Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Die "Teuflische Acht" - Naturparkzentrum Teufelschlucht

· 25 reviews · Hiking Trail · Eifel · Open
Responsible for this content
Eifel Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Hinunter in die Teufelsschlucht
    / Hinunter in die Teufelsschlucht
    Photo: Dominik Ketz, Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
  • / Wohin führt der Weg?
    Photo: Dominik Ketz, Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
  • / Die Teufelsschlucht bei Ernzen
    Photo: Foto: Dominik Ketz, Quelle: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH/D. Ketz
  • / Blick nach oben in der Teufelsschlucht
    Photo: Dominik Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • / Kurzer Stopp in den Felsen
    Photo: Dominik Ketz, Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
  • / Abenteuer Felsenwelt an der Teufelsschlucht
    Photo: Dominik Ketz, Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
  • / Mystischer Felsenwald am Ferschweiler Plateau nahe der Teufelsschlucht
    Photo: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Auf der Brücke über die Irreler Wasserfälle
    Photo: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Familie an den Irreler Wasserfällen
    Photo: Dominik Ketz, Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
  • / Ein Felsenbett mitten in den Irreler Wasserfällen
    Photo: Dominik Ketz, Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
  • / An den Irreler Wasserfällen
    Photo: Dominik Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • / Hopfenfelder im Prümtal
    Photo: Peter Weber, Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
  • / Felsenpfad nahe der Teufelsschlucht
    Photo: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Kleiner Wasserfall des Hälbach
    Photo: Bruno Zwank, Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
  • / In den historischen Mühlsteinbrüchen am Ostrand des Ferschweiler Plateaus
    Photo: Elke Wagner / Ferienregion Felsenland Südeifel, Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
  • / Jugendlicher Felsenforscher erkundet die Wabenverwitterung
    Photo: Eric van de Perre, Felsenland Südeifel Tourismus GmbH
  • / Rast am Felsenpfad
    Photo: Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
m 350 300 250 200 150 6 5 4 3 2 1 km Hopfenanbau im Prümtal Irreler Wasserfälle … GESPERRT Teufelsschlucht Prümer Burg
Diese hochattraktive Rundtour verbindet zwei der bekanntesten und beeindruckendsten Naturdenkmäler der Südeifel: Die Teufelsschlucht und die Irreler Wasserfälle.
Open
moderate
Distance 6 km
3:30 h
229 m
229 m

Der Blick auf die Karte verrät, warum diese Route die "Teuflische Acht" heißt: Ihr Streckenverlauf gleicht einer Acht und ihre Namengeberin, die Teufelsschlucht, ist auch gleich das erste Highlight des Wanderabenteuers. Ab jetzt verläuft der Weg durch eine faszinierende Felsenwelt. Schmale Pfade führen vorbei an mächtigen Felstürmen und wild verstreuten Blöcken voller Klüfte, Spalten und rätselhafter Verwitterungen. Auf dem Weg ins Tal hören Sie irgendwann Wasser rauschen: Die "Irreler Wasserfälle" genannten Stromschnellen der Prüm sind am Ende der letzten Eiszeit durch Felsstürze entstanden, die eine natürliche Staumauer entstehen ließen. Von den Wasserfällen führt die Strecke am Hälbach entlang hoch zum Plateaurand und wieder durch abenteuerliche Felspanoramen. In den alten Mühlsteinbrüchen sind deutlich die kreisrunden Spuren der Meißel zu erkennen.

Die Highlights der Wanderung:

  • Teufelsschlucht
  • Irreler Wasserfälle
  • Hopfenfelder des Prümtales
  • Naturnaher Hälbach
  • Historische Mühlsteinbrüche

 

Author’s recommendation

Was Teufelsschlucht und Irreler Wasserfälle mit dem Hopfenanbau im Prümtal zu tun haben, verrät die Audiotour Teufelsschlucht in der Lauschtour-App.
Profile picture of Elke Wagner / Ferienregion Felsenland Südeifel
Author
Elke Wagner / Ferienregion Felsenland Südeifel
Update: August 23, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
331 m
Lowest point
182 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Naturparkzentrum Teufelsschlucht
Teufelsschlucht dinosaur park

Safety information

Die zahlreichen steinernen Stufen der Felsenpfade können insbesondere bei nasser Witterung und im Winter rutschig sein. Der Weg erfordert Trittsicherheit und gutes Schuhwerk. Er ist nicht für Gehbehinderte und nicht für Kinderwagen geeignet. 

