Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Graded short tour/Graded circular tour

Iserbachschleife - Südschleife

· 3 reviews · Graded short tour/Graded circular tour · Westerwald
Responsible for this content
Touristik-Verband Wiedtal e.V. Verified partner 
  • Logo der Iserbachschleife
    / Logo der Iserbachschleife
  • Panoramablick in Sayntal
    / Panoramablick in Sayntal
    Photo: Andreas Pacek, Touristik-Verband Wiedtal e.V.
  • Entdeckungen in der Ruine Hausenborn
    / Entdeckungen in der Ruine Hausenborn
    Photo: Andreas Pacek, Touristik-Verband Wiedtal e.V.
  • Biergarten der Thalhauser Mühle
    / Biergarten der Thalhauser Mühle
    Photo: Andreas Pacek, Touristik-Verband Wiedtal e.V.
Map / Iserbachschleife - Südschleife

Die Wäller Tour Iserbachschleife ist mit ihren teilweise knackigen Steigungen und einer Länge von 20,8 km recht anspruchsvoll. Deshalb wird zwischen der Thalhauser Mühle und Anhausen eine 3,2 km lange Abkürzung angeboten (gelb markiert). Diese Querverbindung ermöglicht die Aufteilung der Iserbachschleife in zwei moderate Teiletappen.

Liebliche Bachtäler und historische Bauwerke sind die Highlights der abwechslungsreichen Wanderung auf der südlichen Teiletappe.

moderate
11.9 km
3:51 h
386 m
386 m
Vom Parkplatz in Anhausen führt uns die Wanderung über die Iserbachschleife gegen den Uhrzeigersinn Richtung Osten aus dem Ort. Wir wandern durch das Steinebachtal, vorbei an der Kirchenruine Hausenborn nach Isenburg. Wir lassen die Burg und die Kirche rechts liegen und erklimmen das Ebenfeld, bevor es wieder abwärts ins Iserbachtal und zur Thalhauser Mühle geht. Hier wird dem Wanderer auf der Iserbachschleife eine Abkürzung nach Anhausen (gelb markiert) angeboten. Über diese Abkürzung wandern wir zurück zum Ausgangspunkt.

Author’s recommendation

Besuchen Sie bei nächster Gelegenheit auch den nördlichen Abschnitt der Iserbachschleife. Die Iserbachschleife - Nordschleife ist ca. 15 km lang, führt wie die Südschleife durch herrliche Bachtäler und besticht mit fantastischen Aussichten. Insbesondere die Aussichtskanzel bei Rüscheid bietet bei guter Sicht nahezu einen Rundumblick, der im Osten bis zum Großen Feldberg im Taunus (70 km) reicht. Weitere Highlights sind die idyllischen Rastplätze an Veltens Weiher und bei Rüscheid.
outdooractive.com User
Author
Wilfried Dietz
Updated: August 07, 2019

Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
342 m
Lowest point
123 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Equipment

Knöchelhohe Wanderschuhe werden empfohlen, und insbesondere bei Nässe sind Wanderstöcke sehr empfehlenswert.

Tips, hints and links

Eine Wanderkarte und ein Wanderführer zu den Wäller Touren sind im Westerwald-Shop erhältlich.

http://www.rengsdorfer-land.de/willkommen-auf-der-iserbachschleife  

http://www.rengsdorfer-land.de/ 

www.naturpark-rhein-westerwald.de 

https://www.westerwald.info/ 

Start

Parkplatz "Auf dem Löh" in 56584 Anhausen (Ecke Neuwieder Straße / Auf dem Löh) (333 m)
Coordinates:
Geographic
50.498066, 7.556328
UTM
32U 397611 5595005

Destination

Parkplatz "Auf dem Löh" in 56584 Anhausen (Ecke Neuwieder Straße / Auf dem Löh)

Turn-by-turn directions

Startpunkt der "Wäller Tour Iserbachschleife - Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald" und damit auch der Südschleife ist Anhausen, Parkplatz Auf dem Löh. Von dort geht es gegen den Uhrzeigersinn vorbei an Meinborn - hier genießen wir eine tolle Weitsicht - ins Steinebachtal. Wir wandern auf einem verwunschenen Pfad entlang des plätschernden Baches und biegen an der Schutzhütte „Am Steinbruch“ rechts ab zur Kirchenruine Hausenborn. Jetzt folgen wir dem Weg hinab ins Saynbachtal nach Isenburg. Anschließend geht es schon wieder recht steil hinauf. Ein Abstecher zur Burgruine Isenburg und auch der Besuch der Pfarrkirche „St. Katharina“ lohnen sich. 

