Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Bären-und-Kätzel-Weg: Rundweg zwischen Ottersheim und Knittelsheim

· 3 reviews · Hiking Trail · Pfalz
Responsible for this content
Zum Wohl. Die Pfalz. Verified partner  Explorers Choice 
  • Insektenhotel am Walderlebnispfad
    / Insektenhotel am Walderlebnispfad
    Photo: Silke Fuchs, Zum Wohl. Die Pfalz.
  • / Walderlebnispfad Ottersheim
    Photo: Silke Fuchs, Südpfalz-Tourismus VG Bellheim
  • / Walderlebnispfad Ottersheim
    Photo: Silke Fuchs, Zum Wohl. Die Pfalz.
  • / Spiegelbach in der Nähe der Knittelsheimer Mühle
    Photo: Silke Fuchs, Zum Wohl. Die Pfalz.
  • / Störche in der Verbandsgemeinde Bellheim
    Photo: Silke Fuchs, Zum Wohl. Die Pfalz.
  • / Storchennest an der Oldtimerscheune in Ottersheim
    Photo: Silke Fuchs, Zum Wohl. Die Pfalz.
  • / Blühender Tabak bei Knittelsheim
    Photo: Esther Grüne, Zum Wohl. Die Pfalz.
  • / Bären und Kätzel Weg zwischen Knittelsheim und Ottersheim
    Photo: Esther Grüne, Zum Wohl. Die Pfalz.
  • / Sommerlicher Erfrischung
    Photo: Esther Grüne, Südpfalz - Tourismus VG Bellheim
  • / Bierdeckel Ottersheimer Bärenbräu
    Photo: Esther Grüne, Südpfalz Tourismus VG Bellheim
  • / Ottersheimer Teilungswehr
    Photo: Silke Fuchs, Südpfalz-Tourismus VG Bellheim
  • / Rastplatz am Bärenweiher mit Tisch und Bank
    Photo: Esther Grüne, Südpfalz-Tourismus VG Bellheim e.V.
m 250 200 150 7 6 5 4 3 2 1 km Brauerei Ottersheimer Bärenbräu Bärensee mit Jean Benz Gedächtnis-Platz Sportplatz E-Bike Ladestation … Mühle Eisoase Ottersheim Steverding's Isenhof Ferienwohnung zum Vogelhäuschen
Familiengeeigneter Rundwanderweg für Naturliebhaber. Auf dem Weg trifft man in der warmen Jahreszeit leicht mal einen der vielen tieffliegenden Störche.
easy
Distance 7.1 km
1:45 h
8 m
8 m

Der Rundweg verbindet die Bären von Ottersche mit den Knittsemer Kätzeln. Zu den Höhepunkten der Tour gehören der "Ottersheimer Walderlebnispfad" mit seinen Forscherstationen (Teilstück). Von dort lohnt ein Abstecher zum nördlich gelegenen Teilungswehr.

Spektakulär sind die Storchensichtungen während der Wässertag. Die Anrainerwiesen der Queich werden durch Stauen des Wassers an ein paar Tagen im Mai und Juli mit Hilfe von Wehren geflutet. Dabei handelt es sich um eine alte landwirtschaftliche Technik, die in Umfang und Ausdehnung nur noch hier so groß betrieben wird. Sie fand 2018 Eingang in die Bundesdeutsche Liste des UNESCO Weltkulturerbes. Die Störche schätzen den reich gedeckten Tisch.  Einblicke in den Horst erlaubt eine Webcam:

Übernachtungsangebote am Ortsrand von Knittelsheim in der Knittelsheimer Mühle oder in der

An warmen Tagen empfiehlt sich ein Stopp in Ottersheim Eisoase oder im Biergarten des Bärenbräus.

