Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Graded long-distance hiking trail Stage

Pfälzer Weinsteig Stage 5: Neustadt an der Weinstraße - St. Martin

· 5 reviews · Graded long-distance hiking trail · Palatinate
Responsible for this content
Pfalz Touristik e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Ausblick vom Kalmitgipfel
    / Ausblick vom Kalmitgipfel
    Photo: Dominik Ketz, Pfalz Touristik e.V.
  • Pfälzer Weinsteig Etappe 5
    / Pfälzer Weinsteig Etappe 5
    Video: Südliche Weinstrasse e.V. - Pfalz
  • Felsenmeer bei der Kalmit
    / Felsenmeer bei der Kalmit
    Photo: Dominik Ketz, Pfalz Touristik e.V.
  • Typische Pfade am Weinsteig
    / Typische Pfade am Weinsteig
    Photo: Dominik Ketz, Pfalz Touristik e.V.
  • St. Martin
    / St. Martin
    Photo: Dominik Ketz, Pfalz Touristik e.V.
  • Verschlungene Pfade am Zigeunerfelsen
    / Verschlungene Pfade am Zigeunerfelsen
    Photo: Tobias Kauf
  • / Knorrige Kiefern und Heidelbeeren
    Photo: Tobias Kauf
  • / Am "kleinen Felsenmeer"
    Photo: Tobias Kauf
  • / Hambacher Schloss
    Photo: Tobias Kauf
  • / Ausblick von der Hohen Loog
    Photo: Tobias Kauf
200 400 600 800 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 Zigeunerfels Hambacher Bergstein Hambacher Schloss Kalmitgipfel Kalmithaus Felsenmeer Bellachini-Brunnen

Today the longest stage of the Weinsteig trail lies before us. Along the way we will discover many interesting natural monuments like the Zigeunerfelsen rock, the Hambacher Bergstein mountain and the impressive block field. We will also climb the 673m high Kalmit, the highest peak in the Palatinate Forest.
difficult
19.8 km
6:45 h
817 m
733 m

Author’s recommendation

Geschichtsinteressierte sollten sich die Dauerausstellung "Hinauf, hinauf zum Schloss!" im Hambacher Schloss nicht entgehen lassen.

outdooractive.com User
Author
Tobias Kauf
Updated: August 14, 2019

Quality route according to "Wanderbares Deutschland"
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Kalmit, 673 m
Lowest point
140 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

The Castle of Hambach
Kalmithaus
Hohe-Loog-Haus
Restaurant 1832

Safety information

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Gewittern oder Regenstürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Nicht alle Felsen oder Abgründe sind mit Seilen oder Geländern gesichert. Stellenweise ist Trittsicherheit erforderlich. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen. Trotz der „unverlaufbaren“ Markierung der Premiumwanderwege empfehlen wir aus Sicherheitsgründen immer eine entsprechende Wanderkarte dabei zu haben, so dass man zum Beispiel bei einem Gewitter oder einem Notfall schnell in einen sicheren Bereich findet.

Equipment

Provisions, sturdy shoes and (if necessary) waterproof clothing

Start

Neustadt an der Weinstraße, market square (140 m)
Coordinates:
Geographic
49.350118, 8.137087
UTM
32U 437328 5466736

Destination

Church in St. Martin's historical town centre

Turn-by-turn directions

We start in the lively market square in Neustadt, making our way through the pedestrian zone and eventually beginning the ascent to the Nollensattel. From here, we follow an easy path on the slope through the chestnut trees, before a path begins the steep ascent past moss-covered rocks in the forest to the Zigeunerfelsen rock (1). The path continues upwards to the 490m high Nollenkopf (2) and along the ridge past the Speierheld hikers' hut (3) to the Hambacher Bergstein natural monument. From here, we hike on pretty paths to the stone cross and then towards Hambach Castle, which is always worth a visit.

We walk clockwise around the Sommerberg mountain to reach the Hohe-Loog-Haus (PWV) restaurant (4) where we can enjoy a meal and the view from the terrace over the southern Palatinate, stretching as far as Kraichgau and the Black Forest. Refreshed and ready to continue, we make the gradual ascent to the Kalmit (5). At the top of the highest peak in the Palatinate, we can enjoy fantastic views of the Rhine plain 500m below and, on Wednesdays and weekends, the hospitality of the Ludwigshafen hikers' hut (PWV).

