Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Graded short tour/Graded circular tour

Partnerweg des Eifelsteigs - Kupferroute

Graded short tour/Graded circular tour · Eifel
Responsible for this content
StädteRegion Aachen Verified partner  Explorers Choice 
  • Luftbild Burg Stolberg
    / Luftbild Burg Stolberg
    Photo: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • Alter Markt
    / Alter Markt
    Photo: Stolberg Touristik, Stolberg Touristik
  • Blick auf die Altstadt  Stolberg
    / Blick auf die Altstadt Stolberg
    Photo: Stolberg Touristik, Stolberg Touristik
  • Historische Altstadt Stolberg
    / Historische Altstadt Stolberg
    Photo: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • Landschaft um Stolberg mit Blick auf Burg
    / Landschaft um Stolberg mit Blick auf Burg
    Photo: Stolberg Touristik
  • Wanderer
    / Wanderer
    Photo: Stolberg Touristik
  • Historische Altstadt Stolberg
    / Historische Altstadt Stolberg
    Photo: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Burg Stolberg
    Photo: Stadt Stolberg
  • / Altstadt Stolberg
    Photo: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Historische Altstadt Stolberg
    Photo: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
  • / Burg Stolberg und Altstadt
    Photo: Stolberg Touristik
  • / Luftbild Burg Stolberg
    Photo: Dominik Ketz, StädteRegion Aachen
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 Historische Altstadt Stolberg Steinbruch Binsfeldhammer Galmeiflora

Die  „Kupferroute“ bietet den Wanderern nicht nur unvergessliche Naturerlebnisse, sondern führt zu markanten und eindrucksvollen Zeugnissen der Geschichte in Stolberg.

moderate
15.5 km
4:30 h
345 m
214 m

Die 16 km lange Kupferroute startet in der historischen Altstadt am „Alter Markt“ und führt hinauf auf den Hammerberg. Vorbei am Steinbruch Binsfeldhammer wandert man über Mausbach nach Vicht. Durch den Wald geht es in das Naturschutzgebiet Schlangenberg mit seiner speziellen und seltenen Galmeiflora. Von hier führt die Route durch den Münsterwald Richtung Zweifall, dem im Naturpark Nordeifel gelegenen nördlichen Tor zur Eifel. Bei Venwegen überschreitet die Kupferroute die Stadtgrenze nach Aachen und verbindet die Kupferstadt Stolberg mit dem Eifelsteig. Der Name „Kupferroute“ leitet sich dabei  aus der Geschichte der Stadt Stolberg mit ihren berühmten Kupfermeistern, Kupferhöfen und Kupfermühlen und der Produktion von Gelbkupfer (Messing) ab. Die „Kupferroute“ bietet den Wanderern nicht nur unvergessliche Naturerlebnisse, sondern führt auch zu markanten und eindrucksvollen Zeugnissen der langen Geschichte von Metall verarbeitendem Gewerbe in Stolberg.

 

Highlights am Weg:

  • Burg Stolberg
  • historische Altstadt Stolberg
  • Kupferhöfe
  • Altstadtkirchen
  • Galmeiflora am Schlangenberg
  • Museum an der Torburg

Author’s recommendation

Bummeln Sie vor der Tour durch die idyllische Altstadt von Stolberg und stärken Sie sich in einem der Café´s  und Restaurants.

 

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
329 m
Lowest point
197 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Bleiben Sie bitte auf den ausgewiesenen Wegen.

Equipment

Mit wasserdichten Wanderschuhen, dem Wetter angepasste Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Tips, hints and links

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax:  +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info
www.eifelsteig.de

 

 

Stolberg-Touristik
Zweifaller Straße 5
52222 Stolberg
Tel.: 02402 - 9990081
Fax: 02402 - 9990082
www.stolbergtouristik.de

Start

Stolberg, Alter Markt (197 m)
Coordinates:
Geographic
50.766984, 6.234360
UTM
32U 304980 5627560

Destination

Kitzenhaus

Turn-by-turn directions

Streckenführung

Die Kupferroute ist komplett per Logo ausgeschildert. Schilder mit gelben Spitzen weisen den Weg auf den Partnerwegen des Eifelsteigs.

 

Streckencharakter:

Sehr abwechslungsreiche Strecke. Neben einigen asphaltierten Passagen führt die Route  über naturbelassene Wege und Pfade. Aufgrund von nur moderaten Steigungen und mit einer Länge von ca. 15 km ist diese Strecke mit einer guten Grundkondition problemlos zu bewältigen.

Public transport

Die dem Startpunkt am nächsten gelegene Haltestelle ist „ Stolberg Altstadt" und wird von den Linien 25, 125, 1,8 und der Euregiobahn angefahren. Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation für die Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie unter: www.avv.de

 

Um mit dem Bus zurück zum Startpunkt in Stolberg zu gelangen, nehmen Sie ab Vennwegen Linie 61 Richtung Breinig-Nachtigälchen-Stolberg-Altstadt, die Sie zurück zum Startpunkt bringt.  

Getting there

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort "Burgstraße, Stolberg" ein.

 

Parking

In Stolberg: Kostenfreie Parkplätze auf den Parkdeck „Burgcenter“ und entlang der Bahnlinie am Kaufland-Einkaufscenter.

Kostenpflichtige Parkplätze: Heinrich-Böll-Platz (Parkscheinautomat)

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

eifelsteig - Aachen-Trier plus Partnerwege NRW 650km Qualitätswanderwege Herausgeber: Eifelverein Düren ISBN: 978-3-921805-76-3

Author’s map recommendations

Wanderkarte Aachen, Eschweiler,m Stolberg) Freizeitkarte 1:25000 mit Wanderwegen, Wanderkarte Nr. 1 des Eifelvereins. ISBN: 978-3-921805-58-9


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
15.5 km
Duration
4:30 h
Ascent
345 m
Descent
214 m
In and out Scenic With refreshment stops Botanical highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.