Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Kinderrundwanderweg Oberscheidweiler mit Hasborner Sauerbrunnen

Hiking Trail · Eifel
Responsible for this content
Eifel Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • St. Rochus in Oberscheidweiler_Vulkaneifel-Pfad: 2 Bäche-Pfad
    / St. Rochus in Oberscheidweiler_Vulkaneifel-Pfad: 2 Bäche-Pfad
    Photo: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Station mit Wanderliedern_Vulkaneifel-Pfad: 2 Bäche-Pfad
    Photo: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Wegweiser Hasborner Sauerbrunnen
    Photo: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, CC BY, Eifel Tourismus GmbH
  • / Wasserspaß am Sammetbach
    Photo: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, CC BY, Eifel Tourismus GmbH
  • / Ummauerter Sauerbrunnen
    Photo: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, CC BY, Eifel Tourismus GmbH
  • / Hasborner Suaerbrunnen_Vulkaneifel-Pfad: 2 Bäche-Pfad
    Photo: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Hasborner Sauerbrunnen
    Photo: Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, CC BY-SA, Tourist-Information Wittlich Stadt und Land
m 400 350 300 6 5 4 3 2 1 km Oberscheidweiler Mühle Oberscheidweiler Hasborner Sauerbrunnen
Der Roteichenweg um Oberscheidweiler mit einem kurzen Abstecher zum Hasborner Sauerbrunnen eignet sich bestens für eine schöne Familienerlebnistour. 
moderate
Distance 6.4 km
1:55 h
109 m
106 m
Oberscheidweiler liegt auf einem Höhenrücken zwischen Sammet- und Alfbachtal in der Vulkaneifel. Die rund 6 km lange Rundwanderung über den örtlichen Roteichenweg beginnt und endet an der St. Rochus Kirche im Ortskern der kleinen Eifelgemeinde.  Unbestrittener Höhepunkt der Familienwanderung ist der Hasborner Sauerbrunnen am quirligen Sammetbach. Trinken aus der Wasserkelle direkt von der ummauerten Quelle ist ein einzigartiges, unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein. Das Quellwasser ist braun gefärbt und schmeckt säuerlich. Für die Färbung ist gelöstes Eisen und für den Geschmack Kohlendioxid vulkanischen Ursprungs verantwortlich. Früher wurde das kohlensäurehaltige Wasser aus der Quelle zum Backen genutzt. Weitere Höhepunkte auf dem Weg sind die natürlich gewachsene Roteichenhecke und die schönen Fernblicke zu den Höhen des Hunsrücks und ins Sammetbachtal. Ruhebänke für Familienpicknickpausen komplettieren das Gemeinsamzeit-Wandervergnügen. 

Author’s recommendation

Für Kinder ist der Aufenthalt am quirligen Sammetbach ein absolutes Vergnügen! Im Wanderrucksack sollten Handtücher und Gummistiefel nicht fehlen. 
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
400 m
Lowest point
297 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Oberscheidweiler Mühle Oberscheidweiler

Safety information

Nach starken Niederschlägen können die naturbelassenen Wege und die Holzbrücke über den Sammetbach rutschig sein.  

Tips and hints

www.oberscheidweiler.de www.oberscheidweilermuehle.de

Start

Oberscheidweiler, St. Rochus Kirche, Brunnenstraße 3 (380 m)
Coordinates:
DD
50.074396, 6.934336
DMS
50°04'27.8"N 6°56'03.6"E
UTM
32U 352193 5548946
w3w 
///witnesses.sixpack.canine

Destination

Oberscheidweiler, St. Rochus Kirche, Brunnenstraße 3

Turn-by-turn directions

Der Roteichenweg (Wanderweg 13) ist mit kleinen weißen Hinweisschildern “Roteichenweg 13“ gekennzeichnet und verläuft teilweise auf dem 2-Bäche-Pfad. Er beginnt an der St. Rochus Kirche in der Brunnenstraße und führt an der Kirche vorbei bergan, bis es  links in die Straße „Auf den Büschel“ geht. Nach ca. 100m biegt der Roteichenweg an der kleinen Kreuzung links ab und führt bergab ans Ortsende. Es geht weiter nach rechts in den Wald. Nach einer kleinen Steigung wird nach ca. 150m eine schöne Lichtung im Wald erreicht. Hier geht es rechts hoch und kurze Zeit später links am Waldrand entlang. Bald führt der Weg wieder in den Wald immer geradeaus, vorbei an einer Ruhebank mit freiem Blick ins Sammetbachtal. Am Ende des Weges geht es links ab, bis an die Ruhebank. Hier führt der Weg rechter Hand bergab. Nach ca. 150m wird eine Waldwegkreuzung ereicht, es geht weiter nach links um die Kurve. Wichtiger Hinweis: Stark links geht jetzt der Weg bergab zum  Sammetbach und zum Hasborner Sauerbrunnen! Nach einer ausgiebigen Pause am Bach geht es über den gleichen Weg wieder bergauf zurück auf den Waldweg.  Der Roteichenweg führt weiter durch den "Bachberg", bis an die natürlich gewachsene, schöne Roteichenecke und verlässt im weiteren Verlauf den Wald. Ein Stück geht es am Waldrand entlang, bis die Route nach links abbiegt. Nach ca. 200m geht es dann wieder rechts, an der Vogelhecke vorbei, mit einem herrlichen Blick bis zu den Höhen des Hunsrück. Weiter geht es über den asphaltierten Weg nach links in Richtung Oberscheidweiler. Am Dorfrand entlang rechts herunter führt der Roteichenweg zurück zur Kirche im Ortskern.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Fahrtzeiten und Preise zur Buslinie 305 Wittlich - Oberscheidweiler gibt es auf der Internetseite der Verkehrsregion Trier: www.vrt-info.de

Getting there

Autobahnausfahrt Hasborn auf der A48/A1 Koblenz-Trier. Links ab durch Hasborn. Nach ca. 200 m geht es rechts ab in Richtung Oberscheidweiler. In Oberscheidweiler  an der Kreuzung links Richtung Kirche.

Parking

Kostenfreie Parkplätze gibt es an der St. Rochuskirche, Brunnenstraße 3

Coordinates

DD
50.074396, 6.934336
DMS
50°04'27.8"N 6°56'03.6"E
UTM
32U 352193 5548946
w3w 
///witnesses.sixpack.canine
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Kostenfreie Familienerlebniskarte Südeifel "Hits for Kids" erhältlich in der Tourist-Information Wittlich Stadt & Land, Marktplatz Wittlich.

Author’s map recommendations

Wanderkarte "Tor zu Eifel und Mosel / Wittlicher Land", Nr. 24 des Eifelvereins, Maßstab 1 : 25.000, ISBN-Nr. 978-3-921805-83-1, Preis 9,00 €

Equipment

Wanderschuhe, Wanderstöcke und Trekkingrucksack. 

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
6.4 km
Duration
1:55 h
Ascent
109 m
Descent
106 m
Public-transport-friendly Loop Scenic Refreshment stops available Family friendly Geological highlights Insider tip Dog-friendly

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view