Plan a route here Copy route
Hiking Trail Top

Extratour Dernbachwiesen

· 10 reviews · Hiking Trail · Lahn-Dill-Bergland
Responsible for this content
Region Lahn-Dill-Bergland e. V. , Geschäftsstelle und Tourismusbüro Verified partner 
  • Blühende Wiese im Dernbachtal
    / Blühende Wiese im Dernbachtal
    Photo: www.elenovela.eu, Naturpark Lahn-Dill-Bergland
  • / Markierungszeichen
    Photo: ZZ-Carola Heimann, Naturpark Lahn-Dill-Bergland
  • / Dicke Eiche
    Photo: ZZ-Carola Heimann, Region Lahn-Dill-Bergland e. V. , Geschäftsstelle und Tourismusbüro
  • / Aussicht
    Photo: ZZ-Carola Heimann, Region Lahn-Dill-Bergland e. V. , Geschäftsstelle und Tourismusbüro
  • / Jahntempel
    Photo: ZZ-Carola Heimann, Region Lahn-Dill-Bergland e. V. , Geschäftsstelle und Tourismusbüro
  • / Aussicht auf Herbornseelbach
    Photo: ZZ-Carola Heimann, Region Lahn-Dill-Bergland e. V. , Geschäftsstelle und Tourismusbüro
  • / Wegeportal Dernbachwiesen im Naturpark Lahn-Dill-Bergland
    Photo: Katja Guthörl, Region Lahn-Dill-Bergland e. V. , Geschäftsstelle und Tourismusbüro
  • /
    Photo: Patrick Seibel, Community
  • / Aussicht Richtung Merkenbach
    Photo: Dennis S, Community
  • /
    Photo: Helmut Weller, Region Lahn-Dill-Bergland e. V. , Geschäftsstelle und Tourismusbüro
m 500 400 300 200 12 10 8 6 4 2 km

Die Extratour Dernbachwiesen – quer durch die Hörre! - begeistert mit vielfältigen, erlebnisreichen Eindrücken in Wald und Feld und dem herrlichen Ausblick in die zahlreichen Täler

easy
13.5 km
3:55 h
294 m
294 m

Die Extratour Dernbachwiesen– quer durch die Hörre! - begeistert mit vielfältigen, erlebnisreichen Eindrücken in Wald und Feld und dem herrlichen Ausblick in die zahlreichen Täler. Das Portal als Start- und Zielpunkt des abwechslungsreichen Rundwanderweges steht im beschaulichen Dernbachtal. Die Hörre ist eines der größten geschlossenen Waldgebiete in Hessen. Auf dem Kamm des Höhenzuges führte die mittelalterliche Handelsstraße, der Rennweg, als Teil der Fernhandelsverbindung Köln – Leipzig ein Stück weit durch die Hörre. In unmittelbarer Nähe des Rennwegs liegen einige archäologisch bemerkenswerte Stätten, die bis in die Zeit vor über 4000 Jahren zurückreichen. Höchste Erhebung ist die Alte Burg (445 m).

Durch die Hörre verlief früher die Landesgrenze zwischen Solms und Nassau. Teile der mittelalterlichen Grenzbefestigung, der Landhege mit Wall und Graben, sind bis heute im Gelände sichtbar.

Die Extratour führt mit einem weiten Blick in das Aartal an Ballersbach vorbei. In der Kirche des Dorfes sind Wandmalereien zu sehen, die aus der Zeit um 1500 stammen und in der Region einzigartig sind.

Nach der Dernbachquelle kreuzen wir den Rennweg und sehen dann am Hochbehälter die Gemeinde Sinn und die Burg Greifenstein. Später, von den Sinner Klippen, haben wir einen tollen Blick in das Dill- und das Rehbachtal.
Von dem 1928 erbauten und dem »Turnvater« Jahn gewidmeten Jahntempel aus präsentiert sich dem Wanderer ein Teil von Herborn.
Auf dem Rückweg zum Portal blicken wir vom östlichen Rücken des Schmidteberges auf Seelbach und ins Dernbachtal.

Profile picture of Markus Scheidt
Author
Markus Scheidt 
Updated: August 26, 2020
Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
374 m
Lowest point
221 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Leonhards - Vegetarisches Bistro

Tips, hints and links

www.lahn-dill-bergland.de

kostenlose Wander-Übersichtskarte erhältlich.

