Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Moosbachtal-Tour "Kinderwagen-Tour"

Hiking Trail · Dahner Felsenland
Responsible for this content
Dahner Felsenland Verified partner 
  • Campingplatz Büttelwoog
    Campingplatz Büttelwoog
    Photo: Tourist Information Dahner Felsenland
m 300 250 200 10 8 6 4 2 km FelsenGraf Elwetritschefelsen Satansbrocken FelsenGraf Rothsteigbrunnen PWV-Hütte im Schneiderfeld Wachtfelsen Büttelfelsen Hirschfelsen Schillerfelsen Lämmerfels Hexenpilz Sängerfelsen
Die "Moosbachtal-Tour"/Kinderwagen-Tour ist eine Rundtour von ca. 11 km Länge, geeignet für Erwachsene und Kinder und befahrbar mit dem Kinderwagen. Die Route führt rund um den Luftkurort Dahn mit seien vielen Buntsandsteinfelsen und dem Naturschutzgebiet "Moosbachtal".  Die Kinderwagen-Tour verläuft auf befestigten und unbefestigten Wirtschaftswegen sowie Wanderwege und befestigte Radwege.
moderate
Distance 11 km
3:15 h
99 m
99 m
261 m
202 m

Vom Wanderparkplatz  in der Eybergstraße führt die Kinderwagen-Tour/Moosbachtal-Tour zunächst auf dem "Pamina-Radweg" Richtung Burgruine Neudahn und zum Neudahner Weiher. Von dort geht die Tour durchs Naturschutzgebiet Moosbachtal zur PWV-Hütte "Im Schneiderfeld". Dort sollte man eine kurze Rast einplanen. Von der Hütte geht es auf dem Radweg "Seerosen-Tour" vorbei am Gnadenhof des Tierschutzvereins, vorbei an der Nordseite des Ungeheuerfelsens und zurück zum Ausgangspunkt dem Wanderparkplatz in der Eybergstraße (am Sportpark). Vom Wanderparkplatz hat man einen herrlichen Blick auf das Felsmassiv des Büttelfelsens. Eine Besichtigung ist lohnenwert, allerdings mit dem Kinderwagen nicht machbar.

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

 

Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.

Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibt immer auf den Wegen.

Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.

Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.

Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen. Auch am Wochenende.

Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungswege und landwirtschaftliche Maschinen.

Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

Author’s recommendation

Besonderheiten/Sehenswertes an der Strecke:

Burgruine Neudahn, Naturschutzgebiet Moosbachtal, etliche Felsmassive entlang der Strecke (Braut und Bräutigam, Schillerfelsen, Elwetritschefelsen, Ungeheurfelsen, Büttelfels), Infostation über den Wolf bei der PWV Hütte "Im Schneiderfeld“.

Einkehrmöglichkeiten:
PWV Hütte "Im Schneiderfeld", PWV Dahn, Grabenstraße 16 (Geschäftstelle), 66994 Dahn, Tel. 06391 1793 (Hütte),
Tel. 06391 409903 (Geschäftsstelle). Öffnungszeiten April bis Oktober: Mittwoch bis Sonntag, alle Feiertage 10 bis 18 Uhr, Ruhetage: Montag und Dienstag außer Feiertage. November bis 12. Dezember Mi, Sa und So von 10 bis 18 Uhr geöffnet. 
Weitere Öffnungszeiten siehe Homepage, www.pwv-dahn.de

Campingplatz Büttelwoog, Am Campingplatz 1, 66994 Dahn, Tel. 06391 5622 (Campingplatz),Tel. 06391 924718 (Gaststätte), www.camping-buettelwoog.de. Öffnungszeiten:  1 Woche vor Ostern bis Anfang November, Vor- und Nachsaison 16 bis 22 Uhr, Hauptsaison 11 bis 22 Uhr.

Hotel/Steakhouse Felsengraf, Im Büttelwoog 2, 66994 Dahn, Tel. 06391 92370,  Öffnungszeiten: täglich von 11 bis 22 Uhr:

Pfalzblick Wald Spa Resort, Goethestraße 16, 6994 Dahn, Tel. 06391 4040, www.pfalzblick.de, Öffnungszeiten: täglich 7 bis 22 Uhr, Spezialitäten: Frühstück Mo bis Sa 7 bis 11 Uhr, So 7 bis 12 Uhr und Sonntags-Mittagsbrunch von 12 bis 14.30 Uhr.

Weitere Einkehrmöglichkeiten finden Sie in der Stadt Dahn. 

 

 

Profile picture of Jacques Noll
Author
Jacques Noll
Update: September 17, 2022
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
261 m
Lowest point
202 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 24.60%Dirt road 28.59%Forested/wild trail 38.28%Path 8.51%
Asphalt
2.7 km
Dirt road
3.1 km
Forested/wild trail
4.2 km
Path
0.9 km
Show elevation profile

Rest stops

FelsenGraf
Restaurant Wasgauperle
PWV-Hütte im Schneiderfeld
Felsland Badeparadies und Saunawelt
Hotel Pfalzblick
Gaststätte Campingplatz Büttelwoog
Campingplatz „Büttelwoog“

Safety information

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Gewittern oder Regenstürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Nicht alle Felsen oder Abgründe sind mit Seilen oder Geländern gesichert. Stellenweise ist Trittsicherheit erforderlich. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen. Trotz der „unverlaufbaren“ Markierung der Premiumwanderwege empfehlen wir aus Sicherheitsgründen immer eine entsprechende Wanderkarte dabei zu haben, so dass man zum Beispiel bei einem Gewitter oder einem Notfall schnell in einen sicheren Bereich findet.

