Plan a route here Copy route
Long Distance Cycling recommended route

Veloroute Rhein (Speyer-Worms)

· 2 reviews · Long Distance Cycling · Region Karlsruhe
Responsible for this content
Pfalz Touristik e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Ein Platz zum Träumen-die Rheinauen
    / Ein Platz zum Träumen-die Rheinauen
    Photo: Foto: Natalie Beiner, Stadtverwaltung Speyer
  • / Stärken und Entspannen direkt am Rhein
    Photo: Foto: Natalie Beiner, Stadtverwaltung Speyer
  • / Leckere Cocktails am Rheinstrand
    Photo: Foto: Natalie Beiner, Stadtverwaltung Speyer
  • / Blick auf den Dom und die Rheinpromenade
    Photo: Foto: Natalie Beiner, Stadtverwaltung Speyer
  • / Blumenwiese
    Photo: Foto: Natalie Beiner, Stadtverwaltung Speyer
  • / Die Sonne am Rhein in Speyer genießen
    Photo: Foto: Natalie Beiner, Stadtverwaltung Speyer
  • / Abenddämmerung
    Photo: Rita Nitsche, Pfalz Touristik e.V.
m 200 150 100 100 80 60 40 20 km Dom zu Speyer - UNESCO Welterbe Galerie Schloss Schwetzingen Dom St. Peter Schloss
Teilstück des internationalen Radfernwegs entlang des Rheins von Speyer nach Worms. Einfache Strecke (Speyer - Worms) ca. 58,5 km; Rundtour (Speyer - Worms - Speyer) ca. 117 km.
difficult
Distance 116.7 km
7:40 h
164 m
165 m
Teilstück des internationalen Radfernwegs "Véloroute Rhin" entlang des Rheins (ca. 117 km von 1.355 km), der beiderseits des Stromes verläuft und von Lauterbourg nach Worms führt. Sie finden hier reizvolle Natur- und Kulturlandschaften im Oberrheingraben mit idealen Verhältnissen zum Radfahren. Auf der Strecke der Véloroute können Sie von Speyer aus auch "Von Dom zu Dom" nach Worms und Mainz radeln. Beide Städte setzen mit ihren Domen imposante Glanzlichter auf der Strecke.

Author’s recommendation

Auf der linken Rheinsteite führt diese Tour von Speyer aus durch die urige Rheinauenlandschaft mit ihren Naturschutzgebieten über Altrip nach Ludwigshafen und schließlich nach Worms. Diese Tour kann mehrfach abgekürzt werden (Rheinfähren).
Profile picture of Rita Nitsche
Author
Rita Nitsche
Update: September 03, 2021
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
104 m
Lowest point
86 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Oft verlaufen unsere Radrouten über Wege, die wir uns mit anderen teilen. Wir bitten daher um ein allzeit rücksichtsvolles und freundliches Miteinander. Winzer, Land- und Forstwirte nutzen die Wirtschaftswege durch Felder, Wälder und Weinberge für ihre alltägliche Arbeit (auch an Wochenenden) und haben daher stets Vorrang. Durch Arbeitseinsätze und/ oder witterungsbedingt können diese Wege zeitweise zudem stärker verschmutzt sein. Besondere Vorsicht ist auch bei der Mitführung über die (meist ruhigen und wenig befahrenen) Straßen in und um die Pfälzer Ortschaften geboten.

Tips and hints

Tourist-Information Speyer
Maximilianstraße 13
67346 Speyer
Tel.: 0 62 32-14 23 92
Fax: 0 62 32 -14 23 32
Mail: touristinformation@stadt-speyer.de
www.speyer.de

E-Bike Ladestationen in der Pfalz finden Sie hier.

Radverleih finden Sie hier.

Nicht verpassen: Dom zu Speyer (UNESCO-Welterbestätte), Weitere Infos:   www.dom-zu-speyer.de .

Hier finden Sie Gastgeber, die sich auf Ihre Bedürfnisse spezialisiert haben: Bett + Bike - Betriebe .

Für Ihr leibliches Wohl sorgen: Speyerer Gastronomen .

