Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Graded short tour/Graded circular tour

Traumpfad Eltzer Burgpanorama

· 51 reviews · Graded short tour/Graded circular tour · Eifel
Responsible for this content
Rhein-Mosel-Eifel-Touristik Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Nicole Pfeifer, Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
  • / Traumpfad Eltzer Burgpanorama
    Video: TraumpfadeInfo
  • / Traumpfad Eltzer Burgpanorama -- Deutschlands Schönster Wanderweg 2013
    Video: TraumpfadeInfo
  • / Traumpfade – 36 Premiumwanderwege
    Video: TraumpfadeInfo
  • / Burg Eltz
    Photo: Klaus-Peter Kappest, Klaus-Peter Kappest
m 400 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km Eltzbachtal Rchtg Südwest Auenlandschaft Elzbach Parkplatz Parkplatz (kostenpflichtig) Parkplatz Burg Eltz

Marvellous views of the plains of the Mosel plateau and tranquil meadowlands along the bubbling Elzbach combine with a unique cultural monument: the castle per se – Eltz Castle!
moderate
12.7 km
4:00 h
397 m
397 m
  • Fernsicht zwischen Wierschem und Keldung
  • Schöne Ausblicke vom Moselplateau
  • beschauliches Elzbachtal
  • Ringelsteiner Mühle
  • die märchenhafte Burg Eltz

 

 

Author’s recommendation

Corona-bedingt kann bis auf Weiteres das Gelände der Burg Eltz nur mit einem Burgführungsticket betreten werden. 
Profile picture of Nicole Pfeifer
Author
Nicole Pfeifer
Updated: July 24, 2020

Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
292 m
Lowest point
90 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Landhotel Ringelsteiner Mühle
Löffel's Landhaus
Café KOSTBAR

Safety information

In einigen Passagen ist Trittsicherheit erforderlich. Der Weg sollte bei Eis nicht erwandert werden.

 

Allgemeine Sicherheitshinweise:

Sicherheitshinweise -  Sicheres Wandern auf den Traumpfaden

Wanderer wünschen sich schmale Pfade, naturnahe Wege (über Waldboden, Graspfade oder entlang von Bachläufen) und felsige Anstiege, die zu spektakulären Aussichten führen. Dabei ist es selbstverständlich, dass solche Wege mit besonderer Aufmerksamkeit begangen werden müssen.

 

Was Sie bei Ihrer Wanderung beachten sollten:

  •  Tragen Sie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Planen Sie Ihre Wanderung mit angemessenen Pausen und gehen Sie sparsam mit Ihren Kräften um.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit mit. Es sind nicht überall Einkehrmöglichkeiten vorhanden.
  • Bitte ziehen Sie den Traumpfaden angemessene Wanderschuhe an, welche Ihnen ausreichend Halt auch auf schlüpfrigen und steilen bzw. felsigen und unebenen Wegen geben.
  • Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen bzw. umkehren. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.
  • Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann.
  • Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen.
  • Informieren Sie sich vor Ihrer Wanderung im Internet unter www.traumpfade.info/wegemanagement, ob der von Ihnen zu wandernde Traumpfad evtl. gesperrt ist, ob möglicherweise Umleitungen vorliegen, ob Wegebaumaßnahmen geplant oder bspw. Holzfällarbeiten oder sonstige Störungen bestehen.
  • Empfohlene Wandermonate: April bis Oktober.

Tips, hints and links

Tourist-Information Maifeld, Tel.: +49 (0)2605/9615026, info@maifeldurlaub.de www.maifeldurlaub.de

Projektbüro Traumpfade, Tel.: +49 (0)261/108419, info@traumpfade.info, www.traumpfade.info

Traumpfade-App

Download from the App Store

Download via Google play

Start

D-56294 Wierschem: Parking Dorfgemeinschaftshaus (234 m)
Coordinates:
DD
50.226024, 7.347442
DMS
50°13'33.7"N 7°20'50.8"E
UTM
32U 382125 5565068
w3w 
///exemplifies.relaxation.mealtime

Destination

56294 Wierschem: Parkplatz Dorfgemeinschaftshaus

Turn-by-turn directions

Directly after starting from the village’s community centre in Wierschem the hiker can already enjoy the vast open expanse of the Mosel plateau. The trail climbs continuously along natural footpaths, and there is the final reward of a magnificent view of the deep-cut Elzbach valley and the Pyrmont Castle. Soon further on through Count Eltz’s Forest the Elzbach is reached, meandering in countless bends. Later the path joins the Mosel Heights Trail which initially takes the hiker through valley meadowlands and finally on to a hill.

