Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

In den Steilhängen der Lahn

· 17 reviews · Hiking Trail · Lahntal
Responsible for this content
Lahntal Tourismus Verband e. V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick auf die Marmorbrücke in Villmar
    Blick auf die Marmorbrücke in Villmar
    Photo: Lahntal Tourismus Verband e. V., Prvat
m 200 150 100 12 10 8 6 4 2 km Bruchhäuser-Tempel Bruchhäuser-Tempel Ibacheiche Ibacheiche 2
Eine Wandertour wie sie sein soll: aussichtsreich, genussvoll und naturnah. Geschichte und Natur liegen hier dicht beieinander. Besonders spannend sind die immer neuen Blickwinkel ins Lahntal von den herrlichen Pfaden hoch oben in den Steilhängen. In den beiden Städtchen Villmar und Runkel führt der Weg jeweils über markante Brücken. Die verschiedenen Aussichten auf die Burg Runkel sind sehr beeindruckend. In den Cafés und Restaurants wird dafür gesorgt, dass die kulinarischen Genüsse nicht auf der Strecke bleiben!
moderate
Distance 13.1 km
3:30 h
249 m
219 m
165 m
114 m
Vom Bahnhof in Villmar überqueren Sie zunächst den Bahnübergang und folgen rechts dem Weg entlang der Lahn. Sie passieren eine Schleuse und an einem Wohnhaus überqueren Sie erneut die Bahngleise mit Anrufschranke. Der Weg steigt leicht an und entlang von Wiesenflächen erreichen Sie den Waldrand mit der mächtigen Ibacheiche. Nach dem durchqueren eines kurzen Waldstücks halten Sie sich scharf links und folgen dem Wiesenweg entlang des Waldrandes. Abermals knickt der Weg scharf links ab und führt in ein Naturschutzgebiet. Ein naturbelassener Pfad führt nun oberhalb der Lahn Richtung Runkel. Von hier haben Sie immer wieder sehr schöne Ausblicke. Am Ortsrand von Schadeck steht auf einem Felsen ein kleiner Pavillon, der sich als idealer Rastplatz anbietet. Über eine historische Steinbrücke folgen Sie der Lahn nach links. Von hier sind es nur wenige Schritte zur imposanten Burganlage. Oberhalb der Lahn gelangen Sie zum Aussichtspunkt mit dem König-Konrad-Denkmal. Bald darauf ist das Lahnufer in Villmar erreicht und über Deutschlands einzige Marmorbrücke geht es wieder zum Bahnhof. 

Author’s recommendation

Sehenswertes: Ibacheiche (2), Bruchhäuser-Tempel (3), Burg Runkel (4), König-Konrad-Denkmal (5).
Übernachtung/Einkehr: In Villmar und Runkel, siehe Info.
Profile picture of Lars Wittmaack
Author
Lars Wittmaack
Update: April 07, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
165 m
Lowest point
114 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Safety information

Bei Nässe können vereinzelte Stellen der naturbelassenen Pfade rutschig sein. An dem Bahnübergang kurz nach Villmar sind die Schranken stets geschlossen, das Öffnen wird nach betätigen eines Schalters vorgenommen. Bitte niemals die geschlossenen Schranken passieren! 

Tips and hints

Info: Ferienland Westerwald-Lahn-Taunus e.V., Schiede 43, 65549 Limburg, Tel. 0 64 31-2 96-2 21, Fax -4 44, ferienland.wlt@limburg-weilburg.de, www.landkreis-limburg-weilburg.de

Start

Bahnhof Villmar oder Bahnhof Runkel (120 m)
Coordinates:
DD
50.399833, 8.165222
DMS
50°23'59.4"N 8°09'54.8"E
UTM
32U 440671 5583420
w3w 
///nitrogen.scabbard.appraise
Show on Map

