Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

St. Martin - Auerochsenweg

· 4 reviews · Hiking Trail · Pfalz
Responsible for this content
Zum Wohl. Die Pfalz. Verified partner  Explorers Choice 
  • Photo: Tourist-Info Sankt Martin, Zum Wohl. Die Pfalz.
m 500 450 400 350 4 3 2 1 km Naherholungsgebiet Sandwiesen Haus an den Fichten Waldgaststätte Grillhütte St. Martin

Auf Ochsentour im St. Martiner Tal: Dieser bequeme Rundweg mit kleinen Steigungen umrundet das Weidegelände der Auerochsen im Wald und Offengelände nahe des Sandwiesenweihers.

easy
Distance 4.6 km
1:40 h
117 m
117 m
506 m
388 m

Der Auerochsenweg ist ein leichter Wanderweg, der auch mit Kindern gut gewandert werden kann. Er verläuft größtenteils auf breiten Wanderwegen, es gibt eine Picknickmöglichkeit (Hesselbachhütte), Einkehrmöglichkeiten (Grillhütte, Haus an den Fichten) und natürlich die schönen Tiere in ihrem offenen Gehege zu Bestaunen.

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

 

  • Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.
  • Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibe immer auf den Wegen. Versuche übermäßigen Lärm zu vermeiden und verlasse vor der Dämmerung den Wald.
  • Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.
  • Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.
  • Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen, auch am Wochenende.
  • Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungsfahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen.
  • Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang

 

www.pfalz.de/uffbasse

Author’s recommendation

Regelmäßig werden Führungen durch das Auerochsengelände angeboten. Buchung und Anfrage über die Tourist-Info St. Martin unter 06323-5300 oder tourismus@sankt-martin.de . Rund um den Sandwiesenweiher befindet sich auch ein Barfußpfad. Weitere Informationen finden Sie unter www.sankt-martin.de

Profile picture of Tourist-Info Sankt Martin
Author
Tourist-Info Sankt Martin
Update: June 09, 2022
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
506 m
Lowest point
388 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

Waldgaststätte Grillhütte St. Martin
Haus an den Fichten

Safety information

  • Hunde sind innerhalb Beweidungsgebiet nicht erlaubt.  (innerhalb des eingezäunten Geländes)
    Die Auerochsen dürfen nicht gefüttert werden!
    Bitte Fluchtdistanz von ca. 40 m zum Weidetier halten.
    Bitte bleiben Sie auf den Wegen und lassen Sie keinen Müll zurück.
  • Allgemein gilt:

    Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Gewittern oder Regenstürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Nicht alle Felsen oder Abgründe sind mit Seilen oder Geländern gesichert. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen.

Tips and hints

Weitere Infos über den Ort St. Martin finden Sie unter www.sankt-martin.de

Start

Parkplatz Grillhütte St. Martin am Sandwiesenweiher (401 m)
Coordinates:
DD
49.308248, 8.063679
DMS
49°18'29.7"N 8°03'49.2"E
UTM
32U 431939 5462144
w3w 

Destination

Parkplatz Grillhütte St. Martin am Sandwiesenweiher

Turn-by-turn directions

Die Tour beginnt ab dem Parkplatz an der Grillhütte (Von St. Martin kommend, Totenkopfstraße Richtung Elmstein auf der linken Seite). Vor der Grillhütte geht rechts ein Waldweg hinauf. Die Markierung „Auerochsenweg“ führt am Zaun des Wildgeheges entlang bis zu einer Wegekreuzung. Hier geht es rechts den Waldweg bergauf bis zu einer weiteren Wegekreuzung. Der Weg führt nach einer Abbiegung scharf links einige hundert Meter bergauf bis zur nächsten Kreuzung. Ab hier geht es links der Markierung folgend auf einem breiten Waldweg ca. 1,5 km bis zu einer großen Wegespinne an der St. Martiner Schutzhütte (Hesselbachhütte). Die Markierung Auerochsenweg führt links den breiten Weg bergab und weiter dem Wildgatter folgend bis zur Einkehrmöglichkeit „Haus an den Fichten“. Von hier aus geht es am Ufer des Sandwiesenweihers entlang zurück zum Parkplatz an der Grillhütte oder der grün/weißen Markierung folgend zurück nach St. Martin.



