Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Graded short tour/Graded circular tour

Traumschleife Hasenkammer

· 15 reviews · Graded short tour/Graded circular tour · Romantic Rhine
Responsible for this content
Romantischer Rhein Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick auf die Pfarrkirche St. Pankratius Herschwiesen
    / Blick auf die Pfarrkirche St. Pankratius Herschwiesen
    Photo: Stefan Rees, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • Am Kirmesplatz in Herschwiesen
    / Am Kirmesplatz in Herschwiesen
    Photo: Stefan Rees, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • Highland Cattle unter Obstbäumen in Herschwiesen
    / Highland Cattle unter Obstbäumen in Herschwiesen
    Photo: Stefan Rees, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • Streuobstwiesen bei Herschwiesen
    / Streuobstwiesen bei Herschwiesen
    Photo: Stefan Rees, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
Map / Traumschleife Hasenkammer
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10

Der Name der Traumschleife stammt von alten Flurbezeichnungen ab. Hier sind Niederwild und insbesondere der Feldhase zu Hause. Die abwechslungsreiche Tour führt durch alte und nach wie vor genutzte Streuobstwiesen, an schönen Bachläufen vorbei und bietet immer wieder Aussichten auf die Hunsrückhöhen. 

Die Traumschleife Hasenkammer wurde durch das Deutsche Wanderinstitut mit 71 Erlebnispunkten bewertet. 

moderate
10.4 km
4:00 h
450 m
450 m

Ländliche Idylle in der Stadt Boppard zeigt die Traumschleife Hasenkammer mit Start und Zielpunkt am Kirmesplatz in Herschwiesen, einem Runddorf mit der frisch sanierten barocken Pfarrkirche Sankt Pankratius, die in ihrem Innern mit liebevoll restaurierten Wand- und Deckenmalereien glänzt. Der Name der Traumschleife stammt von den gleichen Flurbezeichnungen sowohl in Udenhausen als auch in Herschwiesen. Hier sind das Niederwild und insbesondere der Feldhase zu Hause. Die schönen Streuobstbestände mit knackigen Äpfeln und süßen Kirschen verlocken zum Mundraub. Wunderbare Aussichtspunkte in und über das Brodenbachtal mit Wanderung entlang von Bachläufen.

outdooractive.com User
Author
Stefan Rees
Updated: January 04, 2018

Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
450 m
Lowest point
209 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

Einkehrmöglichkeiten:
Gasthaus Zur alten Schmiede in Udenhausen, Telefon: 06742 / 4527
Gasthaus Tenne in Oppenhausen, Telefon: 06745 / 182828

Start

Kirmesplatz Herschwiesen (340 m)
Coordinates:
Geographic
50.205236, 7.499220
UTM
32U 392904 5562528

Destination

Kirmesplatz Herschwiesen

Turn-by-turn directions

Startpunkt der Tour ist der Ortsteil Herschwiesen, ein kleines Dörfchen im Hunsrück. Der Kirmesplatz bietet ausreichend Raum zum Abstellen des Fahrzeugs und man befindet sich auch gleich im Einstieg zur Rundwanderung.

Der Weg führt zunächst durch eine Streuobstwiesen-Landschaft, wobei man die ganze Zeit einen schönen Blick auf die Pfarrkirche Sankt Pankratius hat.

Nach der Überquerung der Straße kommt man an einer Wurzel mit einer Hinweistafel vorbei. Der Weg wendet sich nun vom Ort Herschwiesen ab und die nächste Zwischenstation ist ein alter Steinbruch. Die Landschaft ändert sich jetzt, wird waldreicher und an einer Schutzhütte der erste Aussichtspunkt mit Blick in die umgebenden Täler.

In einer weiten Schleife nimmt der Weg wieder Kurs auf Herschwiesen, um dann in das Tal des Brodenbachs hinab zu führen. Hier zeigt der Weg dann ein anderes Gesicht und führt über längere Zeit am Brodenbach vorbei.

Das Tal hinter führt der Weg wieder bergan zum nächsten Zwischenziel: Der Udenhausener Schweiz. Diese entpuppt sich als langgezogener Felsrücken mit einem phantastischen Ausblick auf die umgebenden Täler und lädt damit auch fast automatisch zu einer Rast ein, um den Anblick zu genießen.

Nun folgt man der Ausschilderung nun zur Kapelle Udenhausen und im Anschluss wieder hinab zum Tal des Brodenbachs.

Hier stehen dann zwei Bachüberquerungen auf dem Programm, bevor es ein letztes mal bergan geht und man sich wieder dem Ausgangspunkt der Tour nähert: Dem Kirmesplatz von Herschwiesen.

 

 

 

 

 

Getting there

(Für Navigation: In der Hohl, Boppard)

Parking

Kirmesplatz Herschwiesen
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

4.4
(15)
Torsten We. 
October 15, 2018 · Community
Sehr schöne abwechslungsreiche Tour nicht zu lang und nicht zu schwer. Leider hatte das Restaurant in der Nähe der Strecke in Udenhausen entgegen der Info auf Google samstag erst ab 17h geöffnet
show more
Done at October 13, 2018
T. S.
October 13, 2018 · Community
Bereits zweimal mit, einmal gegen den Uhrzeigersinn gegangen. Bedingt durch viele Streuobstwiesen ist aktuell genügend Verpflegung (Fallobst) vorhanden. Schöne, recht einfache Tour mit tollen Aussichten, vor allem auf dem Eichels kann man wunderbar auf einer Liegebank die Herbstsonne genießen. Die Tour hätte wesentlich mehr Erlebnispunkte verdient. Andererseits bleibt sie so ein „Geheimtipp“ und ist nicht so überlaufen wie andere Touren in der Region
show more
T. S.
October 13, 2018 · Community
Bin die Tour bereits zweimal mit und einmal gegen den Uhrzeigersinn gelaufen. Beide Richtungen haben ihren Reiz. Bergauf geht es irgendwann immer. Dank der vielen Streuobstwiesen findet man aktuell die Verpflegung quasi auf dem Weg. Die schönste Aussicht genießt man auf dem Eichels in Herschwiesen, wo man sich auf einer Liegebank die Herbstsonne ins Gesicht scheinen lassen kann. Mit 71 Erlebnispunkten völlig unterbewertet. Aber so bleibt die Traumschleife ein „Geheimtipp“ und ist nicht so überlaufen wie andere Touren in der Region.
show more
Show all reviews
Only text reviews are shown.

Photos of others

+ 20

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
10.4 km
Duration
4:00 h
Ascent
450 m
Descent
450 m
Loop

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.