Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Mountain bike- & Nature-Active-Tours

Tourenvorschlag: Biken an der Hohen Wurzel im Hochwald

· 1 review · Mountain bike- & Nature-Active-Tours · Saar-Hunsrück
Responsible for this content
Mosellandtouristik GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Pionierweiher
    / Blick auf den Pionierweiher
    Photo: Touristinformation Ruwer, Mosellandtouristik GmbH
  • / Stätten der Unmenschlichkeit im Wald bei der Gedenkstätte Hinzert
    Photo: Silvia Klemens, Touristinformation Ruwer
  • / Informationstafel zu den Gedenkstätten bei Hinzert
    Photo: Silvia Klemens, Touristinformation Ruwer
  • / Gedenkstätte SS Sonderlager / KZ Hinzert
    Photo: Silvia Klemens, Touristinformation Ruwer
  • / Der Ruwer-Hochwald-Radweg auf der Strecke bis nach Reinsfeld
    Photo: Silvia Klemens, Touristinformation Ruwer
  • / Gezeichneter Baum bei Reinsfeld
    Photo: Silvia Klemens, Touristinformation Ruwer
  • / Weitblick über das Misselbachtal
    Photo: Touristinformation Ruwer, Mosellandtouristik GmbH
m 700 600 500 400 20 15 10 5 km

Für Mountainbike oder Pedelec ideal zu fahren: auf 23 km geht es von der Grillhütte Sternfeld über die Hohe Wurzel Richtung Hinzert & Reinsfeld und wieder zurück.
moderate
22.9 km
2:15 h
401 m
401 m
Dieser Tourenvorschlag führt mitten durch den Osburger Hochwald. Anfangs- und Endpunkt ist die Grillhütte auf Sternfeld bei Farschweiler. In der Nähe befinden sich die Traumschleife "Römer-Keltenweg" und der Themenlehrpfad "Walddistelpfad". Nach dem Anstieg auf die Hohe Wurzel erreichen wir den Wald bei Hinzert, wo nahe der Gedenkstätte SS Sonderlager/KZ Hinzert „Stätten der Unmenschlichkeit“ u.a. mit Informationstafeln gekennzeichnet wurden. Der Weg führt dann zur Gedenkstätte selbst, die kostenfrei zu den Öffnungszeiten besichtigt werden kann. Zwischen Hinzert und Reinsfeld führt die Tour auf dem Verbindungsradweg zum Ruwer-Hochwald-Radweg.  In Reinsfeld geht es dann wieder zurück in den Wald und entlang des Gezeichneten Baums - der Gemarkungsgrenze von Osburg und Reinsfeld, des Altweihers, Pionierweihers und des Misselbachs zurück nach Farschweiler.

Author’s recommendation

Besuch der Gedenkstätte SS Sonderlager / KZ Hinzert. Der Friedhof der Gedenkstätte und das Informationstafelsystem, mit dem die "Stätten der Unmenschlichkeit" im angrenzenden Wald markiert sind, können je nach Wetterlage immer von 9.00 bis 17.00 Uhr (von April bis September bis 19 Uhr) besucht werden. Weitere Infos unter https://www.gedenkstaette-hinzert-rlp.de

Profile picture of Touristinformation  Ruwer
Author
Touristinformation Ruwer
Updated: July 27, 2020

Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
653 m
Lowest point
462 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Gasthaus Zur Post
Pizzeria Restaurante "La Fontana"
Restaurant & Landgasthof "Kuhl"

Safety information

Bei der Tour handelt es sich um ein Tourenvorschlag, der nicht ausgeschildert ist. Das Befahren der Tour erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Die eigenen Fähigkeiten und die Kondition sind real einzuschätzen.

Es muss mit waldtypischen Gefahren wie querliegende Bäume/Äste etc. gerechnet werden.

Bitte unbedingt Rücksicht auf andere Waldnutzer/Wanderer nehmen, ggf. Anhalten und Absteigen: der Fußgänger hat Vortritt!

Start

Parkplatz Grillhütte Sternfeld, Abzweigung Farschweiler (510 m)
Coordinates:
DD
49.711714, 6.823654
DMS
49°42'42.2"N 6°49'25.2"E
UTM
32U 343103 5508852
w3w 
///backlash.deceiver.articulated

Destination

Parkplatz Grillhütte Sternfeld, Abzweigung Farschweiler

Turn-by-turn directions

Von Farschweiler aus geht es über die alte Römerstraße bis zur Kreuzung 3 Marken bei km 2,6 km. Hier führt der Weg weiter geradeaus auf dem Wanderweg SU2 (Stätten der Unmenschlichkeit 2) durch den Staatsforst Osburg. Nach 3,9 km biegen wir rechts ab und fahren weiter auf SU2 bis zur Gedenkstätte SS Sonderlager / KZ Hinzert. Über den Zuwegungsradweg geht es bis auf den Ruwer-Hochwald-Radweg und dann bis in die Ortsmitte von Reinsfeld. Den Ort verlassen wir in Richtung Sportanlage  in nördliche Richtung, stoßen auf den Wanderweg GR (Großer Rundweg) und kommen bei km 15,8 an den Gezeichneten Baum, die Gemarkungsgrenze zwischen Reinsfeld und Osburg. Ab dort geht es weiter auf dem OS1 entlang des Altweihers bis km 17,6. Hier biegen wir rechts ab auf den RuT5 und fahren entlang des Pionierweihers weiter auf diesem Weg bis zum Forsthaus Sternfeld. Nach Überquerung der Landesstraße erreichen wir den Ausgangspunkt an der Grillhütte in Farschweiler.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Linie R 200 zwischen Trier und Hermeskeil / Türkismühle

Getting there

Anfahrt aus Richtung Koblenz, A1, Abfahrt Trier-Ruwer in Richtung Hermeskeil, B52 /L151. Abfahrt Farschweiler, Parkplatz direkt auf der rechten Seite

A1, Abfahrt Reinsfeld, in Richtung Trier auf L151, Abfahrt Farschweiler, Parkplatz direkt auf der rechten Seite 

Parking

Kostenfreies Parken auf dem Parkplatz vor der Grillhütte Sternfeld

Coordinates

DD
49.711714, 6.823654
DMS
49°42'42.2"N 6°49'25.2"E
UTM
32U 343103 5508852
w3w 
///backlash.deceiver.articulated
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

 Technisch einwandfreies Mountainbike oder Pedelec, Helm und sonstige Schutzausrüstung, der Witterung angepasste Bikebekleidung, Verpflegung und Getränk

 


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

5.0
(1)
Profile picture
Silvia Klemens
July 27, 2020 · Community
Eine schöne Tour. Bei Hinzert/Reinsfeld: Hier kann alternativ die Route Richtung Hermeskeil geändert werden. In Reinsfeld besteht die Möglichkeit weiter auf dem Ruwer-Hochwald-Radweg Richtung Trier zu fahren.
show more
Done at July 12, 2020
Photo: Silvia Klemens, Community
Photo: Silvia Klemens, Community
Photo: Silvia Klemens, Community
Reinsfeld
Photo: Silvia Klemens, Community
Altweiher
Photo: Silvia Klemens, Community
Infotafel beim Pionierweiher
Photo: Silvia Klemens, Community

Photos from others

Reinsfeld
+ 2

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
22.9 km
Duration
2:15h
Ascent
401 m
Descent
401 m
Public transport friendly Loop Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.