Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Graded short tour/Graded circular tour

Lahnhöhen-Extratour

· 3 reviews · Graded short tour/Graded circular tour · Lahn-Dill-Bergland
Responsible for this content
Region Lahn-Dill-Bergland e. V. Verified partner 
  • Erfrischung am Wegesrand
    / Erfrischung am Wegesrand
    Photo: Carola Heimann, Naturpark Lahn-Dill-Bergland
  • / Landgasthof Der Katzenbacher
    Photo: Lahntal Tourismus Verband e. V., Dominik Ketz
m 500 400 300 200 35 30 25 20 15 10 5 km Wegeportal Extratour … Biedenkopf Landgasthof Der Katzenbacher

Eine herausfordernde Tour, geprägt durch abwechslungsreiche Waldpassagen, stille Täler und weite Ausblicke.

difficult
38.9 km
13:56 h
1291 m
1291 m

Auf der Lahnhöhen-Extratour wandern Sie gleich in mehrfacher Hinsicht auf hohem Niveau. Da ist zum einen die Länge von 35,8 Kilometern, die schon eine gute Kondition verlangt, soll sie in einem Zug und nicht in Etappen durchwandert werden (was aufgrund der guten Bahnanbindung auch möglich ist). Zum anderen bietet die Höhentour dem Wanderer immer wieder wunderschöne Blicke in das Lahntal. Besonders sehenswert sind die Aussichten vom Treisbergpass, bei Allendorf, Friedensdorf und Katzenbach. Abwechslungsreiche Waldpassagen, stille Täler und romantische Hohlwege machen diese Tour zu einem Erlebnis mit bleibenden Eindrücken. Historische Bauten wie die Martinskirche in Dautphe und der Marktplatz von Biedenkopf mit seinen hübschen Fachwerkhäusern liegen am Weg. Besonders sehenswert ist der Doppelburgplatz am Hohenfels. Die beiden Burgen standen im Besitz der Herren von Hohenfels, wurden jedoch seit dem Ende des 13. Jahrhundert nicht mehr genutzt. Zu sehen sind noch Mauerreste sowie teilweise das Kellergewölbe der Burg. Entlang des Weges sorgen zahlreiche Schutzhütten und Gaststätten für angenehme Wanderpausen.

Author’s recommendation

Sehr zu empfehlen ist der Gasthof Katzenbacher im gleichnamigen Tal, das in völliger Abgeschiedenheit liegt.

outdooractive.com User
Author
Markus Scheidt 
Updated: February 10, 2020

Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
473 m
Lowest point
232 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Equipment

Festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung wird empfohlen.

Tips, hints and links

www.lahn-dill-bergland.de

kostenlose Wander-Übersichtskarte erhältlich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Start

Wanderportale: Parkplatz B 62 Biedenkopf - Mitte oder Bahnhof Buchenau (270 m)
Coordinates:
Geographic
50.907905, 8.527267
UTM
32U 466762 5639690

Destination

Wanderportale: Parkplatz B 62 Biedenkopf - Mitte oder Bahnhof Buchenau

Note


all notes on protected areas

Public transport

Haltestellen: Biedenkopf Bahnhof, Buchenau Bahnhof, Friedensdorf Bahnhof, Dautphe Marburger Straße

www.rmv.de

Getting there

Zum Wanderportal in Biedenkopf: Von Marburg oder Bad Laasphe auf der B62 an der Ampel Richtung Centrum Biedenkopf abbiegen.Wanderportal befindet sich direkt links am Parkplatz gegenüber der Lindenstraße. UTM-Koordinaten: 32U 466759 / 5639692 GPS-Koordinaten: 50°54'28.3'' , 08°31'37.2''

Zum Wanderportal in Buchenau: Von der B62 in die Elmshäuserstrasse einbiegen und dann der Beschilderung zum Bahnhof folgen. UTM-Koordinaten: 32U 471891 / 5635505 GPS-Koordinaten: 50°52'13.9'' , 08°36'1.9''

Parking

Parkplätze sind vorhanden.
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

33 Premiumwege und Traumpfade durch Hessens schönste Wälder, Mit GPS-Angaben und Karten, Hrsg. Hessenforst, 2012, pmv Peter Meyer Verlag, ISBN: 978-3-89859-307-6, 16,00 €

Author’s map recommendations

Freizeitkarten Lahn-Dill und Marburger Land mit Wander- und Radwegen, (1:50.000) HVBG, ISBN 978-3-89446-288-8 (Lahn-Dill), ISBN 978-3-89446-290-1 (Marburger Land), je 9,50 €.

Kompass Wandern - Rad - Langlauf, WK 847, Westerwald, Sieg, Naturpark Lahn-Dill-Bergland, (1:50.000), ISBN: 978-3-85026-358-0, ISBN-10: 3-85026-358-4, 10,00 €

2 Karten im Set im Maßstab 1:50 000, Karte auf Vorder- und Rückseite, Mit Naturführer Wiesenblumen

Rad- und Wanderkarte Herborn, 1:25.000, von der Fuchskaute im Westerwald bis zum Aartalsee im Naturpark Lahn-Dill-Bergland, 8,80 €


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

4.0
(3)
outdooractive.com User
Melanie und Ralf B.
June 12, 2016 · Community
wir sind die Tour in 2 Tagen gegangen. übernachtet haben wir beim Katzenbacher, was absolut zu empfehlen ist. nette Leute, leckeres Essen und ein sehr sauberes Zimmer. Die Wege der Strecke sind öfter nicht gut zu gehen. Hohe Brennesseln und kaputt gefahrene Wege, kein Rückschnitt auch bei den Hinweisschildern. Trotz Navi haben wir uns 2 mal kurz verlaufen. Viele andere Extratouren sind weitaus gepflegter, diese ist überarbeitungsbedürftig.
show more
1
Photo: Melanie und Ralf B., Community
2
Photo: Melanie und Ralf B., Community
Holger Werner
April 05, 2015 · Community
Am 04.04.15 gewandert. Tolle Wegführung und tolle Ausblicke.
show more
Blick auf Biedenkopf
Photo: Holger Werner, Community
Brunnen unterwegs
Photo: Holger Werner, Community
Wasserrad
Photo: Holger Werner, Community
tolle Gesteinsformation
Photo: Holger Werner, Community
Friedensdorf
Photo: Holger Werner, Community
Kellergewölbe Hohenfels
Photo: Holger Werner, Community
Lahn in Buchenau
Photo: Holger Werner, Community
Wanderportal
Photo: Holger Werner, Community
Lutz Schröer
April 05, 2015 · Community
Eine sehr schöne Runde, gut ausgeschildert, obwohl es Verwechselung mit der Streuobstrunde gab. Wenn man richtig lesen tut ;-). Nur haben die "Baumschupser" oberhalb von Eckelshausen den Weg ramponiert. Aber ist begehbar. Viele Schöne Aussichten in das Lahntal. Am Ende waren es knapp über 40km in 9 3/4 Stunden.
show more
Oberhalb Eckelshausen
Photo: Lutz Schröer, Community

Photos of others

+ 7

Reviews
Difficulty
difficult
Distance
38.9 km
Duration
13:56 h
Ascent
1291 m
Descent
1291 m
Loop Multi-stage tour Scenic With refreshment stops Cultural/historical value

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.