Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Graded short tour/Graded circular tour

Spazierwanderweg Panoramaweg

Graded short tour/Graded circular tour · Dahner Felsenland
Responsible for this content
Tourist-Information Dahner Felsenland Verified partner 
  • Christkindelfelsen
    / Christkindelfelsen
  • Ortsmitte von Rumbach
    / Ortsmitte von Rumbach
    Photo: Jacques Noll, Tourist-Information Dahner Felsenland
  • / Ortsstraße in Rumbach
    Photo: Jacques Noll, Tourist-Information Dahner Felsenland
  • / Westwallstollen Zufluchtsort für Fledermäuse
    Photo: Foto: Daniela Trauthwein, Tourist-Information Dahner Felsenland
  • / Westwallstollen Zufluchtsort für Fledermäuse
    Photo: Foto: Daniela Trauthwein, Tourist-Information Dahner Felsenland
  • / Christkindelfelsen bei Rumbach_=1
    Photo: Foto: Kurt Groß
  • / Blick vom Christkindelsfelsen
    Photo: Jacques Noll, Tourist-Information Dahner Felsenland
  • / Blick vom Christkindelfelsen auf Rumbach
    Photo: Foto: Kurt Groß
  • / Christkindlfelsen bei Rumbach
  • / Ubnterwegs auf dem Panoramaweg
    Photo: Foto: Daniela Trauhtwein, Tourist-Information Dahner Felsenland
  • / Blick vom Sesselberg auf Rumbach
    Photo: Foto: Daniela Trauthwein, Tourist-Information Dahner Felsenland
  • / Christuskirche Rumbach Dahner Felsenland _ 1
  • / Christuskirche Rumbach Dahner Felsenland _ 2
m 500 400 300 200 4 3 2 1 km Christuskirche Christkindelfelsen

Ein gemütlicher Premium Spazierwanderweg ist der 4,9 Kilometer lange Panaoramaweg von Rumbach im Dahner Felsenland. Start und Ziel der Wanderung ist der Parkplatz bei der Christuskirche in Rumbach. 

moderate
4.8 km
2:00 h
191 m
188 m
From the parking lot at the church Christuskirche, follow the local road and turn left up the sweeping path. On the way, you pass the three tunnels of the Siegfried Line (Westwall), which served as places of refuge during times of war.

 

The route continues to the rock Christkindelsfelsen with its generous platform. From there, you have a great view on the village Rumbach. Follow the trail marks until you reach therest area Langentalblick, which is situated above the path. Back on the panorama path along the rock Sesselberg, the route offers nice views of the village Rumbach and the idyllically situated valley Langental. From the edge of the forest, the way leads back to the starting point acrossthe open field. The church Christuskirche is always worth a visit.

Author’s recommendation

Einkehrmöglichkeiten:
Wirtshaus "Zum Salztrippler", Ortsstraße 13, 76891 Rumbach, Tel. 06394 5258, www.zumsalztrippler.de, Öffnungszeiten;: täglich von 12.00 bis 21.00 Uhr, Dienstag Ruhetag.
Dorfladen Rumbach: Sabine Gimber & Cindy Langenberger; Hauptstraße 27, 76831 Rumbach, Tel. 06394 60 49 866, Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 06:00 Uhr bis 12:30 Uhr und Mittwoch bis Freitag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

outdooractive.com User
Author
Jacques Noll
Updated: January 17, 2020

Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
354 m
Lowest point
220 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

 Safety instructions 

Despite the well-signposted trail markers along the premium hiking trails, we recommend for security reasons to always have an appropriate hiking map so that, for example when a storm occurs, you can quickly either find shelter or get out of the woods. 

Especially in the autumn it is also important to remember that leaves lying on the ground can conceal irregularities, such as roots, rocks or holes in the path. Following storms, trees can have been uprooted or have branches hanging down. Such path impairments have to be expected when using such trails. Especially in adverse weather conditions, it may occur that the trails and paths turn into muddy and slippery passages. Path impairments of this kind have to be expected when you go out for a hike. Not all rocks or slopes are secured with ropes or railings and sure footedness is required. Should you be of the opinion that these are not accessible to you then you should try and get around them.

Tips, hints and links

http://www.dahner-felsenland.net/?id=174
Tourist-Information Dahner Felsenland
Schulstr. 29, 66994 Dahn
Tel. 06391 9196222
www.dahner-felsenland.de

 

 

Start

Point de départ / parking respectivement coordonnées de gps / Kirchdöll 1, 76891 Rumbach (220 m)
Coordinates:
Geographic
49.095643, 7.784450
UTM
32U 411262 5438799

Destination

Point de départ / parking respectivement coordonnées de gps / Kirchdöll 1, 76891 Rumbach

Turn-by-turn directions

 

Der Panoramaweg bei Rumbach ist ein gemütlicher Rundwanderweg, den man im Spaziergängertempo in etwa zwei Stunden erwandern kann. Vom Parkplatz der Christuskirche wird losgewandert, zunächst über freies Feld bis zum Waldrand. Dort lädt eine Sitzbank zur Verschnaufpause ein, bevor es in den Wald und den Berg hinauf geht.

