Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Steinenschlossweg

· 6 reviews · Hiking Trail · Pfalz
Responsible for this content
WANDERarena Verified partner 
  • /
    Photo: Martin Hartwig, Dirk Weber Fokuspfalz.de
  • /
    Photo: Martin Hartwig, Dirk Weber Fokuspfalz.de
  • /
    Photo: Martin Hartwig, Dirk Weber Fokuspfalz.de
  • /
    Photo: Martin Hartwig, Dirk Weber Fokuspfalz.de
  • /
    Photo: Martin Hartwig, Dirk Weber Fokuspfalz.de
  • /
    Photo: Martin Hartwig, Dirk Weber Fokuspfalz.de
  • /
    Photo: Martin Hartwig, Dirk Weber Fokuspfalz.de
  • /
    Photo: Martin Hartwig, Dirk Weber Fokuspfalz.de
  • /
    Photo: Martin Hartwig, Dirk Weber Fokuspfalz.de
  • /
    Photo: Martin Hartwig, Südwestpfalz Touristik e.V.
  • /
    Photo: Martin Hartwig, Südwestpfalz Touristik e.V.
  • / Die Burgruine Steinenschloß
    Photo: Martin Hartwig, Dirk Weber Fokuspfalz.de
  • / Saufelsen mit Wasserfall
    Photo: Aidart Pott, Community
  • / Burgruine Steinenschloss
    Photo: Sabine Böhm, WANDERarena
m 350 300 250 6 5 4 3 2 1 km Burgruine Steinenschloss Burgruine Steinenschloss Saufelsen PWV Hütte Am Grieswald Saufelsen Kuhfels Saufelsen
Die kurze Rundtour Steinenschlossweg führt durch dichte Waldgebiete, vorbei an imposanten Felsen und zu einer romantischen Burgruine.
moderate
Distance 6.4 km
3:30 h
208 m
208 m

Gut 6 Kilometer lang ist der Wanderpfad und bietet tolle Aussichten auf das südwestpfälzer Umland.

Der imposante Turm der Burgruine lässt erahnen, wie massiv die ursprüngliche Burganlage war. Die salische Burganlage wurde vermutlich im 11. Jahrhundert erbaut. 

Der Saufelsen und der Kuhfelsen, an denen der Weg ebenfalls vorbeiführt, sind träumerische Plätze, die zu jeder Jahreszeit einen Höhepunkt im Wald darstellen. Im Winter gefriert der Wasserfall am Saufelsen, was immer eine Besonderheit ist mit zahlreichen Eisspitzen. 

Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.

Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibe immer auf den Wegen. Versuche übermäßigen Lärm zu vermeiden und verlasse vor der Dämmerung den Wald.

Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.

Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.

Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen, auch am Wochenende.

Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungsfahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen.

Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

Author’s recommendation

Mittwochs und sonntags ist die Grieswaldhütte geöffnet, eine Einkehr in die Pfälzerwaldhütte ist sehr zu empfehlen.
Profile picture of Thorsten Hoyer
Author
Thorsten Hoyer
Update: October 08, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Burgruine Steinenschloss, 340 m
Lowest point
Startpunkt Parkplatz Biebermühle, 243 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

PWV Hütte Am Grieswald

Safety information

Allgemein gilt:

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Gewittern oder Regenstürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Nicht alle Felsen oder Abgründe sind mit Seilen oder Geländern gesichert. Stellenweise ist Trittsicherheit erforderlich. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen. Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen.

 

HINWEIS:

Wir sind bestrebt, alle Sperrungen, die durch Waldarbeiten oder Jagdgesellschaften auftreten auf dieser Plattform anzukündigen. Trotzdem gibt es Situationen, wo Wanderwege gesperrt sind und wir vielleicht nicht informiert wurden. Sollten Sie unerwartet auf eine Wegsperrung oder Umleitung treffen, bitten wir Sie, die Hinweise zu Ihrer eigenen Sicherheit zu beachten.

Tips and hints

Tourist-Information Pfälzer Mühlenland
Hauptstr. 26
66917 Wallhalben
Tel. 06334-441239, Fax 06334-44111112
www.pfaelzer-muehlenland.de
touristinfo@vgtw.de

Start

Mitfahrerparkplatz Biebermühle (243 m)
Coordinates:
DD
49.264534, 7.605596
DMS
49°15'52.3"N 7°36'20.1"E
UTM
32U 398552 5457799
w3w 
///repressive.gatherer.stroke

Destination

Es handelt sich um eine Rundtour.