HINWEIS:

Wir sind bestrebt, alle Sperrungen, die durch Waldarbeiten, Jagdgesellschaften auf dieser Plattform anzukündigen. Trotzdem gibt es Situationen, wo Wanderwege gesperrt sind und wir vielleicht nicht informiert wurden. Sollten Sie vor Ort auf Sperrungen oder Umleitungen treffen, bitten wir Sie die Hinweise zu Ihrer eigenen Sicherheit zu beachten.

Tips and hints

Tourist-Information Dahner Felsenland

Schulstraße 29

66994 Dahn

www.dahner-felsenland.de

 

Start

66994 Dahn, Wanderparkplatz, Eybergstraße (beim Sportpark) (215 m)
Coordinates:
DD
49.142226, 7.769900
DMS
49°08'32.0"N 7°46'11.6"E
UTM
32U 410284 5443995
w3w 
///aspirations.straddle.joins
Show on Map

Destination

66994 Dahn, Wanderparkplatz, Eybergstraße (beim Sportpark)

Turn-by-turn directions

Vom Wanderparkplatz aus biegen Sie rechts ab mit der Markierung „Königstour“ zum Wieslautertal. Hier links ab auf den Rad- und Wanderweg nach Dahn, vorbei am Bahnhaltepunkt Dahn-Süd und weiter mit Radwegmarkierung durch das Wieslautertal bis zum Neudahner Weiher. Nun geht es links ab mit der Markierung „Dahner Rundwanderweg“, vorbei an mehreren Seen, durch das Naturschutzgebiet Moosbachtal zur PWV Hütte "Im Schneiderfeld" (Pfälzerwaldverein, bewirtschaftet).
Von dort führt die gleiche Markierung weiter bis zum Wirtschaftsweg im Seibertsbachtal. Jetzt biegen Sie rechts ab mit der Markierung „Seerosen-Tour“durch das Tal, vorbei am Gnadenhof (Tierschutzverein), dem Rothsteig-Brunnen bis zur Nordseite der Ungeheuerfelsen. Hier geht es nun rechts ab, ein kurzes Stück ohne Markierung auf dem Wirtschaftsweg. Nach kurzer Zeit treffen Sie auf die Markierung „Dahner Felsenpfad“, dieser folgen Sie über ein Wiesenstück und weiter am Waldrand entlang zur Wegegabelung/Wegweiser unterhalb des Büttelfelsens. Hier biegen Sie nun links ab und mit der Markierung „Kaiser-Tour“ geht es zurück zum Wanderparkplatz, dem Ausgangspunkt der Tour.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug bis Wissembourg oder Hinterweidenthal, ab dort mit dem Bus  nach Dahn/Stadtmitte oder Dahn/Jugendherberge.

Von Mai bis Oktober mit den Ausflugszügen "Bundenthaler" Mi., Sa., So/Feiertag ab Mannheim und "Felsenland-Express" Mi., Sa., So., und Feiertag ab Karlsruhe bis Bhf. Bundenthal-Rumbach im Dahner Felsenland. 
Info: www.bahn.de (Reiseplanung von Haus zu Haus). 

Getting there

B 10 Hinterweidenthal weiter auf der B 427 bis nach Dahn. Im 1. Kreisel in Dahn rechts ab Richtung "Felsland Badeparadies", Wanderparkplatz in der Eybergstraße, 66994 Dahn.

Parking

Wanderparkplatz in der Eybergstraße am Sportpark, 66994 Dahn

Coordinates

DD
49.142226, 7.769900
DMS
49°08'32.0"N 7°46'11.6"E
UTM
32U 410284 5443995
w3w 
///aspirations.straddle.joins
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Broschüre "Tipps für Kids", kostenlos in der Tourist-Information Dahner Felsenland erhältlich.

Broschüre "Sagen, Mythen und Legenden am Felsenland Sagenweg" zum Preis von 3,50 € ebenfalls in der Tourist-Information Dahner Felsenland, Schulstraße 29, 66994 Dahn, erhältlich.

Author’s map recommendations

Wander- und Radwanderkarte Dahner Felsenland 1:25.000, 8,90 €uro zzgl. Portokosten von 1,55 €uro Neu ab 2019: 6. Auflage: Wandern und Radfahren im Dahner Felsenland mit den Premium-Wanderwegen, den Haupt- und Rundwanderwegen, den Radrouten sowie dem Rettungspunkte-System im Maßstab 1:25.000, ISBN 978-3-945138-06-9

Equipment

Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, sowie ausreichender Vorrat an Essen und Getränken, sollten keine Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden oder geöffnet sind. Obwohl der Weg durchgehend sehr gut markiert ist, sollten Sie aus Sicherheitsgründen immer eine geeignete Wanderkarte dabei haben.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
11 km
Duration
3:15 h
Ascent
99 m
Descent
99 m
Highest point
261 m
Lowest point
202 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna Insider tip Dog-friendly Suitable for strollers

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 28 Waypoints
  • 28 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view