Plan a route here Copy route
Hiking Trailrecommended route

Rundwanderweg SAYN/Genusstour 1

Hiking Trail · Bendorf· Open
LogoRomantischer Rhein Tourismus GmbH
Responsible for this content
Romantischer Rhein Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Wegelogo
    / Wegelogo
    Photo: Margret Heinrich, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Blick auf Burg Sayn
    Photo: Stadtverwaltung Bendorf, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Schloss- und Schlosspark Sayn
    Photo: Stadtverwaltung Bendorf, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Wanderweg zur Abteikirche
    Photo: Henry Tornow/Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Brücke im Schlosspark Sayn
    Photo: Henry Tornow/Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Kletterwald in Sayn
    Photo: Kletterwald Sayn
  • / Vollmondklettern
    Photo: Kletterwald Sayn
  • / Außenansicht
    Photo: Henry Tornow/Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Denkmalareal_Gießhalle
    Photo: Stiftung Sayner Hütte
  • / Einfülltrichter
    Photo: Vicky Kux
m 140 120 100 80 60 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

 

Ein kurzweiliger Rundweg durch den Kulturpark Sayn mit seinen Sehenswürdigkeiten und Denkmälern.

Cafés und Restaurants entlang des Wegs laden zur Einkehr ein.

Open
moderate
Distance 4.3 km
1:25 h
123 m
123 m
151 m
75 m

Start und Ziel des Rundwegs SAYN ist der Parkplatz am Industriedenkmal Sayner Hütte.  Von hier aus folgt man immer der Markierung SAYN zum Biergarten Sayner Scheune in den Schlosspark Sayn. Am romantischen Schlossweiher bietet sich ein prächtiger Blick zum Schloss Sayn mit dem Neuen Museum das direkt am Weg liegt. Weiter geht es durch die malerischen Gassen von Alt-Sayn zum Pestkreuz und durch die Brunnengasse zum Burgcafè Kleudgen. Eine schmale Brücke führt über den Brexbach zur Heins Mühle. Nach einem kurzen Aufstieg erreicht man den Kletterwald Sayn und wenig später die Abtei Sayn. Von hier aus lohnt sich ein Abstecher zum Restaurant Lindenhof. Wer noch keinen Hunger hat, wandert weiter zur Oskarhöhe und über schmale Pfade zur Burg Sayn mit herrlichem Weitblick. Nach kurzer Rast führt der Pfad abwärts durch die Jahnstraße, vorbei am Schlosspark und dem Garten der Schmetterlinge zurück zum Parkplatz Sayner Hütte.

Author’s recommendation

Die Sayner Hütte, Garten der Schmetterlinge, Neues Museum Schloss Sayn, Heins Mühle, Abtei und Kletterwald Sayn sind lohnende Ausflugsziele.

 

Profile picture of Margret Heinrich
Author
Margret Heinrich
Update: March 10, 2022
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
151 m
Lowest point
75 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

beer garden & restaurant
Burgcafé Kleudgen
Garten der Schmetterlinge Schloss Sayn

Safety information

Nach dem Abstieg von der Burg Sayn muss die L306 überquert werden, hier bitte auf den Verkehr achten. 

Start

Parkplatz an der Sayner Hütte (77 m)
Coordinates:
DD
50.441542, 7.580019
DMS
50°26'29.6"N 7°34'48.1"E
UTM
32U 399171 5588688
w3w 
///dips.grinning.patting

Destination

Parkplatz an der Sayner Hütte

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Bus der Linie 8 ist der Kulturpark Sayn vom Bahnhof Koblenz in ca. 30 Minuten erreichbar. Die Busse fahren alle 30 Minuten, Haltepunkt ist Schloss Sayn. Wer mit dem Bus anreist, kann die Wanderung auch hier beginnen.

Parking

Kostenloser Parkplatz An der Sayner Hütte.

Coordinates

DD
50.441542, 7.580019
DMS
50°26'29.6"N 7°34'48.1"E
UTM
32U 399171 5588688
w3w 
///dips.grinning.patting
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Status
Open
Difficulty
moderate
Distance
4.3 km
Duration
1:25 h
Ascent
123 m
Descent
123 m
Highest point
151 m
Lowest point
75 m
Public-transport-friendly Circular route Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view