Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Rundwanderweg Kaltenbrunnertal

· 8 reviews · Hiking Trail · Pfalz
Responsible for this content
Zum Wohl. Die Pfalz. Verified partner  Explorers Choice 
  • Besenkehren auf der Breiten Loog
    / Besenkehren auf der Breiten Loog
    Photo: Sabine Baßdorf
  • / Weg zur Hellerhütte
    Photo: Sabine Baßdorf
  • / Besenkehren
    Photo: Sabine Baßdorf
  • / Gelb Blaues Symbol am Baum
    Photo: Sabine Baßdorf
  • /
    Photo: Sabine Baßdorf
m 500 400 300 200 10 8 6 4 2 km
Abwechslungsreiche Rundwanderung von Hütte zur Hütte mit Einkehrmöglichkeiten und aktionsreichem Highlight.  Das Besenkehren auf der Breiten Loog ist ein schöner Brauchtum für Jung und Alt!
moderate
Distance 10.1 km
3:07 h
394 m
394 m
541 m
236 m
Auf dieser abwechslungsreichen Tour von 10,1 Kilometern warten idyllische und weiche Waldpfade mit schönen Ausblicken auf Sie. An der besonderen Steinplatte "Die Breite Loog"  hängen Besen die zum Kehren einladen. Anschließend können Sie sich im Besenbuch verewigen. Ein Wanderspaß für Jung und Alt!

Author’s recommendation

Tragen Sie sich nach dem Kehren der Steinplatte ins Besenlockbuch ein um den Brauch der Wanderer aufrecht zu erhalten.
Profile picture of Sabine Baßdorf
Author
Sabine Baßdorf
Update: December 01, 2016
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
541 m
Lowest point
236 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Kaltenbrunner Hütte

Safety information

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen.

 

Tips and hints

Die Einkehrmöglichkeit Hellerhütte mit Ihren leckeren Speisen hat mittwochs, samstags und sonntags geöffnet.
Die Waldgaststätte Kaltenbrunnertal ist montags, dienstags, mittwoch, samstags und sonntags ab 11 Uhr geöffnet.
Das Naturfreundehaus Neustadt ist mittwochs bis sonntags ab 10 Uhr ganzjährig geöffnet.

Start

Parkplatz Kaltenbrunnertal, Kaltenbrunner Hütte 1, 67434 Neustadt an der Weinstraße (276 m)
Coordinates:
DD
49.343622, 8.084330
DMS
49°20'37.0"N 8°05'03.6"E
UTM
32U 433487 5466059
w3w 
///pedicure.linen.swishes

Destination

Parkplatz Kaltenbrunnertal, Kaltenbrunner Hütte 1, 67434 Neustadt an der Weinstraße

Turn-by-turn directions

Wir starten am Parkplatz Kaltenbrunnertal und gehen den Weg rechts entlang des Weihers mit der Wegmakierung des weiß-roten Balkens bis zur Hellerhütte. Bevor wir auf den Ohler-Pfad gelangen, passieren wir eine schöne Lichtung, an der Sie ein Picknick machen können. Auf diesem Platz wird einmal im Jahr ein Fischerfest gefeiert. Der Ohler-Pfad ist ein sehr schöner, schmaler und weicher Waldweg, der direkt zur Hellerhütte führt.

Weiter geht es dem blau-gelben Balken Richtung Norden folgend. An der Hütte und Toilettenanlage vorbei auf einen engen,idyllischen Weg. Über den Überzwergberg geht es zur Breiten Loog, einer Steinplatte die bis heute liebevoll gepflegt wird.

An einem Baum hängen Besen, die zum Kehren einladen und wer dieser Tätigkeit nachkommt, kann sich in ein Besenbuch eintragen. Ein alter Brauch,dem immernoch Wanderer gerne nachkommen!

An der Schutzhütte wechselt die Beschilderung. Ab hier geht es abwärts, dem weißen Punkt folgend. Am Naturfreundehaus Heidenbrunnertal biegt der weiße Punkt scharf rechts ab, auf einen breiten Weg. Dieser Schotterweg führt wieder bergauf. Nach ein paar Metern biegen wir links ab auf einen schmaleren Weg, der anspruchsvoll einige Höhenmetern hinaufführt. 

Am Ende des Weges erreichen wir an einer Lichtung die Schutzhütte der Kleinen Ebene. Zeit um Pause zu machen! Das letzte Stück bis zum Ausgangspunkt Kaltenbrunnertal geht gerade aus und gemütlich bergab.

Note


all notes on protected areas

Parking

Kostenloser Parkplatz Kaltenbrunnertal

Coordinates

DD
49.343622, 8.084330
DMS
49°20'37.0"N 8°05'03.6"E
UTM
32U 433487 5466059
w3w 
///pedicure.linen.swishes
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Pietruska: Wander & Radwanderkarte Edenkoben Die Urlaubsregion zwischen Landau & Neustadt 1:25000 

Equipment

Festes Schuhwerk ist aufgrund des weichen Waldbodens und Schotterbodens ratsam.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.2
(8)
Karlheinz Jorde
May 24, 2021 · Community
Wunderbare Tour, schlechte Beschilderung/Markierung kann ich nicht bestätigen. Die Wanderung machen wir auf jeden Fall wieder. Leckere Bratwurst, knuspriges Brot mit ner Rieslingschorle an der Hellerhütte😊
Show more
When did you do this route? May 24, 2021
Volker Schliephake
March 29, 2021 · Community
Eine wunderschöne Tour, wobei wir auch das Glück eines ganz fantastischen Wetters auf unserer Seite hatten. Die Steigungen sind nicht schwierig, aber ziehen sich zum Teil. Sehr schön der Abschnitt nach der Hellerhütte zur Kehrplatte, die sich etwa in der Mitte der beiden höchsten Punkte der Wanderung befindet.
Show more
When did you do this route? March 28, 2021
Jutta Jungkenn
March 28, 2021 · Community
Grundsätzlich tolle Gegend! Wanderroute leider sehr schlecht ausgeschildert! Markierungen schwer zu finden! Leider auch kein Netzempfang... da hilft dann auch die App nicht weiter ☹️ sind statt 10,1 dann 14 km gelaufen...
Show more
Photo: Jutta Jungkenn, Community
Photo: Jutta Jungkenn, Community
Photo: Jutta Jungkenn, Community
Show all reviews

Photos from others

+ 12

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
10.1 km
Duration
3:07 h
Ascent
394 m
Descent
394 m
Highest point
541 m
Lowest point
236 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view