Turn-by-turn directions

Der Start zur kurzen Rundwanderung erfolgt am Mitfahrer-Parkplatz Biebermühle. Vom Parkplatz gehen wir ein paar Schritte geradeaus und steigen am Schild mit der Aufschrift „Steinenschloss“ den steilen Pfad hinauf. Über Stock, Stein und Stufen erreichen wir einen markanten Felsen, auf dem die Burgruine Steinenschloss thront. Die Geschichte dieser salischen Burganlage reicht etwa bis ins Jahr 1000 zurück. Wir gehen links am Gemäuer vorbei und folgen der Wegweisung in Richtung Grieswaldhütte und Saufelsen. Auf dem bequem zu laufenden Waldweg wandern wir unter der mächtigen Autobahnbrücke hindurch und folgen dem Weg beständig durch dichten Nadelwald. Kurz darauf wird in einer Haarnadelkurve ein kleiner Bach gequert und durch herrlichen Laubwald gehen wir bis zu einer scharfen Linkskurve. In der Kurve folgen wir dem Hauptweg und der Beschilderung bis zum Saufelsen. Im Tal biegen wir nach rechts ab und gelangen zum Saufelsen mit seinem kleinen Wasserfall – ein ideales Plätzchen für eine erholsame Rast! Auf dem naturbelassenen Pfad gehen wir in unmittelbarer Nähe zum munter plätschernden Bach bergauf und queren diesen über eine schmale Brücke. Der anschließende Anstieg zur Grieswaldhütte erfolgt über schmale Pfade durch den Wald. Am Ortsrand von Thaleischweiler-Fröschen gehen wir für eine zünftige Rast ein paar Schritte bergauf zur Hütte. Unsere Wanderung führt den Berg hinunter bis zum Ort, hier biegen wir links ab in den Wald und wandern unmittelbar darauf halb rechts auf dem Pfad abwärts. Nachdem wir den Wald verlassen haben, geht es nach wenigen Metern links hinauf Richtung Saufelsen. Nach einem kräftigen Anstieg gelangen wir wieder auf den uns bereits bekannten Weg und wandern auf diesem zurück zum Ausgangspunkt.
Für Wanderer, die größere Strecken bevorzugen, besteht ab der Grieswaldhütte die Möglichkeit, über den örtlichen Wanderweg Nr. 5 zur Weihermühle zu gelangen (ca. 6 km, Gastronomie), wo man Anschluss an den Fernwanderweg Saar-Rhein-Main (Markierung gelbes Kreuz) hat.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug nach Pirmasens-Nord (Biebermühle)

Getting there

A8/A62 bis zur Ausfahrt Thaleischweiler-Fröschen, weiter auf L477 Richtung B270, links in den Mitfahrerparkplatz einbiegen

Parking

Am Mitfahrerparkplatz

Coordinates

DD
49.264534, 7.605596
DMS
49°15'52.3"N 7°36'20.1"E
UTM
32U 398552 5457799
w3w 
///repressive.gatherer.stroke
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wanderspaß im Pfälzer Mühlenland

Author’s map recommendations

Topographische Wanderkarte 1:25.000 Westpfalz Süd Pfälzer Mühlenland

Equipment

Für unsere Wandertouren empfehlen wir die folgende Ausstattung als Standard:

Festes Schuhwerk

Dem Wetter angepasste Kleidung

Sonnen- und Regenschutz

Ausreichender Vorrat an Essen und Getränken, da nicht überall Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden oder geöffnet sind.

Auch wenn die Wege durchgehend sehr gut markiert sind, empfiehlt es sich aus Sicherheitsgründen immer eine geeignete Wanderkarte mitzuführen, so dass Sie zum Beispiel bei einem Gewitter oder einem Notfall schnell in einen sicheren Bereich finden.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(6)
Werner H.
August 11, 2021 · Community
Beschilderung wie so oft im Pfälzer Wald mangelhaft. Wanderweg kann ich mit gut bis befriedigen bewerten.
Show more
Nicole Brisch
April 09, 2021 · Community
Sehr schöne kleine Tour mit ausreichend Möglichkeiten zum Rasten
Show more
When did you do this route? April 09, 2021
Big Tootsch on Tour 
February 25, 2021 · Community
hat mir gut gefallen, sowohl die Felsformationen wie auch das Schloss haben uns einen sehr schönen Ausflug beschehrt
Show more
When did you do this route? August 22, 2020
Photo: Big Tootsch on Tour, Community
Photo: Big Tootsch on Tour, Community
Show all reviews

Photos from others

+ 15

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
6.4 km
Duration
3:30 h
Ascent
208 m
Descent
208 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Family-friendly Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view