Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

GPS-Tour: EifelBahnSteig 9. Etappe: Von Schmidtheim nach Dahlem

Hiking Trail · Eifel
Responsible for this content
Eifel Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Rastplatz am Mooskreuz
    Rastplatz am Mooskreuz
    Photo: Michael Hoffmann, NATUR AKTIV ERLEBEN GPS-Qualitätstouren www.naturaktiverleben.de
m 650 600 550 500 450 25 20 15 10 5 km Kronenburg Kunstgalerie Kunststall Kronenburg Angeln an der Kyll
Diese Etappe geht entlang einsamer Weiher bis hin zum mittelalterliches Kronenburg, bergab zur Kyll-Aue und in die Höhenlandschaft über Dahlem.
difficult
Distance 28.4 km
7:30 h
460 m
501 m
596 m
454 m

Diese Etappe führt zunächst in südwestlicher Richtung von Schmidtheim nach Kronenburg. Von dort wandern wir in nordöstlicher Richtung nach Dahlem. Diese sehr lange Etappe ist reich an Abwechslungen, erfordert aber auch einiges an Kondition, wenn man sie an einem Tag bewältigen möchte. Sie enthällt kaum anstrengende Aufstiege, stellt aber wegen ihrer Länge von 27,9km einige Anforderungen. Die Tour kann auch auf 16km abgekürtz werden. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, in Kronenburg zu übernachten oder von dort mit dem mehrmals am Tag verkehrenden Anruf-Linien-Taci nach Dahlem oder Schmiedtheim zu fahren. 

Die Wanderung enthält dafür jedoch einige naturbelassene Teiche sowie idyllische Passagen und einsame Pfade.

Highlights am Weg:

  • einsame Teiche hinter Schmidtheim
  • Mooskreuz
  • Landschaft um den Simmeler Hof
  • kleines Naturschutzgebiet am Ehrend
  • Kronenburg
  • Aussichtspunkt auf dem Gisch-Kopf
  • Höhen vor Dahlem
  • Dahlemer Moorpfad-Passage

Sitz- und Rastmöglichkeiten:
Zwei Rastplätze, mehrere Bänke.

 

Author’s recommendation

Die Etappe ist mit 27,9km ungewöhnlich lang und anstrengend. Wer die vorgeschlagene Abkürzung wählt, verkürzt die Strecke auf 16,0km.
Profile picture of Patrick Schmidder / Nordeifel Tourismus GmbH
Author
Patrick Schmidder / Nordeifel Tourismus GmbH
Update: May 15, 2019
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
596 m
Lowest point
454 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 4.54%Dirt road 27.02%Forested/wild trail 64.32%Path 1.33%Road 0.61%
Asphalt
1.3 km
Dirt road
7.7 km
Forested/wild trail
18.3 km
Path
0.4 km
Road
0.2 km
Show elevation profile

Safety information

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bleiben Sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlassen diese nicht.

 

Tips and hints

Projekt Rad- und Wanderbahnhöfe, Bahnhofstr. 13, 53925 Kall, Tel. 02441-9945717, secker@nordeifel-tourismus.de, www.radundwanderbahnhoefe-eifel.de

 

Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 13
53925 Kall
Tel.: 024 41 - 99 457 - 0
Fax: 024 41 - 99 457 - 29
E-Mail: www.nordeifel-tourismus.de

  

Wandern ohne Gepäck! Die Nordeifel Tourismus (NeT) GmbH hat für Sie mehrtägige Wandertouren zusammengestellt. Buchen Sie Ihre individuelle Wandertour inklusive Hotel, organisierten Lunchpaketen und Gepäcktransfer. Viel Spaß beim Wandern!

  

Wanderfreundliche Gastgeber:  

Planen Sie eine Übernachtung? In einem Hotel, einem Privatzimmer einer Pension, einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in der Eifel? Die wanderfreundlichen Gastgeber der Eifel können Sie bei der Eifel Tourismus GmbH und Nordeifel Tourismus GmbH Ihren Wünschen entsprechend bequm suchen und auch online buchen.  

 

Einkehrmöglichkeit unterwegs in Kronenburg.

 

Start

Bahnhof Schmidtheim (555 m)
Coordinates:
DD
50.413417, 6.551497
DMS
50°24'48.3"N 6°33'05.4"E
UTM
32U 326042 5587463
w3w 
///loin.tentacles.sweeter
Show on Map

Destination

Bahnhof Dahlem

Turn-by-turn directions

Wir wandern von Schmidtheim über das Mooskreuz und den Simmelerhof nach Berk und Kronenburg; von dort abwärts zur Kyll und nach Unterquerung der B 51 auf eine offene Hochfläche, dann abwärts ins Glaadtbachtal und entlang der Eifelbahn nach Dahlem. Sie führt zunächst in südwestlicher Richtung von Schmidtheim nach Kronenburg, dahinter wird die B 51 überquert, und wir wandern nun in nordöstlicher Richtung nach Dahlem.

Bald, nachdem wir Schmidtheim verlassen haben, passieren wir einige naturbelassene Teiche, ein erster Höhepunkt. Diese idyllische Passage endet am Mooskreuz. Es folgt eine längere Waldwanderung, ehe wir bald hinter dem Simmelerhof auf einsamem Pfad ein Naturschutzgebiet durchqueren. Bereits vor Berk und auch im anschließenden Abschnitt häufen sich die schönen Eindrücke, und besonderen Genuss bereiten einige Pfade vor Kronenburg. Die Besichtigung dieses pittoresken Ortes mit seiner langen Geschichte sollte man sich nicht entgehen lassen, ehe man den Weg fortsetzt: zunächst noch auf der Höhe, bald aber abwärts zur Kyll, in deren Tal wir einige Zeit bleiben.

Wenn wir die stark befahrene B 51 hinter uns gelassen haben, gelangen wir auf herrlichem Pfad aufwärts und erreichen die Höhenlandschaft vor Dahlem. Schließlich führt uns der Weg abwärts ins Glaadtbachtal, und entlang der Eifelbahn erreichen wir den Bahnhof von Dahlem.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Hinfahrt: Mit der Bahn zum Bahnhof Schmidtheim.
Rückfahrt: Mit der Bahn von Dahlem zurück nach Schmidtheim. Die Züge verkehren zwischen Schmidtheim und Dahlem alle zwei Stunden. www.vrsinfo.de

Getting there

Über B 51 und L 204 nach Dahlem-Schmidtheim zum Bahnhof Schmidtheim.

 

Parking

Bahnhof Schmidtheim: Parkplätze am Bahnhof vorhanden. Tipp: Es könnte günstig sein, nach Dahlem anzureisen, das Auto dort abzustellen und die Bahnfahrt nach Schmidtheim vor der Wanderung zu absolvieren. Man kann sich in diesem Fall am Fahrplan orientieren und so eine längere Wartezeit nach der Wanderung vermeiden.
Bahnhof Dahlem: wenige Parkplätze direkt am Bahnhof

 

Coordinates

DD
50.413417, 6.551497
DMS
50°24'48.3"N 6°33'05.4"E
UTM
32U 326042 5587463
w3w 
///loin.tentacles.sweeter
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

„Ferienregion Oberes Kylltal“ (1:25000), Wanderkarte Nr. 15 des Eifelvereins.

Equipment

Besondere Vorkehrungen bezüglich der Ausrüstung sind nicht nötig.

 


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
28.4 km
Duration
7:30 h
Ascent
460 m
Descent
501 m
Highest point
596 m
Lowest point
454 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Flora and fauna

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 2 Waypoints
  • 2 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view