Destination

Bahnhof Villmar oder Bahnhof Runkel

Turn-by-turn directions

Vom Bahnhof in Villmar (S) läuft der Wege bis nach Runkel auf der rechten (nördlichen) Lahnseite parallel mit dem Lahnwanderweg . Zuerst überqueren Sie den Bahnübergang und folgen rechts dem Weg entlang der Lahn. Sie passieren eine Schleuse und an einem Wohnhaus müssen Sie erneut die Bahngleise überqueren. Dieser Übergang ist ständig mit geschlossenen Schranken gesichert. Über eine Sprechanlage muss das Öffnen der Schranken angefordert werden. Der Weg steigt leicht an und entlang von Wiesenflächen erreichen Sie am Waldrand die mächtige Ibacheiche (4). Nach dem durchqueren eines kurzen Waldstücks halten Sie sich scharf links und folgen dem Wiesenweg entlang des Waldrandes. Abermals knickt der Weg scharf links ab und führt am Rande eines Naturschutzgebietes entlang. Ein naturbelassener Pfad führt an einem Steilhang oberhalb der Lahn Richtung Runkel. Von hier haben Sie immer wieder herrliche Ausblicke ins Lahntal. Am Ortsrand von Schadeck steht auf einem Felsen der Bruchhäuser-Tempel (3), der ideale Platz für eine ausgiebige Rast mit Panoramablick. In Runkel biegen Sie in die Schadecker Straße nach links ab. Über eine historische Steinbrücke folgen Sie der Lahn nach links. Von hier sind es nur wenige Schritte zur imposanten Burganlage von Runkel (2). Unmittelbar entlang des Flussufers wandern Sie bis zum Ende der Schrebergärten. Nun müssen Sie ein paar Meter der Straße nach rechts folgen und biegen dann links auf den Pfad in den Wald ab. Sie passieren den Friedhof und folgen ein Stück dem Flusslauf des "Unteren Ansbachs". Oberhalb der Lahn gelangen Sie zum Aussichtspunkt mit dem König-Konrad-Denkmal (1). Bald darauf ist das Lahnufer in Villmar erreicht und über Deutschlands einzige Marmorbrücke geht es wieder zum Bahnhof.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit der Bahn nach Villmar oder Runkel www.bahn.de

Getting there

A3 sowie B8 und B49

Parking

An den Bahnhöfen Villmar und Runkel oder in Villmar an der König-Konrad-Halle  

Coordinates

DD
50.399833, 8.165222
DMS
50°23'59.4"N 8°09'54.8"E
UTM
32U 440671 5583420
w3w 
///nitrogen.scabbard.appraise
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Zur Zeit gibt es keine Karten, in denen diese Route markiert ist

Equipment

Festes Schuhwerk, Tagesrucksack mit Getränken 

Questions and answers

Question from Sandra Sesterhenn · April 23, 2021 · Community
Ist der Weg ausgeschildert?
Show more
Answered by Andreas Meier · April 25, 2021 · Community
Der Weg ist mit einem roten "S" ausgewiesen. Allerdings könnte meiner Meinung nach an der einen oder anderen Stelle ein zusätzliches Schild angebracht werden.
1 more reply

Rating

4.3
(17)
Klaus Tonn
April 17, 2022 · Community
Wunderschöner Weg an der Lahn entlang. Wir sind in Villmar am Parkplatz König Konrad Halle gestartet und haben die empfohlene Laufrichtung gewählt. Das Problem ist leider, dass der Weg nicht ausreichend ausgeschildert ist. Mit der App klappt es dennoch, ist aber irgendwie lästig. Rastplätze sind an allen tollen Aussichtspunkten vorhanden. Eine kurzweilige Wanderung mit dem Höhepunkt der Besichtigung der Burg in Runkel.
Show more
When did you do this route? April 17, 2022
Claudia 😉
April 10, 2022 · Community
Ein traumhaft schöner Wanderweg oberhalb der Lahn. Schöne kleine Waldpfade mit wirklich wunderschönen Aussichten auf die Lahn, Runkel und Villmar.
Show more
When did you do this route? April 10, 2022
Mathias M
March 20, 2022 · Community
Wir sind am Bahnhof Villmar gestartet und es ging recht entspannt etwas höher an die Felder oberhalb der Lahn. Ein gemütlicher Weg bis Runkel. Man ist einmal kurz vor Runkel auf Höhe der Lahn, da geht es noch mal kurz und knackig hoch an den Pavillion. Hier hatten wir noch mal einen schönen Blick auf die Lahn Richtung Villmar und auf Runkel. Über die Brücke und dann beginnt der Rückweg an der Lahn. Der Weg am Ansbach hat uns am besten gefallen, sehr romantisch. Ohne besondere Mühren erreicht man den Waldrand und esgeht releativ flach bis zum Konig-Konrad Denkmal. Dannach ist es nur noch ein Klacks bis Villmar. Leider gibt es hier zwei mal den identischen Weg auf der Seite von Outdooractive, einmal über ca.10 km und 13 km. Ich bin irgendwo dazwischen gelandet. Hat jemand eine Ahnung, was jetzt richtig ist?
Show more
Show all reviews

Photos from others

+ 17

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
13.1 km
Duration
3:30 h
Ascent
249 m
Descent
219 m
Highest point
165 m
Lowest point
114 m
Circular route Scenic Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna Insider tip

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 3 Waypoints
  • 3 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view