Tips and hints

Start

Naturparkzentrum Teufelsschlucht - Besucherzentrum, Ferschweilerstr. 50, 54668 Ernzen (329 m)
Coordinates:
DD
49.846746, 6.435429
DMS
49°50'48.3"N 6°26'07.5"E
UTM
32U 315631 5524746
w3w 
///voting.impervious.temping

Destination

Naturparkzentrum Teufelsschlucht - Besucherzentrum, Ferschweilerstr. 50, 54668 Ernzen

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bahn:

Es gibt keine direkte Bahnanbindung. Die nächsten Bahnhöfe sind Bitburg-Erdorf oder Trier Hbf, Verbindungen finden Sie auf www.bahn.de

 Von dort gibt es Busverbindungen in die Region, z. B. bis Irrel.

Bus:

Von Irrel und Bollendorf fahren mehrmals täglich Busse nach Ernzen (Haltestelle Ernzen Kirche). Nutzen Sie für die Suche nach aktuellen Verbindungen die Internetseite des Verkehrsverbunds Region Trier www.vrt-info.de oder die VRT Fahrplan App.

 

Getting there

Bitte geben Sie die Adresse 54668 Ernzen, Ferschweilerstr. 50 in Ihrem Navigationsgerät ein. 

Parking

Wanderparkplatz Teufelsschlucht, Ferschweilerstr. 50, 54668 Ernzen (ausgeschildert)

 

Coordinates

DD
49.846746, 6.435429
DMS
49°50'48.3"N 6°26'07.5"E
UTM
32U 315631 5524746
w3w 
///voting.impervious.temping
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

"DAS FERSCHWEILER PLATEAU - Reizvolle Landschaft im Sedimentgestein" von Wolfgang Spielmann (2007)

Author’s map recommendations

Wanderkarte Naturpark Südeifel Blatt 3, Bollendorf-Irrel-Echternach / Region Müllerthal - Kleine Luxemburger Schweiz. Maßstab 1:25000. Eifelverein Wanderkarte 28, 1. Auflage 2019, Eifelverein e. V., ISBN 978-3-94462-023-7, Preis 9,00 €. Erhältlich in den Tourist Informationen, online unter www.felsenland-suedeifel.de und im Buchhandel.

Equipment

Wetterangepasste Wanderbekleidung und festes Schuhwerk sind unbedingt erforderlich, Rucksackverpflegung (v. a. Wasser) ist empfehlenswert.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Question from Lena Reiter · August 09, 2021 · Community
Auch für mit hund geeignet oder lieber nicht :)
Show more
Answered by Jacqueline Eitel · August 09, 2021 · Community
Es waren zumindest andere Leute mit ihren Hunden dort unterwegs
2 more replies

Rating

4.8
(25)
Ellen Heidler
July 25, 2021 · Community
Schöne Pfade durch Felsen, Spalten und über viele Treppen durch den Wald. Die Irreler Wasserfälle sind zur Zeit großräumig abgesperrt, weil die Hänge teilweise unterspült wurden. An der Prüm sieht es durch das vergangene Hochwasser ziemlich wild aus. 😳
Show more
When did you do this route? July 22, 2021
C R
June 02, 2021 · Community
es sind mindestens 8, eher 9 km. Sehr schöne, anstrengende Tour, 3 bis 4 Stunden
Show more
Alexandru Chituc
January 01, 2021 · Community
This is a great way to spend some time in the nature. The trail is moderate so please take special shoes and water.
Show more
When did you do this route? December 30, 2020
Photo: Alexandru Chituc, Community
Photo: Alexandru Chituc, Community
Photo: Alexandru Chituc, Community
Photo: Alexandru Chituc, Community
Show all reviews

Photos from others

+ 71

Status
Open
Reviews
Difficulty
moderate
Distance
6 km
Duration
3:30 h
Ascent
229 m
Descent
229 m
Circular route Refreshment stops available Scenic Geological highlights Cultural/historical interest Botanical highlights Family-friendly Insider tip

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view