Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Rundwanderweg Altrich (A1)

· 1 review · Hiking Trail · Eifel
Responsible for this content
Eifel Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Dicke Eiche am Rundwanderweg A1 um Altrich
    / Dicke Eiche am Rundwanderweg A1 um Altrich
    Photo: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Informationen zur Dicken Eiche
    Photo: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Rundweg A1 Altrich
    Photo: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
  • / Schutzhütte A1
    Photo: Nicole Baller / Tourist-Information Wittlich Stadt und Land, Eifel Tourismus GmbH
m 250 200 150 7 6 5 4 3 2 1 km Naturdenkmal Dicke Eiche Altrich
Die kleine, 8 km, lange Runde um Altrich ist in beide Richtungen als "A1" markiert und führt vorbei am Naturdenkmal "Dicke Eiche", über Wiesen und Felder mit schönen Aussichten. 
moderate
Distance 7.9 km
2:05 h
90 m
90 m
246 m
158 m

Die Rundwanderung startet in der Dorfmitte an der Bushaltestelle in der Andreasstraße. Der Markierung A1 folgend ist eine Wanderung in beide Richtungen möglich. Während unserer Tour sind wir durch die Straße "Schneidkaul" in Richtung "Dicke Eiche" gestartet. Nach rund einem Kilometer wird das beachtliche Naturdenkmal erreicht. Die Alte Stieleiche mit ihrer prächtigen Krone ist rund 300 Jahre alt und hat  mit über 6,45 m einen beachtlichen Stammumfang. Seit 1938 steht die Dicke Eiche unter Naturschutz und gilt als Altricher Wahrzeichen. Bänke aus dicken Holzstämmen laden zu einer kleinen Pause mit einem herrlichen Weitblick ein. Über den geteerten Wirtschaftsweg und schöne Feld- und Waldwege führt der Rundweg über die Höhe vorbei an einigen Wegekreuzen zunächst in den Ortsteil Büscheid. Über den Büscheider Weg geht es bergab bis zur Andreasstraße, die wieder bergauf zurück zum Start führt.

 

Author’s recommendation

Ein Spaziergang zum Altricher Wahrzeichen "Dicke Eiche" ist perfekt für einen Familienausflug. Der geteerte Wirtschaftsweg ist Kinderwagengeeignet.
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
246 m
Lowest point
158 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Es gibt einige Bergauf- und ab-Passagen, die besser mit Wanderstöcken zu bewältigen sind.

Tips and hints

www.altrich.de

Start

Altrich, Bushaltestelle im Ortskern, Andreasstraße (186 m)
Coordinates:
DD
49.955485, 6.908824
DMS
49°57'19.7"N 6°54'31.8"E
UTM
32U 349998 5535777
w3w 
///smog.aquatics.bifocal

Destination

Altrich, Bushaltestelle im Ortskern, Andreasstraße

Turn-by-turn directions

Ab der Bushaltestelle in der Andreasstraße ist der Rundweg in beide Richtungen mit einem schwarzen A und einer schwarzen 1 auf weißem Grund markiert. Wir haben während unserer Wanderung Altrich über die Straße "Schneidkaul" in Richtung "Dicke Eiche" verlassen. Der geteerte Wirtschaftsweg führt entlang Feldern und Wiesen , teils durch den Wald und biegt nach rechts in Richtung Altricher Schutzhütte auf einen unbefestigten Feldweg ab. In Höhe der Schutzhütte geht es nach links bergauf. Der Rundweg verläuft über die Höhe und über den Ortsteil Büscheid verläuft die Route über den Büscheider Weg und die Andreasstraße zurück zum Start im Ortskern.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Buslinie 304 Wittlich - Altrich, Fahrtzeiten und Preisinformationen auf der Internetseite der Verkehrsregion Trier: www.vrt-info.de

Getting there

Autobahn A1/A48, Abfahrt Wittlich-Mitte, weiter über die B50 Richtung Wengerohr. Im ersten Kreisel, erste Ausfahrt, rechts auf die L53, im zweiten Kreisel geradeaus weiter über die L53 bis Ortsmitte Altrich.

Parking

Kostenfreie Parkplätze gibt es am Gemeindehaus in der Schulstraße.

Coordinates

DD
49.955485, 6.908824
DMS
49°57'19.7"N 6°54'31.8"E
UTM
32U 349998 5535777
w3w 
///smog.aquatics.bifocal
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wanderkarte Nr. 24 des Eifelvereins "Tor zur Eifel und Mosel Wittlicher Land", Maßstab 1:25.000, Auflage 2012, ISBN 978-3-921805-83-1

Author’s map recommendations

Wanderkarte Nr. 24 des Eifelvereins "Tor zur Eifel und Mosel Wittlicher Land", Maßstab 1:25.000, Auflage 2012, ISBN 978-3-921805-83-1

Equipment

Schuhe mit gutem Profil, gegebenenfalls Wanderstöcke und Rucksackverpflegung.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.0
(1)
Monika Schäfer-Egner
May 08, 2021 · Community
Schöne,leichte Wanderung mit idyllischer Landschaft und Aussicht.Auch für ungeübte gut zu laufen. Geeignet auch für Familien mit Kleinkindern.
Show more
When did you do this route? May 08, 2021
Photo: Monika Schäfer-Egner, Community
Photo: Monika Schäfer-Egner, Community
Photo: Monika Schäfer-Egner, Community
Photo: Monika Schäfer-Egner, Community
Photo: Monika Schäfer-Egner, Community
Photo: Monika Schäfer-Egner, Community
Photo: Monika Schäfer-Egner, Community

Photos from others

+ 3

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
7.9 km
Duration
2:05 h
Ascent
90 m
Descent
90 m
Highest point
246 m
Lowest point
158 m
Public-transport-friendly Circular route Family-friendly Refreshment stops available Dog-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view