South west of the Kalmit, on the Hüttenberg mountain, lies another highlight of our route – the imposing block field (6). From here, the trail leads us through the charming pine forests down to the Totenkopfstraße on the eastern edge of St. Martin, picturesquely situated at the end of the Kropsbach Valley. Passing the Bellachini lake (7), it's not far to the idyllic, heritage-protected historical town centre.

Public transport

Public transport friendly

Train to Neustadt an der Weinstraße

Getting there

A65 to the Neustadt/Weinstraße-Süd exit, then continue on the B39 to Neustadt

Parking

In Neustadt an der Weinstraße
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Rother Bergverlag: Die Pfälzer Weitwanderwege Pfälzer Höhenweg, Pfälzer Waldpfad, Pfälzer Weinsteig. In 30 Tagen durch die Pfalz (Autor: Jürgen Plogmann). 140 Seiten mit 60 Farbabbildungen, 30 Höhenprofile, 30 Wanderkärtchen im Maßstab 1:75.000, eine Übersichtskarte. ISBN 978-3-7633-4401-7 Conrad-Stein-Verlag: Pfälzer Weinsteig (Autorin: Anne Bärbel Engelhart). 192 Seiten mit 17 Karten, 61 Farbabblidungen und 10 Höhenprofilen. ISBN 978-3-86686-380-4

Author’s map recommendations

  • Public Press Wanderkarte Pfälzer Weinsteig im Maßstab 1:25.000, deutsch, Leporello Falzung mit 17 Teilkarten, GPS-genau, elf redaktionelle Seiten mit Ausflugszielen und Einkehrtipps. Weitere Hauptwanderwege enthalten. ISBN 978-3-89920-677-7, Preis: 11,99€. Direkt hier bestellen.
  • Wanderkarte Pfälzerwald 6, NaturNavi Gmbh, ISBN 978-3-96099-104-5 http://naturnavi.de


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

4.8
(5)
Julia Lier
Yesterday · Community
Eine abwechslungsreiche Etappe mit vielen schönen Ausblicken in die Rheinebene und auf den Pfälzer Wald. Man kann das Auto unten am Kloster in der Waldstrasse in Neustadt parken. Wer den Hambacher Schloss separat besichtigen will, kann den Weg um etwa 2,5 km über den Sühnekreuz abkürzen. Der Aufstieg zum Kalmitgipfel, gerade die letzten 500 m, war ziemlich schweißtreibend, dafür wird man mit fantastischen Ausblicken bis in den Odenwald belohnt. In dem pittoresken Dorf St. Martin kommt man auf den Wanderweg Deutsche Weinstrasse und wandert durch Weinberge zurück nach Neustadt. Die Gesamtstrecke der Rundtour beträgt etwa 25 km. Auf der Strecke zwischen St. Martin und Neustadt (6km Länge) befinden sich zahlreiche Einkehrmöglichkeiten
show more
Done at September 17, 2019
Elke Brönner
November 06, 2017 · Community
Wir sind am 4.11.2017 in Neustadt bei Nebel und frostigen Temperaturen gestartet. Am Nollenkopf schien die Sonne und die Wolken waren unter uns. Es waren alles wunderbare weiche Wege in schönster Landschaft. Eine schmackhafte Einkehr im Kalmithaus rundete einen erlebnisreichen Tag ab. Sehr empfehlenswert! Reine Gehzeit waren 4 1/2 Stunden
show more
Photo: Elke Brönner, Community
Michael T
April 26, 2017 · Community
Es ist die Highligt-Strecke entlang der Weinstraße. Wer sich 60 Minuten ersparen möchte (und das Hambacher Schloss separat besucht) kann den Pfad zum Sühnekreuz nehmen und somit die Wanderung zw. km 6,4 und km 10,1 verkürzen.
show more
Done at April 11, 2017
Show all reviews
Only text reviews are shown.

Photos of others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
19.8 km
Duration
6:45 h
Ascent
817 m
Descent
733 m
Public transport friendly In and out Multi-stage tour Scenic With refreshment stops Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.