Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Totenkopfhütte - Studerbild - Studerbildschacht - Studerbildkopf - Neustadter Hütte - Totenkopfhütte => Leichtwanderung mit dem PWV der OG Insheim

· 3 reviews · Hiking Trail · Pfalz
Responsible for this content
Pfälzerwald-Verein e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Die 7-jährige Wandermaus am Studerbild
    / Die 7-jährige Wandermaus am Studerbild
  • / Die PWV-OG Insheim am Studerbild
  • / Kaulquappen am Tümpel neben dem Wanderweg
  • / Eine Erdspalte, auch Pfälzer Fenster genannt
  • /
  • /
  • /
  • / Hier gehts lang...
  • / An der Neustadter Hütte zur Einkehr
  • / Die mitgewanderte Aktivgruppe der OG Insheim PWV
  • /
  • / Gedenkstein an den Wirt Karl Wertz +
  • / Blick auf die Kalmit
m 550 500 450 400 10 8 6 4 2 km Hütte Pfälzerwald-Verein … (Hellerhütte) Totenkopfhütte … Maikammer-Alsterweiler
Sehr schöner Rundweg auf fast ebenen Wegen von Hütte zu Hütte. Beim Abstecher zum Studerbildschacht sind jedoch einige Höhenmeter zusätzlich zu bewältigen. Es geht über Pfade, daher für Kinderwagen nicht geeignet. 
easy
Distance 10 km
3:02 h
105 m
102 m

Author’s recommendation

Auf dem Rundweg kann ein Highlight besucht werden, nämlich zwei Erdspalten zum Studerbildschacht. Hier forscht die Karlsruher Höhlenforschergruppe in einem 50 Meter tiefen natürlichen Schacht im Sandstein. Der Studerbildschacht wurde zufällig 1916 beim Pflücken von Heidelbeeren entdeckt. Die Höhle entstand durch die besonderen tektonischen Verhältnisse im Bereich des Oberrheingrabens. Er hat in 22 Meter Tiefe nur eine Öffnung von ca. 30 x 50 cm. Der größte Raum im Studerbildschacht wird Pfälzer Halle genannt und misst eine Größe von 5 Meter lang, 3 Meter hoch und einen Meter breit.

Beide Erdspalten sind nur leicht gesichert, bitte nicht hineinfallen.

Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
526 m
Lowest point
423 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Totenkopfhütte des PWV Maikammer-Alsterweiler
Hütte Pfälzerwald-Verein Neustadt (Hellerhütte)

Start

Stadt an der PWV-Hütte Totenkopfhütte (510 m)
Coordinates:
DD
49.322550, 8.049479
DMS
49°19'21.2"N 8°02'58.1"E
UTM
32U 430926 5463747
w3w 
///posting.roommate.proudest

Destination

Hier endet auch die Tour

Turn-by-turn directions

Von der Totenkopfhütte folgen wir der weiß-grünen Balkenmarkierung vorbei am Studerbild. Etwa 200 Meter weiter geht links ein Pfad hinunter zum Stuterbildschacht, er ist mit einem roten Balken markiert und später mit einem E, wie Erdspalte gekennzeichnet. Zurück kann dann der gleiche steile Pfad genommen werden, oder noch besser über den Stuterbildkopf (Steigung) und man kommt wieder auf den ursprünglichen Weg, der uns weiter zur Jakobshütte bringt. Und weiter gehts immer der Roten-Balken-Markierung des PWV folgen bis zur Neustadter Hütte. Zurück, evt. nach dem Genuss einer guten Rieslingschorle, bringt uns wieder die Balkenmarkierung des PWV, blau-gelb, zurück zur Totenkopfhütte.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Von April bis September fährt der Wanderbus von Landau über Edenkoben oder von Neustadt aus zur Totenkopfhütte.

Getting there

Von Neustadt oder von St. Martin oder von Erfenstein über die Totenkopf-Höhenstraße zur gleichnamigen PWV-Hütte

Parking

An der Hütte sind genügend Parkplätze vorhanden.

Coordinates

DD
49.322550, 8.049479
DMS
49°19'21.2"N 8°02'58.1"E
UTM
32U 430926 5463747
w3w 
///posting.roommate.proudest
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.7
(3)
Volker Schliephake
May 14, 2021 · Community
Die Tour am 13.5.21 gemacht, aber ohne die Westschleife, da das Wetter doch sehr feucht wurde. Wunderschöne, aber auch sehr einfache Wanderung. Danke an die Belegschaft der Hellerhütte, dass sie in dieeser schwierigen Zeit einen to-go Service aufrecht erhält!
Show more
Marku Rieck 
May 31, 2020 · Community
Also diese Tür ist zwar super und toll in den Pfälzerwald eingebettet allerdings stimmt hier weder die Wegbeschreibung noch die pfeilrichtungen auf der Karte Sollte mal überarbeitet werden
Show more
When did you do this route? May 31, 2020
Werner Frost
July 22, 2017 · Community
Tolle Runde, einfacher Weg auch für Kinderwagen gut geeignet.
Show more

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
10 km
Duration
3:02 h
Ascent
105 m
Descent
102 m
Circular route Refreshment stops available Family-friendly Geological highlights Suitable for strollers

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view