Plan a route here Copy route
Hiking Trail Top

Im Herzen des Burgwalds auf der Franzosenwiesentour bei Rosenthal

· 2 reviews · Hiking Trail · Marburg-Biedenkopf
Responsible for this content
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Am Badenstein
    / Am Badenstein
    Photo: Fotograf Henrik Isenberg
  • / Felder bei Rosenthal
    Photo: Fotograf Henrik Isenberg
  • / Im Burgwald
    Photo: Fotograf Henrik Isenberg
  • / Herrenbänke
    Photo: Fotograf Henrik Isenberg
  • / Seegerteichhütte
    Photo: Fotograf Henrik Isenberg
  • / Seegerteich
    Photo: Fotograf Henrik Isenberg
  • / Im Burgwald
    Photo: Fotograf Henrik Isenberg
m 600 500 400 300 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Im geheimnisvollen Herzen des Burgwaldes verbindet diese Route einzigartige naturräumliche Besonderheiten des Waldes mit sagenhaften, historischen Wegen, Gedenksteinen und Rastplätzen. Neugierig geworden? 
moderate
Distance 19 km
5:00 h
211 m
205 m
Bei den sogenannten Franzosenwiesen wird an die Hugenotten erinnert und an den mühseligen Arbeitsalltag dieser hier heimatlich gewordenen Glaubensflüchtlinge aus Frankreich. Heute sind die Franzosenwiesen ein bedeutendes Naturschutzgebiet mit Mooren, Bruchwäldern, Waldwiesen, Heiden, Quellen, Bächen und Teichen. Viele Pflanzen und Tiere, die du hier bewundern kannst, kommen in Deutschland nur noch sehr selten vor. Der sogenannte Große Badenstein, ein markantes Gebilde aus Basalt, zeugt von dem früheren Abbau dieser Gesteinsart hier vor Ort. Neben dieser geologischen Besonderheit erinnern auch sagenumrankte Plätze, wie die Herrenbänke und der Landgrafenborn an das Leben der vergangenen Jahrhunderte in dieser Region. Fast sieht man es vor sich, wie die Landgrafen im 17. und 18. Jahrhundert hier ihrer Jagdliebe frönten.

Author’s recommendation

Für mich ist der Drusenborn immer eine längere Pause wert. Hier kann man prima seine Trinkflasche auffüllen und eine Pause machen. Manchmal lassen sich auch die Molche blicken, welche dort leben. 
Profile picture of Armin Feulner
Author
Armin Feulner
Updated: June 08, 2021
Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
375 m
Lowest point
276 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Da die Tour großenteils durch Wald verläuft, sollte der Weg bei Sturm nicht begangen werden.

Start

Wanderportal, Seegerteichhütte in Rosenthal (275 m)
Coordinates:
DD
50.972269, 8.855731
DMS
50°58'20.2"N 8°51'20.6"E
UTM
32U 489870 5646751
w3w 
///marina.riper.necktie

Destination

Wanderportal, Seegerteichhütte in Rosenthal

Turn-by-turn directions

An der Seegerteichhütte beginnt dein kurzer markierter Zuweg zur Franzosenwiesentour. Bei der Einmündung biegst du dann links ab in die Franzosenwiesentour und gehst im Uhrzeigersinn weiter. Nach einem schönen Blick auf die Stadt Rosenthal tauchst du in den Burgwald ein und gelangst nach einigen Kilometern zur Herrenbrücke über das Rote Wasser und zum Herrenweg - eine alte Kutschenverbindung zwischen den Schlössern in Wolkersdorf (abgerissen) und Bracht. Hier laufen die Franzosenwiesentour und und die Rotes Wasser Tour auf einer gemeinsamen Route. Rechter Hand tauchen jetzt die Franzosenwiesen auf und linkerhand liegt ein wunderschönes Waldmoor. Der Weg führt weiter dich durch den Burgwald, vorbei am Dibbefraustein und den Herrenbänken, bis du nach rund 18 km wieder der Zuweg zur Seegerteichhütte erreichst.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Leider ist die Tour nicht mit dem ÖPNV zu erreichen. 

Getting there

Von Rosenthal aus in Richtung Roda fahren, nach Ortsausgang Rosenthal gleich linkerhand Zufahrt zur Seegerteichhütte. Von Roda kommend kurz vor dem Ortsschild Rosenthal rechts in die Zufahrt zur Seegerteichhütte einbiegen. Die Seegerteichhütte ist gut ausgeschildert.

Parking

Ein kostenloser Wanderparkplatz ist an der Seegerteichhütte.

Coordinates

DD
50.972269, 8.855731
DMS
50°58'20.2"N 8°51'20.6"E
UTM
32U 489870 5646751
w3w 
///marina.riper.necktie
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Rad- und Wanderkarte zentraler und südlicher Burgwald 1:25.000 • Rad und Wanderkarte Burgwald 1:50.000. Die Karte kannst du in der Tourist-Information in Marburg erwerben..

Equipment

Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind zu empfehlen. Da es keine Einkehrmöglichkeiten direkt am Weg gibt, sollte entsprechendes Proviant mitgenommen werden.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(2)
Britta Heiland
April 22, 2021 · Community
Eine wunderschöne Tour. Haben wir schon mehrmals gemacht und sind immer wieder begeistert. Einwandfreie Kennzeichnung der Strecke. Etwas mehr Bänke zum Sitzen wären noch wünschenswert. Definitiv eine empfehlenswerte Tour 👍💚
show more
When did you do this route? April 21, 2021
Photo: Britta Heiland, Community
Photo: Britta Heiland, Community
Photo: Britta Heiland, Community
Photo: Britta Heiland, Community
Photo: Britta Heiland, Community
Photo: Britta Heiland, Community
Photo: Britta Heiland, Community
Photo: Britta Heiland, Community
Photo: Britta Heiland, Community
Niclas Brünjes
April 08, 2015 · Community
Wir haben die Tour am April diesen Jahres unternommen und sie ist wirklich empfehlenswert. Die Streckenführung ist sehr gut gelungen, nur an einigen Stellen läuft man vielleicht ein wenig zu viel auf breiten Forstwegen. Dafür gibt es zwischendurch immer wieder kleine Waldwege. Gut gefallen hat uns die Wegbeschilderung, die zu keinem Zeitpunkt Unsicherheiten entstehen ließ. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich und bietet daher viele interessante Momente, davon abgesehen ist der Burgenwald wirklich wunderschön. Die Tour hat uns gut gefallen.
show more
Kleine Zwischenwege parallel der großen Waldwege.
Photo: Niclas Brünjes, Community
Die Tour führt an einigen Stellen entlang der Tour "Rotes Wasser".
Photo: Niclas Brünjes, Community
Bannwald
Photo: Niclas Brünjes, Community
Lutz Schröer
January 24, 2015 · Community
Eine sehr schöne Wanderung war das, schöne Landschaften. Sehr empfehlenswert
show more

Photos from others

+ 8

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
19 km
Duration
5:00 h
Ascent
211 m
Descent
205 m
Loop Cultural/historical value Botanical highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view