Note


all notes on protected areas

Public transport

Ganzjährig:

Mit dem Zug nach Neustadt/ Weinstr. Hauptbahnhof, weiter mit der Buslinie 500 oder 501 Richtung Landau nach St. Martin (Bushaltestelle St. Martin, Ort). Fahrpläne unter www.vrn.de

Zusätzlich von Mai-Oktober an Sonn- und Feiertagen:

Mit dem Palatina-Wanderbus "Kalmitexpress", Linie 503, ab Neustadt Hbf bis Station St. Martin, Stauweiher.

Getting there

Über die Autobahn A 65 Abfahrt Edenkoben-Maikammer; weiter auf der L516 in Richtung Maikammer, am 2. Kreisel Richtung St. Martin. Am Ortsrand rechts in Großrichtung Elmstein, über die Totenkopfstraße bis Ortsausgang und weiter ca. 1,5 km ins St. Martiner Tal bis links die Zufahrt zum Parkplatz Grillhütte abzweigt.

Parking

Parkplatz Grillhütte
Parkplatz Haus an den Fichten

Coordinates

DD
49.308248, 8.063679
DMS
49°18'29.7"N 8°03'49.2"E
UTM
32U 431939 5462144
w3w 
///maids.overgrown.predicament
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Infoflyer „Auf Ochsentour in St. Martin“

Author’s map recommendations

Wanderkarte St. Martin, Maßstab 1:17.000, Preis 2,00 €
Pietruska Wanderkarte "Edenkoben, Landau & Neustadt", Maßstab 1:25.000, Preis 5,90 €

Erhältlich in der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1,67487 St. Martin

 

 

Equipment

Für Wandertouren im Pfälzerwald empfehlen wir die folgende Ausstattung als Standard:

  • Festes Schuhwerk
  • Dem Wetter angepasste Kleidung
  • Sonnen- und Regenschutz
  • Ausreichender Vorrat an Essen und Getränken, da nicht überall Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden oder geöffnet sind.
  • Auch wenn die Wege durchgehend sehr gut markiert sind, empfiehlt es sich aus Sicherheitsgründen immer eine geeignete Wanderkarte mitzuführen, so dass Sie zum Beispiel bei einem Gewitter oder einem Notfall schnell in einen sicheren Bereich finden.

 

 


Questions and answers

Profile picture of Christiane Schreier
Question from Christiane Schreier · May 31, 2021 · Community
Sind auf dem Wanderweg der Auerochsentour Hunde an der Leine erlaubt? Oder führt der Weg über offenes Weideland?
Show more
Answered by Walter Knerr  · May 31, 2021 · Community
Ich wüsste nicht, dass das Mitnehmen von Hunden verboten ist. Der Weg führt nicht über offenes Weideland sondern außen am Zaun entlang.
4 more replies

Rating

3.8
(4)
Michael Schwarz 
August 08, 2021 · Community
When did you do this route? August 03, 2021
Sonja Storero
June 06, 2021 · Community
war ok aber Monoton
Show more
Photo: Sonja Storero, Community
Photo: Sonja Storero, Community
Photo: Sonja Storero, Community
TIM WULLBRANDT 
April 18, 2020 · Community
Top Familienwanderung! Die ersten 300 Meter sind holprig, ansonsten Kinderwagen-/Bollerwagentauglich. Der Barfußpfad am Ende ist ein prima Abschluss.
Show more
When did you do this route? April 18, 2020
Show all reviews

Photos from others

+ 18

Reviews
Difficulty
easy
Distance
4.6 km
Duration
1:40 h
Ascent
117 m
Descent
117 m
Highest point
506 m
Lowest point
388 m
Circular route Refreshment stops available Family-friendly Flora and fauna

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 4 Waypoints
  • 4 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view