Author’s recommendation

"Ottersheimer Walderlebnispfad"

"UNESCO Welterbe": https://queichwiesen.de/

"Eionblick in den Storchenhorst": https://www.knittelsheim-storch.de/

Profile picture of Esther Grüne
Author
Esther Grüne
Update: June 29, 2021
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
125 m
Lowest point
119 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Hotel-Restaurant Zeiskamer Mühle
Steverding's Isenhof
Brauerei Ottersheimer Bärenbräu
Eisoase Ottersheim

Safety information

Bitte beachten: Bei Wind und Sturm den Wald wegen der Waldbruchgefahr nicht betreten!

Von Oktober bis Ende März können Arbeiten des Forstes im Wald ggf. dazu führen, dass Wegeabschnitte für Wanderer gesperrt sind. Schwere Rückearbeiten bei feuchter Witterung können in dieser Zeit dazu führen, dass die Oberfläche der Waldwege leidet und sie schwieriger zu passieren sind.

Bitte an Schutz gegen Stechmücken und Zecke, sowie an witterungsgerechte Kleidung denken.

Tips and hints

http://www.knittelsheimer-muehle.de/


https://www.ottersheimer-baerenbraeu.de/
https://www.eisoase-ottersheim.de/

https://www.knittelsheim-storch.de

Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Bellheim e.V.
Schubertstraße 18 
76756 Bellheim 

Tel.: 0 72 72 / 70 08 - 103
Fax. 0 72 72 / 70 08 - 555 
Email: Tourismus@vg-bellheim.de 
Internet: http://www.suedpfalz-tourismus-vg-bellheim.de/

Start

Parkplatz des Erholungsgebietes von Ottersheim, Ende der Waldstraße, bei Oldtimerscheune (122 m)
Coordinates:
DD
49.197830, 8.229020
DMS
49°11'52.2"N 8°13'44.5"E
UTM
32U 443832 5449734
w3w 
///vouch.gecko.scrawl

Destination

Parkplatz des Erholungsgebietes von Ottersheim, Ende der Waldstraße, bei Oldtimerscheune

Turn-by-turn directions

Am Parkplatz des Erholungsgebietes von Ottersheim  Waldstraße (Ecke Tennisplätze ) geht's los. Zunächst links zu den Bärenseen (Fischteiche) zu den Oberen und Unteren Waldstücken. Am oberen Ende der Seen halten Sie sich rechts und laufen auf ca. 2 km auf dem Ottersheimer Walderlebnispfad (12 interaktive Stationen für kleine Waldforscher ab Kindergarten).

Es lohnt unbedingt ein Abstecher zum nördlich gelegenen Ottersheimer Teilungswehr: 1772 hat man hier das Wasser der Queich aufgeteilt und damit zusätzlich den Spiegelbach gespeist.

Ohne Abstecher folgen Sie der Beschilderung des Ottersheimer Walderlebnispfads und biegen, nachdem sie den Spiegelbachs überquert haben, rechts ab, um zur Knittelsheimer Mühle zu gelangen. Von da geht es weiter durch das Knittelsheimer Neubaugebiet. Sie folgen dem Kraut- und Rübenweg und erreichen, vorbei an Tabakfeldern und Weiden wieder Ottersheim.

 

In Ottersheim führt Sie der Weg durch die Langen Straße. Es empfiehlt sich ein Besuch der Landmetzgerei Benz, der nicht nur selber schlachtet und das Fleisch verarbeitet, sondern auch das Vieh und deren Futter selber großzieht und anbaut. Die Pfalz ist schließlich für seine Metzgerspezialitäten und die hohe Qualität bekannt.

 

An heißen Tage sollte man vielleicht eher eine kleine Rast in der "Eisoase", ebenfalls in der Langen Straße, der Familie Jennewein einplanen. Das Eis ist immer frisch und abwechslungsreich. Der Chef verarbeitet darin ausschließlich saisonale Früchte und Zutaten aus der Region. Wer es lieber herzhaft mag, ist im Biergarten des Ottersheimer Bärenbräus bestens aufgehoben (eigene Biere/ Biergarten/ Speisenangebot). Man kommt daran vorbei, wenn man an der Ecke Lange Straße wieder nach rechts in die Waldstraße einbiegt (auf der Ecke gegenüber steht das älteste Rathaus im Landkreis Germersheim (1555).

