Plan a route here Copy route
Hiking Trail Top Stage 3

Kapellen-Pilgerweg Etappe 03: Vorderweidenthal - Schweigen-Rechtenbach

Hiking Trail · Pfalz · open
Responsible for this content
Pfalz Touristik e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Europadenkmal
    / Europadenkmal
    Photo: Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • / Kapellenpilgerweg im Pfälzerwald
    Photo: Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • / Deutsches Weintor bei Schweigen-Rechtenbach
    Photo: Rolf Goosmann, Pfalz Touristik e.V.
  • / Kapellenpilgerweg mit St. Peter und Paul im elsässischen Wissembourg
    Photo: Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V., Pfalz Touristik e.V.
m 500 400 300 200 100 25 20 15 10 5 km St.Galluskirche Vorderweidenthal Badesee Seehofweiher Europadenkmal St.Germanshof
Die heutige Tour führt Sie von Vorderweidenthal über Oberschlettenbach, Erlenbach und den St. Germanshof ins französiche Wissembourg und dann wieder über die Grenze zum Deutschen Weintor nach Schweigen-Rechtenbach.
open
difficult
27.9 km
7:00 h
483 m
486 m
"The opportunity to enjoy a great landscape in peace and quiet , while meditating and thinking about the growth and decay of nature and the insignificance of one's self". This was what the initiator of this trail had in mind so that hikers could find the way back to their senses and can satisfy their longing for mindfulness and a deceleration of their lives. But not only lovers of nature but also those of you interested in culture, history and religion will be rewarded by the landmarks of this trail. The Kapellenpilgerweg leads past churches and chapels, crossing a splendid landscape between deep forests and vineyards and offers wonderful views past castles and ruins right up to the border to France. Pastor Unkrich, one of the initiators of this trail, sees the Kapellenpilgerweg as a way to bring the body, mind and soul back into harmony with each other"Just enjoy the peace and quite on the way to finding your own very personal oasis "!

Author’s recommendation

Vorderweidenthal, St. Gallus Kirche, Baujahr 1300

Lauterschwan, St. Michaels-Kapelle, Baujahr unbekannt

St. Germanshof, Europadenkmal, Baujahr 2007

Weiler, Walfahrts-Kapelle Maria G`hör, Baujahr 1200

Schweigen und Rechtenbach, Evangelische Kirche, Baujahr unbekannt

 

 

Profile picture of Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V.
Author
Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V.
Updated: April 22, 2021
Quality route according to "Wanderbares Deutschland"
Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
460 m
Lowest point
178 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Trotz der „unverlaufbaren“ Markierung der Premiumwanderwege empfehlen wir aus Sicherheitsgründen immer eine entsprechende Wanderkarte dabei zu haben, so dass man zum Beispiel bei einem Gewitter oder einem Notfall schnell in einen sicheren Bereich findet.

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Stürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Nicht alle Felsen oder Abgründe sind mit Seilen oder Geländern gesichert. Teilweise ist Trittsicherheit erforderlich. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen.

Tips, hints and links

http://www.bad-bergzaberner-land.de

Start

Ortsmitte Vorderweidenthal (217 m)
Coordinates:
DD
49.127373, 7.878323
DMS
49°07'38.5"N 7°52'42.0"E
UTM
32U 418167 5442221
w3w 
///liberty.liabilities.riser

Destination

Deutsches Weintor

Turn-by-turn directions

In Vorderweidenthal the former St. Gallus Church should be visited. From there you make a pilgrimage through Erlenbachtal towards Oberschlettenbach and discover the fire station, which used to be a church. From this place of tranquility, you continue on towards Lauterschwan alongside the Potzbach. In Lauterschwan you will find the St. Michaelskapelle. Below the castle of Bewartstein that can be seen from afar, you can each refresh yourself in the waters of the Seehofweiher. The trail then continues along the well-marked route into the Palatinate Forest and up to the 400 m high Breitenberg. At the Hirzeckhaus and past the Bobenthaler Kopf we reach the former monastery of St. Paul Weißenburg, the St. Germanshof. This trail also leads on towards the Pauliner Schloss with the view extending to the Deutsche Weintor, the southern-most starting point of the German Wine Street.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bus:

Vom Bahnhof Bad Bergzabern aus, gelangen Sie mit den Buslinien 545 & 525 nach Vorderweidenthal

Getting there

Auto:

Von Bad Bergzabern fahren Sie über die B427 über Birkenhördt nach Vorderweidenthal

Parking

Ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie am Cramerhaus unterhalb der Burgruine Lindelbrunn in Vorderweidenthal

Coordinates

DD
49.127373, 7.878323
DMS
49°07'38.5"N 7°52'42.0"E
UTM
32U 418167 5442221
w3w 
///liberty.liabilities.riser
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte des Bad Bergzaberner Landes Pietruska Verlag Erscheinungsdatum:2016 ISBN: 9783934895942 Sprache: Deutsch Preis: 6,90 Euro

Equipment

Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, sowie ausreichender Vorrat an Essen und Getränken, sollten keine Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden oder geöffnet sind. Obwohl der Weg durchgehend sehr gut markiert ist, sollten Sie aus Sicherheitsgründen immer eine geeignete Wanderkarte dabei haben.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Status
open
Difficulty
difficult
Distance
27.9 km
Duration
7:00 h
Ascent
483 m
Descent
486 m
Multi-stage route Scenic Cultural/historical value Geological highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
: h
 km
 m
 m
 m
 m
Push the arrows to change the view