Über den "Wasserweg" mit zwei herrlichen Aussichten mit Blick auf Isenburg gelangen wir ins Iserbachtal und überqueren die K 113 und den Iserbach auf dem Weg zur Thalhauser Mühle.

Zurück nach Anhausen geht es über die gelb markierte Abkürzung der Iserbachschleife. Zunächst entlang des Burbaches geht es bald aufwärts zu einer Waldlichtung mit einer Ruhebank, die zum Ausruhen und Entspannen einlädt. Weiter durch das Reilbachtal kommen wir, vorbei an Meinborn – hier bitte noch einmal umdrehen, die Aussicht lohnt sich - nach Anhausen und dem Startpunkt unserer Wanderung.

Gastronomie

Einkehrmöglichkeiten gibt es an der Strecke selbstverständlich auch. U.a. in Anhausen den Gasthof Tross, in Isenburg die Fischerhütte Meißel und das Hotel-Restaurant Haus Maria (beide liegen etwas abseits der Iserbachschleife), und 3 km vor dem Abschluss der Wanderung befindet sich die Thalhauser Mühle. Informationen über alle Gastronomiebetriebe finden Sie unter http://www.rengsdorfer-land.de/willkommen-auf-der-iserbachschleife.

Public transport

Von Neuwied Bahnhof mit der Buslinie 103 SWBV: Alteck-Express Neuwied - Anhausen - Dierdorf; von der Bushaltestelle zu Fuß ca. 200 m auf der Neuwieder Straße Richtung Norden.

www.bahn.de 

http://www.vrminfo.de/uploads/tx_vdvtimetable/103_02.pdf 

Isenburg ist über die Buslinie 117 SWBV (Neuwied – Maischeid – Dierdorf – Wienau) zu erreichen:

http://www.vrminfo.de/uploads/tx_vdvtimetable/117.pdf 

Getting there

Aus Richtung Norden: 

  • A3 Abfahrt 37 - Dierdorf 
  • L258 Richtung Neuwied
  • In Anhausen erste Straße links auf den Parkplatz “Auf dem Löh” (Ecke Neuwieder Straße / Auf dem Löh).

Aus Richtung Süden:  

  • B42 bis Neuwied
  • Ausfahrt B256 Richtung A3/Köln/Altenkirchen 
  • Ausfahrt L258 Richtung A3/Köln/Dierdorf  
  • In Anhausen nach der Metzgerei rechts auf den Parkplatz “Auf dem Löh” (Ecke Neuwieder Straße / Auf dem Löh).

Parking

Parkplatz "Auf dem Löh" in 56584 Anhausen (Ecke Neuwieder Straße / Auf dem Löh)

Weitere Parkmöglichkeiten für einen Einstieg in die Wanderung gibt es in Isenburg (Hauptstraße 36) und an der Thalhauser Mühle.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Offzieller Wanderführer Wäller Touren (plus Erlebnisschleifen am WesterwaldSteig), Herausgeber: IdeeMedia, 176 Seiten mit vielen Fotos, Kartenausschnitten, Höhenprofilen, 11,95 €

Author’s map recommendations

Wanderkarte-Leporello Wäller Touren, GPS-genaue Wanderkarte mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps, Straßennamen und Höhenprofilen, Kartengröße (B x H): 20 Kartenseiten à 18 x 20 cm, 9 red. Seiten, 6,95 € - Die Wanderkarte und das Buch erhalten Sie im Westerwald-Shop unter www.westerwald-shop.info!


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

4.0
(3)
Jürgen Muxfeld
October 21, 2018 · Community
sehr schöne Tour mit ein Paar Steigungen aber auch für ungeübte Wanderer gut zu gehen
show more
Marion Jacob
October 02, 2018 · Community
Sehr schöne Rundtour mit vielen Pfadanteilen, entlang an Bachläufen und ein paar knackigen Steigungen. Vielen Dank für die schöne Tour
show more
Done at September 29, 2018
Only text reviews are shown.

Photos of others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
11.9 km
Duration
3:51 h
Ascent
386 m
Descent
386 m
Loop Scenic With refreshment stops Cultural/historical value

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.