Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Graded long-distance hiking trail Stage

Pfälzer Weinsteig Stage 10: Klingenmünster - Bad Bergzabern

Graded long-distance hiking trail · Pfalz
Responsible for this content
Pfalz Touristik e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Morgennebel bei Gleiszellen-Gleishorbach
    / Morgennebel bei Gleiszellen-Gleishorbach
    Photo: Dominik Ketz, Pfalz Touristik e.V.
  • / Pfälzer Weinsteig Etappe 10 Klingenmünster - Bad Bergzabern
    Video: Südliche Weinstrasse e.V. - Pfalz
  • / Sonnenaufgang bei Gleiszellen
    Photo: Dominik Ketz
  • / Nikolauskapelle bei Klingenmünster
    Photo: Goosmann
  • / Wappenschmiede Pleisweiler
    Photo: Tobias Kauf, Pfalz Touristik e.V.
m 400 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km St. Martinskirche Bad Bergzabern

The shortest stage of the Weinsteig trail brings us from Klingenmünster via the South Palatinate holiday destinations of Gleiszellen and Pleisweiler through woods, meadows and vineyards to the lively spa town of Bad Bergzabern, where we can discover the historical town centre as well as the splendid castle, and relax in the South Palatinate thermal springs.
moderate
12.9 km
3:45 h
329 m
342 m

Die kürzeste Etappe des Pfälzer Weinsteiges überzeugt mit dem Charme der Landschaft und dem Flair der südpfälzischen Ferienorte Gleiszellen und Pleisweiler-Oberhofen. Ihr Ziel ist die Kurstadt Bad Bergzabern. Vom Kloster in Klingenmünster verläuft der Weg durch die Weinberge in Richtung Parkanlage und entlang des Klingbachs aufwärts durch die Weinberge in Richtung Gleiszellen. Über gepflasterte Gassen passieren Sie den Hatzelberg-Brunnen am Ortsrand, tauchen in das Waldgebiet ein und lassen sich entlang der Hänge des Hatzelberges und des Röhlberges zur Wegekreuzung am Seicheneck leiten. Dem Lauf des Hirtenbaches folgend führt der Weg entlang der Talaue zur Wappenschmiede. Das historische Fachwerkhaus in Pleisweiler lädt zur Einkehr ein, bevor die Wanderung durch Weinberge in der Kurstadt Bad Bergzabern endet. Die  Altstadt, die Parkanlagen und die Südpfalz-Therme bieten Erholung und Entspannung. 

Author’s recommendation

  • Nach der kurzen Etappe ausspannen in der Südpfalz-Therme
  • Oder Stadtbummel durch Bad Bergzabern

Quality route according to "Wanderbares Deutschland"
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
350 m
Lowest point
167 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Gasthof zum Lam
Gasthof Zum Lam
Ristorante Wappenschmiede

Safety information

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.

Start

Klingenmünster Abbey (167 m)
Coordinates:
Geographic
49.140015, 8.019223
UTM
32U 428465 5443483

Destination

Bad Bergzabern, market square

Turn-by-turn directions

We begin at Klingenmünster Abbey and walk through the park (1) along the River Klingbach, before ascending through sun-drenched vineyards to the village of Gleiszellen. The trail continues through the alleys of this picturesque village. Just after the Hatzelberg fountain (2), we enter the forest and walk along the slopes of the Hatzelberg and Röhlberg hills to the crossroads at Am Seicheneck (3).

Finally, we descend through the trees into a small valley, which we then follow downhill into a larger valley. A gentle path along the floodplain (4) brings us past a tennis court (5) to a wonderful, historical timbered house which houses the Wappenschmiede restaurant (6) in Pleisweiler, where we can stop and refresh ourselves. Leaving Pleisweiler behind us, we walk through beautiful vineyards, past a vine-covered hikers' shelter (7), to the spa town of Bad Bergzabern.

Stroll around the winding streets of the historical town centre and relax in the idyllic park and the South Palatinate thermal springs. The magnificent castle and the 'Zum Engel' restaurant, a splendid building dating from the Renaissance, are also well worth a visit.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Train to Bad Bergzabern, then take the bus to Klingenmünster

Getting there

A65 to Kandel-Mitte, continue on the B427 to Bad Bergzabern and then on the B48 to Klingenmünster

Parking

In Klingenmünster
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Rother Bergverlag : Die Pfälzer Weitwanderwege Pfälzer Höhenweg, Pfälzer Waldpfad, Pfälzer Weinsteig. In 30 Tagen durch die Pfalz (Autor: Jürgen Plogmann). 140 Seiten mit 60 Farbabbildungen, 30 Höhenprofile, 30 Wanderkärtchen im Maßstab 1:75.000, eine Übersichtskarte. ISBN 978-3-7633-4401-7 Conrad-Stein-Verlag: Pfälzer Weinsteig (Autorin: Anne Bärbel Engelhart). 192 Seiten mit 17 Karten, 61 Farbabblidungen und 10 Höhenprofilen. ISBN 978-3-86686-380-4

Author’s map recommendations

  • Public Press Wanderkarte Pfälzer Weinsteig im Maßstab 1:25.000, deutsch, Leporello Falzung mit 17 Teilkarten, GPS-genau, elf redaktionelle Seiten mit Ausflugszielen und Einkehrtipps. Weitere Hauptwanderwege enthalten. ISBN 978-3-89920-677-7, Preis: 11,99€. Direkt hier bestellen.
  • Wanderkarte Pfälzerwald 8, NaturNavi Gmbh, ISBN 978-3-96099-104-5 http://naturnavi.de

Equipment

Provisions, sturdy shoes and (if necessary) waterproof clothing

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
12.9 km
Duration
3:45h
Ascent
329 m
Descent
342 m
Round trip Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.