Crossing rough rocks there is a breathtaking view of the fairytale-like Eltz Castle, awaiting to be conquered over a stone bridge. After a trip back to the Middle Ages, the hiker plunges into splendid nature and marvels at the diverse nature of the river valley of the Elzbach and graceful crippled oak forests, bevore the Ringelstein Mill invites him to make a break. Refreshed, there is a magnificent but steep climb on which the hiker is repeatedly rewarded with beautiful views and which leads back on to the Mosel plateau.. Along the edge of the slope, past the Tholeisterhof, the trail continues into the tranquil valley of the Kern brook, which is followed by alternating woodland groves and open fields. Arriving again in Wierschem it is worth having a last look at the little St. Antony’s Chapel on the edge of the village.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Destination stop: Wierschem Brunnen

Lines: 337 (Mon-Fri) Mayen Ost Bf. – Münstermaifeld / 330 (Sat/Sun) „Burgenbus“Treis-Karden Bf. – Hatzenport Bf.

alternative:

Destination stop: Moselkern Bahnhof

Lines: RB 81 „Moseltal-Bahn“ (every day) Koblenz – Trier

www.bahn.de/rheinmoselbus

Getting there

A 48 Exit Polch, L113 towards Münstermaifeld, via K37 to Wierschem

D-56294 Wierschem: Parking Dorfgemeinschaftshaus

D-56294 Wierschem, Dorfgemeinschaftshaus (In den Wiesen)

Parking

D-56294 Wierschem, Parking Dorfgemeinschaftshaus

D-56294 Wierschem, Parking Burg Eltz (charges apply)

D-56254 Moselkern, Parking Ringelsteiner Mühle (charges apply)

Coordinates

DD
50.226024, 7.347442
DMS
50°13'33.7"N 7°20'50.8"E
UTM
32U 382125 5565068
w3w 
///exemplifies.relaxation.mealtime
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

-

Author’s map recommendations

-

Equipment

Für die Tour wird festes Schuhwerk empfohlen!

Wegesperrung finden Sie unter: http://www.traumpfade.info/wegemanagement/

 


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

4.3
(51)
Profile picture
Anette Glanz
September 21, 2020 · Community
Eigentlich keine Traumpfad! Von Wierschem aus geht der Weg nur durch Felder und über eintönige Weisen, der PfADanteil ist auf der Strecke insgesamt sehr niedrig. Im Hintergrund konnten wir die Burg Pyrmont erkennen, leider fehlte dort eine Hinweistafel, die dies vll. hätte anzeigen können. Überhaupt fehlten auf der Strecke solche Hinweistafeln. Auch hätten wir gerne mal auf einer Bank oder einer Sitzgruppe gerastet, leider waren diese Mangelware und das auf einem Premiumweg. Weiter ging es in Richtung Burg, wo kurz vor der Burg-Brücke aus dem " Traumpfad " ein " Alptraumtraumpfad " wurde. Zur Corona Zeiten vor uns eine Schlange von wartenden Besuchern die von Abstandsregel und Tragen eines Mund - Nasenschutzes scheinbar noch nichts gehört hatten. Nur der Mann vom Sicherheitsdienst hat Abstand gehalten und trug auch einen Mund - Nasenschutz, hat aber leider nicht dafür gesorgt das diese Maßnahmen auch von den anderen Besucher eingehalten werden. Ausgerüstet mit einem Mund - Nasenschutz, ging es für uns durch die wartende Menge in Richtung des ausgeschilderten Wanderweges. Der Streckenabschnitt von der Burg Richtung Ringesteiner Mühle war super, sowie der Abschnitt mit dem steilen Anstieg von der Mühle zum "Petersköpfchen".Die kleine Höhle welche zwischen der der Burg und der Mühle zur finden sein soll haben wir leider nicht gesehen, auch dort hätte ich ein Hinweisschild erwartet. Die Aussicht am Petersköpfchen, naja. Von dort aus ging es dann weiter aus dem Wald raus und wieder über Wiesen und Waldwirtschaftswege und zum Ende noch über Asphalt zurück zum kostenpflichtigen Wanderparkplatz. Faszit: Die Burg ist Spitze, der Weg von der Burg zum Petersköpfchen ist für mich ein Traumpfad der Rest ist ein vernachlässigter Wanderweg.
show more
Done at September 20, 2020
Jo BIERVERT
July 24, 2020 · Community
Wie alle 21 Traumpfade, die ich bisher gewandert bin, einfach nur SUPER! Wer die Burg noch nicht besichtigt hat, sollte die Wanderung in ferienfreier Zeit machen. Hinweisen sollte man allerdings auf den extremen Anstieg ab der Ringelsteiner Mühle. Die Garmin-Grafik zeigt Steigungsprozente von bis zu 59% !!! Ich kenne in der Eifel keine vergleichbare Steigung. Ungeübte Wanderer sollten sich daher das Profil genau anschauen, um "im Berg" nicht schlapp zu machen. In der Tat wurde der Parkplatz in Wiersch voller und voller. Vergleichbar viele Wanderer habe ich noch auf keinem meiner Traumpfade erlebt. Aber klar: die Burg Eltz mit ihrer einzigartigen Lage gilt für viele als die schönste Burg Deutschlands.
show more
Done at July 13, 2020
René Schmitz
June 24, 2020 · Community
Im Großen und Ganzen trotz zahlreicher Feldwege und Asphaltabschnitte ein schöner Weg. Leider auch am Wochentag (sehr gutes Wetter) um 9:00 Uhr schon einigermaßen überlaufen. Gehdauer: 2,5 Std.
show more
Done at June 24, 2020
Photo: René Schmitz, Community
Photo: René Schmitz, Community
Photo: René Schmitz, Community
Show all reviews

Photos from others

+ 154

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
12.7 km
Duration
4:00h
Ascent
397 m
Descent
397 m
Loop Scenic Refreshment stops available Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.