Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Wanderung zum "Drei-Röhrenbrunnen" - Lindenberg (Pfalz)

Hiking Trail · Pfälzerwald · Open
Responsible for this content
Zum Wohl. Die Pfalz. Verified partner  Explorers Choice 
  • Drei Röhrenbrunnen - Lindenberg (Pfalz)
    / Drei Röhrenbrunnen - Lindenberg (Pfalz)
    Photo: Thomas Mann, CC BY-ND, Thomas Mann
  • / Drei Röhrenbrunnen
    Photo: Thomas Mann, CC BY-ND, Thomas Mann
m 400 350 300 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Wanderparkplatz "Forsthaus Silbertal" Drei Röhrenbrunnen - Lindenberg Forsthaus Silbertal
Der "Drei-Röhrenbrunnen" befindet sich im Silbertal, bei Lindenberg (Pfalz). Die Quelle wurde 1905 in der Talsenke des Silbertalbaches erfasst. 
Open
moderate
Distance 1.7 km
0:35 h
68 m
19 m
1905 wurde in der Talsenke eine Quelle erfasst und gleichzeitig der mit drei Röhren versehene Brunnen dazu errichtet. Daher auch der Name. In der Zeit danach stand nun dieser Brunnen regelrecht "im Wald". Ziehmlich einsam, wenig bekannt eigentlich nur bei Insidern. Am 11. Juli 1984 hatte wir hier wei im übrigen Pfälzewald erhebliche Windwurfschäden zu verzeichnen. Dabei fiel eine Buche direkt auf den Brunnen und zerstörte das äußere Bauwerk. Zusätzliche Schäden entstanden durch das Aufräumen und Rücken der Windwurfhölzer. Die nun erforderliche Renovierung scheiterte an den bescheidenen Mittel im Forsthaushalt. In den Jahren 1986/87 wurde die Renovierung des Brunnens durch die Revierförster K. Mayer und H. Schmidt zustande gebracht. Zusätzlich entstand unterhalb des Brunnens ein kleines Feuchtbiotop. Am Sonntag, dem 24. Juli 1988 fand die offiezielle Übergabe mit einem Fest statt. 

Author’s recommendation

Eine Einkehr im Forsthaus Silbertal lohnt auf jeden Fall 
Profile picture of Heike Zinsmeister
Author
Heike Zinsmeister
Update: February 12, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
380 m
Lowest point
313 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Forsthaus Silbertal

Safety information

Festes Schuhwerk sind von Vorteil

Tips and hints

Einen Abstecher zur Cyriakuskapelle ist einen Umweg wert. Sie liegt oberhalb von Lindenberg (Pfalz) und ist ein Wallfahrtsort für Winzer. 

Start

Parkplatz am Forsthaus Silbertal (312 m)
Coordinates:
DD
49.401079, 8.100162
DMS
49°24'03.9"N 8°06'00.6"E
UTM
32U 434714 5472432
w3w 
///curating.private.toners

Destination

Parkplatz am Forsthaus Silbertal

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz "Forsthaus Silbertal" folgen wir ca. 100m einem Pfad bergan, der Wandermarkierung "weißer Punkt" (Richtung Lindenberg (Pfalz)). Nach ca.100m biegen wir dann nach rechts ab, auf einen unmarkierten Forstweg. Diesem Forstweg folgen wir ca. 1km, bis wir einen Pfad queren, um weiterhin dem Forstweg zu bleiben. Nach weiteren 200m halten wir uns rechts und bleiben weiterhin auf unserem unmarkierten Forstweg. Nach ca. 1,6km biegen wir nach links ab auf einen Pfad. Wir folgen dem Pfad bergan, bis zum Drei Röhrenbrunnen. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit der Buslinie 517 bis nach Lindenberg (Pfalz)

VRN.de

In der Lindenberg (Pfalz), folgen Sie der Wandermarkierung "Pfälzer Hüttensteig" oder der Pfälzerwaldverein Markierung "blau/gelber" Balken. Ab dem Wanderparkplatz "Alte Schanze" der Pfälzerwaldverein Markierung "blau/gelber" Balken, bis zum Forsthaus Silbertal folgen.

Getting there

Von Neustadt an der Weinstraße A65, Abfahrt Neustadt an der Weinstraße Süd, der B39 folgen bis zu Abzweigung Lindenberg Pfalz (Wachenheim, Kurpfalzpark). Der Wanderparkplatz befindet sich direkt neben der K16, am Forsthaus Silbertal. 

Parking

Es besteht Parkmöglichkeit am Forsthaus Silbertal 

Coordinates

DD
49.401079, 8.100162
DMS
49°24'03.9"N 8°06'00.6"E
UTM
32U 434714 5472432
w3w 
///curating.private.toners
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Brunnenwandern in der Verbandsgemeinde Lambrecht und Umgebung, Wolfgang Jeblick und Wolfgang Mildner (ISBN 3-00-014479-X)

Author’s map recommendations

Lambrecht & Neustadt a.d.W. im Pietruksa Verlag erschienen - ISBN 978-3-945138-07-6

Equipment

etwas Rucksackverpflegung und dem Wetter entsprechende Wanderbekleidung. 

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Status
Open
Difficulty
moderate
Distance
1.7 km
Duration
0:35 h
Ascent
68 m
Descent
19 m
Public-transport-friendly Linear route Geological highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view