 

Durch Mischwald führt ein Waldweg in einem weiten Bogen am Hinteren und Vorderen Sesselberg entlang. Immer wieder werden Blicke frei auf das beschauliche Dorf Rumbach im idyllischen Langental. Hin und wieder laden Sitzbänke am Wegesrand dazu ein, für einen Moment inne zu halten und den Blick in die Ferne schweifen zu lassen. Die Wegmarkierung „weißes Auge auf orangefarbenem Grund“ führt Wanderer zum Rastplatz Langentalblick. Jetzt muss man nur noch ein paar wenige Schritte den Berg hoch, um den schönen Rast- und Ruheplatz oberhalb des Weges zu erreichen.

 

Wieder zurück auf dem Panoramaweg geht es gemütlichen Schrittes weiter mit dem Wanderspaziergang rund um Rumbach zur nächsten Station, dem Christkindelsfelsen. Über eine Metallleiter gelangt man auf die abgesicherte Plattform von der aus man einen traumhaften Panoramablick auf Rumbach und den Jüngstberg geboten bekommt. Nimmt man diesen Aussichtsfelsen noch etwas genauer unter die Lupe, kann man reizende vorweihnachtliche Überraschungen entdecken.

 

Nun geht es ein stückweit über die ehemalige Pionierstraße zurück Richtung Rumbach. Die Straße und die vier Stollen die man leicht versteckt am Wegesrand finden kann wurden von deutschen Pionieren um 1939 gebaut. Informationstafeln an den Stolleingängen geben detailliert Aufschluss über die Hintergründe. Gegen Ende des 2. Weltkriegs nutzten demnach Menschen aus dem Dorf die Stollen als Zufluchtsorte. Heute dienen sie Fledermäusen, Igeln und anderen Tieren als Winterquartier. Auf dem Weg zur Christuskirche passiert man Rumbachs Dorfbrunnen. Einer davon, der Schweizer Brunnen, befindet sich am Brunnenplatz im Oberdorf und erinnert an die Schweizer Einwanderer, die nach dem 30-jährigen Krieg das nahezu ausgestorbene Dorf wieder zum Leben erweckten.

 

Geschichtsträchtig endet der Wanderspaziergang wieder an der Christuskirche. Hier bleibt noch etwas Zeit, um einen Blick in das Innere einer der ältesten Kirchen der Pfalz zu werfen. Im Chorraum der Kirche (ehemals St. Gangolfkirche) wurden bei Renovierungsarbeiten beeindruckende Fresken aus dem Mittelalter gefunden und freigelegt. Es ist beeindruckend, was man auf fünf Kilometern Wanderweg alles erleben kann.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug bis Bad Bergzabern oder Hinterweidenthal, ab dort mit dem Bus nach Dahn und weiter nach Rumbach. Von Mai bis Oktober mit den Ausflugszügen "Bundenthaler und "Felsenland-Express"" mittwochs, samstags, sonntags und an Feiertagen ab Mannheim/ Karlsruhe bis Bhf. Bundenthal im Dahner Felsenland und weiter mit dem Bus nach Rumbach. Info: www.der-takt.de , www.bahn.de (Reiseplanung von Haus zu Haus). 

 

Getting there

Parking Kirchdöll 1, 76891 Rumbach

Parking

Parking Kirchdöll 1, 76891 Rumbach
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wander- und Radwanderkarte Dahner Felsenland 1:25.000, 8,90 €uro zzgl. Portokosten von 1,55 €uro Neu ab 2019: 6. Auflage: Wandern und Radfahren im Dahner Felsenland mit den Premium-Wanderwegen, den Haupt- und Rundwanderwegen, den Radrouten sowie dem Rettungspunkte-System im Maßstab 1:25.000, ISBN 978-3-945138-06-9

 

 

 

Equipment

 Equipment 

Sturdy footwear and all-weather clothing, sun and rain protection, and a sufficient quantity of food and drink, should no refreshment facilities or shopping possibilities exist or be open. Although the path is always very well marked, you should for safety reasons always have an appropriate hiking map with you.

 


Questions & Answers

Question about Frank Ebersodt · June 14, 2020 · Community
ist die Tour mit dem Kinderwagen machbar?
show more
Hallo Frank, leider nur bedingt, ab und zu etwas holprig, haben aber auch noch Kinderwagen-Touren in unser Broschüre Tipps für Kids https://www.dahner-selsenland.net/vg_dahner_felsenland/live/Tourismus/Wandern/Kinderwagen%20Touren/ oder einfach über Prospektbestellung anfordern

Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
4.8 km
Duration
2:00h
Ascent
191 m
Descent
188 m
Public transport friendly Loop Scenic Refreshment stops available Family friendly Cultural/historical value Faunistic highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.