Wanderkarten-Leporello Lahn-Dill-Bergland-Pfad mit 19 Extratouren, (1:25.000), PublicPress-Verlag, ISBN 978-389920-583-1

Alle Angaben ohne Gewähr.

Start

Dernbachtal (zwischen Herborn-Seelbach und Mittenaar-Ballersbach) (245 m)
Coordinates:
DD
50.688204, 8.337416
DMS
50°41'17.5"N 8°20'14.7"E
UTM
32U 453196 5615362
w3w 
///path.prohibit.scrapbooks

Destination

Dernbachtal (zwischen Herborn-Seelbach und Mittenaar-Ballersbach)

Note


all notes on protected areas

Getting there

Von Herborn aus kommend auf der B255 in Richtung Bischoffen / Marburg fahren. Beim ST Herborn-Seelbach rechts in den Dernbacher Weg abbiegen. Der Strasse über Brücke folgen. In ca. 500m befindet sich das Wanderportal.

Parking

Parkplätze sind am Wanderportal vorhanden.

Coordinates

DD
50.688204, 8.337416
DMS
50°41'17.5"N 8°20'14.7"E
UTM
32U 453196 5615362
w3w 
///path.prohibit.scrapbooks
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarten-Leporello Lahn-Dill-Bergland-Pfad mit 19 Extratouren, (1:25.000), PublicPress-Verlag, ISBN 978-389920-583-1, 8,95 €. Freizeitkarten Lahn-Dill und Marburger Land mit Wander- und Radwegen, (1:50.000) HVBG, ISBN 978-3-89446-288-8 (Lahn-Dill), ISBN 978-3-89446-290-1 (Marburger Land), je 9,50 €. Kompass Wandern - Rad - Langlauf, WK 847, Westerwald, Sieg, Naturpark Lahn-Dill-Bergland, (1:50.000), ISBN: 978-3-85026-358-0, ISBN-10: 3-85026-358-4, 10,00 € 2 Karten im Set im Maßstab 1:50 000, Karte auf Vorder- und Rückseite, Mit Naturführer Wiesenblumen

Equipment

Festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung mit einer kleinen Mülltüte dazu werden empfohlen.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Reviews

4.1
(10)
Andy S 
December 26, 2020 · Community
Schöne, sehr abwechslungsreiche Tour mit interessanten Ausblicken, z.B. auf Herborn und der Option über die Hohe Warte auf ca. halbe Strecke abzukürzen
show more
Sandra
May 21, 2020 · Community
Viele wunderschöne Passagen mit toller Aussicht. Ausgesprochen gut markiert. Ausreichend ansprechende Ruhebänke. Den erwähnten Verkehrslärm haben wie nicht bemerkt.
show more
Completed this Route on May 16, 2020
Photo: Sandra, Community
Photo: Sandra, Community
Photo: Sandra, Community
Photo: Sandra, Community
Photo: Sandra, Community
Photo: Sandra, Community
Photo: Sandra, Community
Photo: Sandra, Community
Photo: Sandra, Community
Photo: Sandra, Community
Photo: Sandra, Community
Photo: Sandra, Community
Photo: Sandra, Community
Photo: Sandra, Community
Photo: Sandra, Community
Photo: Sandra, Community
Anke Winkler 
April 18, 2020 · Community
Abwechslungsreiche, angenehme Wege und bis auf den schon erwähnten Verkehrslärm absolut top. Die tollen Aussichten (waren bei hervorragendem Wetter unterwegs) entschädigen das voll und ganz. Absolut gelungene Familienwanderung zu meinem Geburtstag 😉
show more
Completed this Route on April 18, 2020
Photo: Anke Winkler, Community
Photo: Anke Winkler, Community
Photo: Anke Winkler, Community
Photo: Anke Winkler, Community
Photo: Anke Winkler, Community
Show all reviews

Photos from others

+ 35

Reviews
Difficulty
easy
Distance
13.5 km
Duration
3:55 h
Ascent
294 m
Descent
294 m
Loop Scenic Cultural/historical value Botanical highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
: h
 km
 m
 m
 m
 m
Push the arrows to change the view