Unternehmen für Hillesheim und Gerolstein www.gelbeseiten.de.

(Für die direkte Suche im Umkreis des jeweiligen Ortes klicken Sie hier bitte auf den Ortsnamen.)

Getting there

Bitte nutzen Sie die navigationsfähige Start-Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in Ihrem Navigationsgerät. 

Parking

START:

Hillesheim: Busbahnhof oder Viehmarktplatz

ZIEL:

Gerolstein: am Bahnhof

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Hikeline Wanderführer: Eifelsteig - Von Aachen nach Trier
Der Hikeline Wanderführer enthält alle Informationen, die Sie für Ihre Wanderung benötigen: exakte Karten, eine detallierte Wegbeschreibung und die wichtigsten Information zu touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

 

Auf Tour – die Rad- und Wanderangebote der Eifel in einem Magazin
Das Magazin "Auf Tour" stellt ausgesuchte Rad- und Wanderwege vor und gibt Tipps, was entlang und abseits der Wege entdeckt werden kann. Den Eifelsteig ohne Gepäck erwandern, eine Ziegenkäserei am Maare-Mosel-Radweg erleben oder Zeit zu Zweit auf den Felsenwegen im NaturWanderPark delux: Die wichtigsten Details zu ausgewählten Strecken mit passenden, direkt buchbaren Urlaubsangeboten ergänzen das Informationsangebot zur Planung einer Rad- oder Wanderreise in der Eifel.

 

Author’s map recommendations

Wanderkarte "Eifelsteig" von Aachen bis Trier

Durch eine neuartige Anordnung der Kartenelemente in Verbindung mit einer speziellen Faltung konnte der gesamte Weg (dieser hat im Kartenmaßstab immerhin eine Länge von über 6 Metern) in einer einzigen Karte der Größe 70 x 100 cm abgebildet werden. 1:50.000, Hrsg: Eifelverein

 

 

 

Equipment

Bestens gerüstet mit:

  • festem, wasserdichtem Schuhwerk
  • Stöcken
  • angepasster Kleidung
  • ausreichend Rucksackverpflegung (insbesondere Wasser) 

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

4.2
(5)
Reinhard Schleidweiler
September 07, 2018 · Community
9. Etappe, Hillesheim - Gerolstein
show more
Done at May 06, 2017
Der Eifelsteig: 9. Etappe, Hillesheim - Gerolstein
Video: Reinhard Schleidweiler
Krümel Monster
August 19, 2017 · Community
Diese Tour war der Knaller ! Tolle Aussichten, weit übers Land. Aufregende stockdunkle Höhlen (Taschenlampe einpacken!), beeindruckende Dolomit-Felsen. Und deftige Steigungen.....wenn man denkt es kann nichts mehr kommen, dann kommt ums nächste eck die nächste gemeine Steigung. Anstrengend. Aber am Ende ist man stolz es geschafft zuhaben. Ich würde diese Tour auf mittel/schwer einstufen. Gute 6 Stunden mit Pausen haben wir gebraucht.
show more
Done at August 12, 2017
Domenico Scarlatti
October 12, 2016 · Community
Sehr enttäuschende, einfach langweilige Etappe, der eine Leitstruktur (Fluss o.ä.) fehlt. Dies muss man hier auch mal sagen. Man passiert Wegmarken auf denen '4 km Gerolstein (Fahradweg)' steht, der Eifelsteig jedoch noch 8-10 km im Bogen auf Gerolstein zuläuft. Hier fehlt einfach die Stringenz in der Wegführung; klar, man will wichtige Wegmarken, Aussichtspunkte passieren, aber das ist einfach zuviel des Guten. Darüber hinaus passiert man teilweise sehr ungepflegte Bauernhöfe, da zieht es einem die Schuhe aus. Weite Passagen über Felder, nun ja: Erinnert an die Pellenz und das Maifeld. Ich bleibe dabei: Die ersten 4 Etappen des Eifelsteigs (von Aachen aus, die ich rund 20 mal gegangen bin), suchen ganz zweifelsohne ihresgleichen; man wandert hier durch das 19. Jahrhundert, durch ein Monet-Bild. Insbesondere die Etappe von Einruhr nach Gemünd ist unbeschreiblich. Danach geht dem Eifelsteig jedoch zunehmend die Luft aus; das ist meine Meinung, nach unzähligen Fernwanderwegen...
show more
Done at October 12, 2016
Show all reviews

Photos from others

+ 15

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
20.2 km
Duration
5:30h
Ascent
613 m
Descent
687 m
Round trip Multi-stage route Refreshment stops available Cultural/historical value Geological highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.