 

Wer ein kleines Geschenk zum Mitbringen sucht oder einfach gerne die Sonne Griechenlands im Einkaufskorb mitnehmen möchte, findet beim "Olivenhainer" (Ludwigstr. 20) sicher das Richtige.

 

Tipp: Gleich am Anfang der Waldstraße ist rechts hinter dem Bürgerhaus (östliches Ende des Parkplatzes nahe der Ladestation) kann man einen Blick auf das "Kerwegrab" werfen, wo alljährlich die Ottersheimer Dorfkerwe (2. WE im September) an ihrem Abschluss feierlich bis zum nächsten Jahr begraben wird.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Busverbindung zwischen Landau und Bellheim, Halt in Ottersheim "Lange Straße"

Fahrplanauskunft Verkehrsverbund Rhein Neckar

Getting there

Von Landau kommend nach Ottersheim, hinter dem Ortsschild, die erste Straße links einbiegen (Waldstraße) und bis zur Oldtimerscheune durchfahren.

Von Bellheim über Knittelsheim kommend der Vorfahrtsstraße durch Ottersheim folgen, die einmal scharf nach links abknickt. Dann direkt die erste wieder rechts einbiegen (Waldstraße) und bis zur Oldtimerscheune durchfahren.

Parking

Parkplatz des Erholungsgebietes von Ottersheim, Ende der Waldstraße, bei Oldtimerscheune

Coordinates

DD
49.197830, 8.229020
DMS
49°11'52.2"N 8°13'44.5"E
UTM
32U 443832 5449734
w3w 
///vouch.gecko.scrawl
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Gerne lassen wir Ihnen unser Prospekt- und Kartenmaterial zukommen. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter "Weitere Infos".

Equipment

Empfehlung: Wanderschuhe und in der warmen Jahreszeit gerne ein Mittel gegen Schnaken und Zecken. Sonnenschutz

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Question from Sabine Walter · April 19, 2020 · Community
Ist es kleinen Kindern möglich, diesen weg mit dem Rad zu befahren?
Show more
Answered by Wolfgang Haug  · April 19, 2020 · Community
Es ist zwar schon ein paar Jahre her, dass ich auf dieser Tour gegangen bin, aber ich denke schon, dass auch kleine Kinder diese Runde mit dem Fahrrad bewältigen können. Viel Spaß!

Rating

3.7
(3)
Jürgen Werner
March 22, 2021 · Community
ganz netter Weg der eher als Spaziergang zu bewerten ist , als Wanderung würde ich diesen Weg nicht sehen, aber dennoch schön !
Show more
When did you do this route? July 19, 2020
Kerstin Seitz
September 21, 2020 · Community
Nette kleine Gassi Runde am Morgen. Schön abwechslungsreich. Mich hat allerdings sehr gestört, dass sehr viele Radfahrer auf dem Waldlehrpfad und dem Trimm-Dich-Pfad unterwegs waren, obwohl laut Beschilderung Fahrräder verboten sind🙄.
Show more
Impressionen
Photo: Kerstin Seitz, Community
Wolfgang Haug 
July 22, 2014 · Community
Einfache Tour, auch für nicht mehr ganz so flotte Wanderer geeignet. Toller und interessanter Waldlehrpfad. Auf den Wiesen nisten zahlreiche Störche. Auf halber Strecke lohnt sich eine Einkehr in die Knittelsbacher Mühle. Leckeres Essen.
Show more
When did you do this route? July 18, 2014

Photos from others

Impressionen

Reviews
Difficulty
easy
Distance
7.1 km
Duration
1:45 h
Ascent
8 m
Descent
8 m
Circular route Refreshment stops available Family-friendly Botanical highlights Suitable for strollers

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view