Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Mundwaldrunde Wittlich (W6)

Hiking Trail · Eifel
Responsible for this content
Eifel Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Eifel Camino Markierung
    Eifel Camino Markierung
    Photo: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt & Land, Eifel Tourismus GmbH
m 250 200 150 12 10 8 6 4 2 km Hotel Vulcano Lindenhof Hotel Vulcano Lindenhof Hotel Lindenhof Hotel Lindenhof Kapelle Römische Villa Wittlich Kapelle Römische Villa Wittlich
Höhepunkte der Mundwaldrunde (W6) um die Säubrennerstadt sind die Kapelle der schwarzen Mutter Gottes, die Kreuzkapelle und die Römische Villa am Lieserufer.
moderate
Distance 13.5 km
3:35 h
137 m
137 m
219 m
149 m

Die Mundwaldrunde folgt in Teilen dem Pilgerweg "Eifel-Camino".  Vom historischen Marktplatz führt sie zunächst über die Lieserbrücke in den liebevoll als Schääl Saidt bezeichneten Teil der Säubrennerstadt. Vorbei an der Bernhardskirche verlässt die Route die Stadt Richtung Mundwald. Die Kapelle der schwarzen Mutter Gottes und die Kreuzkapelle dokumentieren den fest verwurzelten Glauben der Wittlicher im 17. Jahrhundert und zeugen von tiefer Frömmigkeit. Bald verlässt die Mundwaldrunde die Pilgerroute und führt durch herrlich dichten Buchenwald über teils schmale Waldpfade bis zur Römischen Villa am Lieserufer. Der imposante Bau umfasste in seiner Blütezeit eine Länge von etwa 140 Metern und wurde zwischen 150 und 200 n. Chr. erbaut.  Die Römische Villa in Wittlich zählt zu den größten Gutshöfen nördlich der Alpen. Von der Villa folgt die Mundwaldrunde nach der Überquerung der hölzernen Lieserbrücke linker Hand dem geteerten Radweg / Lieserpfad zurück in die Stadt. 

 

Author’s recommendation

Die Mundwaldrunde bietet eine gute Mischung aus Kultur- und Naturerlebnis. Komplettiert wird der Wandergenuss mit der Einkehr im Hotel Vulcano Lindenhof. 
Profile picture of Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt & Land
Author
Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt & Land
Update: January 22, 2021
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
219 m
Lowest point
149 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 21.34%Dirt road 20.43%Forested/wild trail 19.47%Path 36.91%Road 1.26%Unknown 0.57%
Asphalt
2.9 km
Dirt road
2.8 km
Forested/wild trail
2.6 km
Path
5 km
Road
0.2 km
Unknown
0.1 km
Show elevation profile

Rest stops

Hotel Lindenhof
Hotel Vulcano Lindenhof
Artisst Restaurant & Bar Wittlich

Safety information

Die Pfade im Wald und der Abstieg in Serpentinen zur Römischen Villa sind je nach Wetterlage sehr rutschig. Unsere Empfehlung: Wanderstöcke und Wanderschuhe mit gutem Profil.

Tips and hints

https://www.eifelcamino.de/ https://lieserpfad.de/

 

Start

Tourist-Information Wittlich Stadt & Land, Marktplatz (163 m)
Coordinates:
DD
49.986114, 6.887318
DMS
49°59'10.0"N 6°53'14.3"E
UTM
32U 348552 5539225
w3w 
///blaze.dorm.sprayed
Show on Map

Destination

Tourist-Information Wittlich Stadt & Land, Marktplatz

Turn-by-turn directions

Der 13 km lange Rundweg zur schwarzen Mutter Gottes und zur Römischen Villa startet an der Tourist-Information auf dem historischen Marktplatz in Wittlich. Bis zur Kreuzkapelle am Waldrand folgt die Route der Markierung des Eifel-Camino, insgesamt ist der Rundweg mit der Kennzahl (W6) markiert. Vom Marktplatz geht es zunächst über den Pariser Platz durch die Trierer Straße bis zur Lieserbrücke / Trierer Landstraße. Nach Überquerung der Brücke geht es links in die Römerstraße. Nach rund 300 Metern rechts abbiegen in die Straße "Auf`m Geifen", die zeitlos schöne Bernhardskirche wird passiert. Die Straße "Auf`m Geifen" mündet in den "Klausener Weg", hier links abbiegen und dem "Klausener Weg" bis zum Stadtrand folgen. Nach der Unterquerung der Brücke rechter Hand über den geteerten Wirtschaftsweg "aufsteigen". Bald erreicht der Rundweg die Kapelle der Schwarzen Mutter Gottes und die Kreuzkapelle. Wenige Meter weiter in den Mundwald hinein, dann links abbiegen und der Markierung (W6) durch den Wald folgen. Nach kurzer Zeit wird das Hotel Vulcano Lindenhof erreicht. Hier empfiehlt sich die Einkehr mit einem atemberaubenden Blick über Wittlich und das Wittlicher Tal von der schönen Außenterrasse. Der Rundweg führt ab dem Hotel weiter mit der Markierung (W6), in Serpentinen geht es bergabwärts, vorbei an imposanten Buntsandsteinfelsen bis zur Römischen Villa am Lieserufer.  Von der Römischen Villa folgt der Rundweg dem Lieserpfad Richtung Stadtmitte. Dazu wird zunächst die Holzbrücke unter der Autobahn überquert, es geht ein Stück unter der Autobahn entlang bis zum geteerten Radweg / Lieserpfad. Entlang des Flußlaufs geht es durch die "Ohling" zurück in die Stadt. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Aktuelle Fahrtzeiten und Preise gibt es auf der Internetseite der Verkehrsregion Trier: www.vrt-info.de. Vom Zentralen Omnibusbahnhof ZOB in Wittlich bis zum Startpunkt am historischen Marktplatz sind es rund 5 Minuten zu Fuß.

Getting there

Wittlich verfügt über zwei Autobahnanschlüsse: Wittlich West A 60, Wittlich Mitte A 1 / A 48.

Parking

Auf dem Parkplatz Zentrum / Rommelsbach gibt es ausreichend, kostenfreie Parkmöglichkeiten. Lediglich die ersten 3 Parkreihen Richtung Stadtzentrum sind zeitlich befristet (3 Stunden) mit Parkscheibe nutzbar. Ab dem Parkplatz erreichen Sie den Startpunkt der Tour in rund 3 Gehminuten. 

Coordinates

DD
49.986114, 6.887318
DMS
49°59'10.0"N 6°53'14.3"E
UTM
32U 348552 5539225
w3w 
///blaze.dorm.sprayed
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Stadtplan Wittlich

Author’s map recommendations

Wanderkarte "Tor zu Eifel und Mosel / Wittlicher Land", Nr. 24 des Eifelvereins, Maßstab 1:25.000 , ISBN-Nr. 978-3-921805-83-1, Ausgabe 2012, Preis 9,00 €

Equipment

Wanderstöcke und Wanderschuhe. Beim Wandern mit Kindern sollte man im Sommer darauf achten, dass beim Waten durch die Lieser entsprechende Wasserschuhe und Handtücher eingepackt werden. 

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
13.5 km
Duration
3:35 h
Ascent
137 m
Descent
137 m
Highest point
219 m
Lowest point
149 m
Public-transport-friendly Circular route Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Dog-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 6 Waypoints
  • 6 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view