Plan a route here Copy route
Hiking Trail

Traumschleife Elfenlay

· 34 reviews · Hiking Trail · Romantischer Rhein · open
Responsible for this content
Romantischer Rhein Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Bopparder Hamm und Filsen
    / Blick auf den Bopparder Hamm und Filsen
    Photo: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Mühlbach im Mühltal bei Boppard
    Photo: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Blick auf das Hubertus Viadukt der Hunsrückbahn
    Photo: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Brücke über den Mühlbach
    Photo: Tourist Information Boppard, Tourist Information Boppard
  • /
    Photo: Tourist Information Boppard, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
m 400 300 200 100 10 8 6 4 2 km Liesenfeld's Hütte Sabelskopf Elfenlei
Where is the greatest Rhine Loop of all? Where is thesteepest stretch of railway in Germany?
open
moderate
10.2 km
3:45 h
410 m
410 m
You can find the answers in Boppard, the Pearl of theRhine. You'll discover wonderful views of the BopparderHamm, 75-hectares of vineyards in the Middle Rhine. Theriver changes direction here in a double S-bend makingtwo 180-degree turns. The most beautiful views arefrom the Elfenlay and the Sabelsköpfchen. The HunsrückRailway is amazing. Opened in 1908 and heritage listed, itclimbs 336m along the 6 km stretch to Buchholz. There isa unique view of the 50 m high viaduct over the HubertusGorge from Liesenfeld's Hut.Certified by the German Hiking Institute, the ElfenlayDream Loop achieved 81 adventure points.
Profile picture of Tourist Information Boppard
Author
Tourist Information Boppard
Updated: November 12, 2020
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
341 m
Lowest point
81 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

Einkehrmöglichkeiten:


Gaststätte Zum Schoppenstecher im Kalmuttal 2, Telefon: 06742 / 3092
Weinstube Restaurant Fondel’s Mühle im Mühltal 8, Telefon: 06742 / 5775
Wirtshaus Anders im Mühltal 6, Telefon: 06742 / 896754
Gutsausschank Felsenkeller, Mühltal 21, Telefon: 06742/2154

Start

Mühltal / St.-Remigius-Platz on the L 207 /B 9 in Boppard (For navigation: Mühltal, Boppard) (84 m)
Coordinates:
DD
50.234110, 7.576813
DMS
50°14'02.8"N 7°34'36.5"E
UTM
32U 398502 5565629
w3w 
///camps.tramway.blares

Destination

Mühltal/St. Remigiusplatz an der L 207/B 9 in Boppard

Turn-by-turn directions

Durch die Unterführung durch nach rechts und schon ist man auf der Strecke.
Es geht zunächst einige Meter bergauf bis im Anschluss die beiden Aussichtspunkte – Kurt-Alich-Blick und Heinz-Bach-Eck folgen. Der Schienenweg wird überquert und es geht oberhalb der Bahnstrecke weiter durch den Wald. Von hier geht es über Serpentinen hinauf vorbei am Mühtalbach. Die Hunsrückbahn ist von nun an ständiger Begleiter. So kann man vom Aussichtspunkt Rauher-Berg-Tunnel die Schienen im Berg verschwinden sehen, ebenso am Talbergtunnel.

An allen Aussichtspunkten, die im Zusammenhang mit dem Hubertusviadukt stehen, hängen Fahrpläne der Hunsrückbahn aus. So kann der Wanderer abschätzen, ob er ggf. die Eisenbahnstrecke mit einem der Schienenfahrzeuge genießen kann.
Etwas schneller geht es zum nächsten Zwischenziel: Der Liesenfeld Hütte. Hier handelt es sich um eine Schutzhütte, von der man einen tollen Blick auf eines der imposantesten Bauwerke an dieser Traumschleife werfen kann: Das Hubertusviadukt.

Auf dem Plateau wird eine Kleingartensiedlung durchquert, bis es wieder hinunter ins Burdental geht. Parallel zum Bachverlauf verläuft die Strecke nun eine Zeitlang durch bewaldetes Gebiet. Mal bergauf, dann wieder bergab. Bis der nächste Aussichtspunkt naht: Der Hubertusschluchtblick. Noch klein und zwischen den Bäumen kaum zu erkennen. Aber es lässt sich schon jetzt erahnen, dass das, was da über das Tal führt, alles andere als klein ist.

Während des Abstiegs lohnt sich ab und an ein Blick zurück. Begleitet wird der Wanderer auf diesem Streckenabschnitt vom Rauschen und Gurgeln des Burdenbachs, der unterhalb, versteckt hinter Bäumen und Sträuchern, in diesem Seitental verläuft. Er kommt erst nach einiger Zeit ins Sichtfeld, wenn der Weg den Bachlauf kreuzt und die Strecke nun hinauf auf den Sabelskopf führt. Der letzte “offizielle” Aussichtspunkt der Traumschleife: Das Sabelsköpfchen, eine Schutzhütte mit tollem Ausblick.

Es geht zunächst einige Meter auf der Straße bergab, bis man durch ein Waldstück oberhalb von Boppard zur der Pension Schoppenstecher gelangt.
Danach geht es – auf den letzten Metern wieder zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bahn

Getting there

Für Navigation: Mühltal, Boppard

Parking

Parkplatz St. Remigiusplatz, Mühltal

Coordinates

DD
50.234110, 7.576813
DMS
50°14'02.8"N 7°34'36.5"E
UTM
32U 398502 5565629
w3w 
///camps.tramway.blares
Arrival by train, car, foot or bike

Questions & Answers

Ask the first question

Do you have questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

4.4
(34)
Markus K
October 21, 2020 · Community
Schöne und nicht zu anstrengende Tour. Schöne Ausblicke auf die Rheinschleife und das Eisenbahnviadukt. Schöner Eichen- und Buchenwald. Hoher Pfadanteil.
show more
Photo: Markus K, Community
Photo: Markus K, Community
Photo: Markus K, Community
Matthias Fritsch
October 09, 2020 · Community
sehr abwechslungsreicher Rundwanderweg mit tollen Ausblicken.
show more
Completed this Route on October 08, 2020
Photo: Matthias Fritsch, Community
Photo: Matthias Fritsch, Community
Photo: Matthias Fritsch, Community
Photo: Matthias Fritsch, Community
Photo: Matthias Fritsch, Community
Joachim Mand 
October 06, 2020 · Community
Completed this Route on August 30, 2020
Show all reviews

Photos from others

+ 61

Status
open
Reviews
Difficulty
moderate
Distance
10.2 km
Duration
3:45h
Ascent
410 m
Descent
410 m
Scenic Geological highlights Loop Refreshment stops available

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.