Sie wollen wissen, was in Speyer los ist? Hier geht's zu Speyer.de

Sie möchten der Erste sein, der erfährt, was unsere Gäste in den kommenden Wochen in der Dom- und Kaiserstadt Speyer erwartet und regelmäßig informiert werden? Dann schnell den Speyer Newsletter abonnieren: http://www.speyer.de/sv_speyer/de/Tourismus/Service/Newsletter/

www.rheinradweg.eu

www.rhinecycleroute.eu

www.velorouterhin.eu

www.rijnfietsroute.eu

Start

Speyer, Domplatz (100 m)
Coordinates:
DD
49.317220, 8.440900
DMS
49°19'02.0"N 8°26'27.2"E
UTM
32U 459366 5462871
w3w 
///steers.recently.chatted

Destination

Worms

Turn-by-turn directions

Hinter sich die gepflasterte Maximilianstraße und vor sich den gewaltigen Dom beginnt Ihre Tour. Vom Domplatz aus links in die Stuhlbrudergasse einbiegen,  weiter geradeaus in die Tränkgasse und deren Verlauf folgen. Links  die Sonnenbrücke über den Speyerbach  passieren und gleich wieder rechts in die Rheintorstraße. Am Ende der Rheintorstraße links auf den Schillerweg abbiegen. Immer geradeaus und weiter auf die Hafenstraße.  Nach ca. 350 m die Hafenstraße verlassen und leicht links auf die Franz-Kirrmeier-Straße wechseln. Durch die urige Rheinlandschaft mit ihren Naturschutzgebieten, auf dem ausgeschilderten Radweg dann nach Otterstadt, Altrip, Ludwigshafen bis nach Worms. In Worms kann man auf der gegenüberliegenden Rheinseite, die Tour zurück nach Speyer antreten.

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

 

  • Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.
  • Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibe immer auf den Wegen. Versuche übermäßigen Lärm zu vermeiden und verlasse vor der Dämmerung den Wald.
  • Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.
  • Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.
  • Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen, auch am Wochenende.
  • Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungsfahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen.
  • Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Von Mannheim HBF mit der S-Bahn S3 / S4 Richtung Germersheim, bis SP-Hauptbahnhof. (Umstieg in City-Shuttle, Linie 565 bis Domplatz)

Fahrplanauskunft

Getting there

A 61, Ausfahrt Richtung Speyer, bis Ausfahrt SP-Zentrum,auf B 9 weiter Richtung Dom / Museen
Parkleitsystem bis "Festplatz" folgen, Fußweg zum Dom: 5 min.

Parking

Parken in Speyer: P + R Parkplatz "Festplatz" (Navi: Klipfelsau)  oder alternativ "Naturfreundehaus" (Navi: Schillerweg)  oder Technik Museum (Navi: Am Technik Museum 1)

Coordinates

DD
49.317220, 8.440900
DMS
49°19'02.0"N 8°26'27.2"E
UTM
32U 459366 5462871
w3w 
///steers.recently.chatted
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Zum Schmökern:  Merian Pfalz, www.merian.de

 

Author’s map recommendations

Radwanderkarte: Rhein-Neckar-Pfalz (Maßstab 1: 100.000), ISBN 978 - 3 - 89920 - 120

 

Equipment

Für unsere Radrouten empfehlen wir die folgende Ausstattung als Standard:

  • (Touren-)Rad, auf hügeligeren Touren sorgen mehr Gänge oder Elektrounterstützung für mehr Komfort
  • Fahrradhelm
  • radtaugliche Bekleidung, auch für Schlechtwetter
  • Fahrradtasche, zum Verstauen von Ausrüstung und Proviant
  • Sonnen- bzw. Schutzbrille, schützt auch vor Insekten
  • Smartphone mit der Rheinland-Pfalz App, zur Navigation und Infos zu Sehenswürdigkeiten, Einkehrmöglichkeiten entlang der Route uvm. - LINK
  • wichtigste Werkzeuge und Ersatzteile, ggf. Ladezubehör für E-Bike
  • Sonnenschutz, besonders bei Touren durch Feld & Weinberge

Similar routes nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.5
(2)
Floki Gunlaugson
October 13, 2017 · Community
auf der pfälzer seite von speyer nach karlsruhe war die route tip top beschrieben und verlief auf einwandfreien radwegen.anspruchsvoller was das navigieren betrifft war die tour speyer karlsruhe auf der badener seite. die route ist nicht so top beschildert und trotz navi und tablet haben wir uns ein paar mal verfahren.alles in allem eine wunderbare strecke in herrlicher landschaft.
Show more
When did you do this route? September 30, 2017

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
116.7 km
Duration
7:40 h
Ascent
164 m
Descent
165 m
Public-transport-friendly Multi-stage route Out and back Circular route Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view