Plan a route here Copy route
Mountain Bike recommended route

GRAVEL: Im Dunstkreis der Burg Heid

Mountain Bike · Hunsrück
Responsible for this content
Hunsrück-Touristik GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Photo: Vincent Dommer, CC BY, Hunsrück-Touristik GmbH
m 500 400 300 40 35 30 25 20 15 10 5 km Die Winzerpost - Das Landgasthaus

Über ruhige Straßen, Forst- und Wirtschaftwege führt die Tour durch den westlichen Teil des Hochwald-Ferienlandes, insgesamt 9 Dörfer und vorbei an der eindrucksvollen Burg Heid.

Distance 43.7 km
4:30 h
724 m
717 m
522 m
294 m

Die 44 Kilometer lange Rundtour überwindet nicht nur 700 Höhenmeter sondern verläuft abwechslungsreich durch einen Mix aus allem, was die Region an Landschaftsformationen und Dorfkultur zu bieten hat.

Author’s recommendation

Fotostopp an der märchenhaften Burg Heid.

Profile picture of Katharina Martini
Author
Katharina Martini
Update: June 23, 2022
Highest point
522 m
Lowest point
294 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 9.24%Dirt road 34.32%Forested/wild trail 28.64%Path 0.10%Road 27.67%
Asphalt
4 km
Dirt road
15 km
Forested/wild trail
12.5 km
Path
0 km
Road
12.1 km
Show elevation profile

Rest stops

Pizzeria-Bistro Oase
Die Winzerpost - Das Landgasthaus
Forest Restaurant & Skewer-Roast-Hall
Landgasthof Kopp

Safety information

Beachten Sie die Verkehrsregeln, achten Sie auf andere Verkehrsteilnehmer und fahren Sie mit angepasster Geschwindigkeit, insbesondere in den Abfahrten. Nehmen Sie Rücksicht auf andere Radfahrer:innen und Fußgänger:innen.

Tips and hints

www.hunsruecktouristik.de

www.naheland.net

Start

Kirche Hentern (338 m)
Coordinates:
DD
49.615760, 6.693643
DMS
49°36'56.7"N 6°41'37.1"E
UTM
32U 333403 5498465
w3w 
///symmetries.mules.ornate
Show on Map

Destination

Kirche Hentern

Turn-by-turn directions

Von der Kirche in Hentern geht es über einen knackigen Anstieg in den Nachbarort Baldringen, von wo aus man einen schönen Blick auf die Ruwer bei Zerf hat. So wie es nach Baldringen hoch ging, geht es nun wieder bergab nach Zerf, wo mit dem Landgasthaus Winzerpost und der Pizzeria Oase die ersten Einkehrmöglichkeiten warten. Von dort verläuft die Strecke weitestgehend flach in den Ortsteil Oberzerf und über einen gut ausgebauten Waldweg nach Greimerath. Hier kann man sich im Gasthaus Panzhaus oder im Restaurant Greimerather Forst stärken. In Greimerath orientiert man sich wieder Richtung Zerf, fährt aber nicht in die Ortsmitte, die man bereits im ersten Streckenabschnitt passiert hat, sondern in einer Schleife durch den Ortsteil Frommersbach und dort auf den Ruwer-Hochwald-Radweg. Diesem folgt man für ca. 2 km, bevor man ihn wieder verlässt und an der Götterbuche vorbei die Freizeitanlage in Schillingen ansteuert, die mit Weiheranlage, der Einkehrmöglichkeit Spießbratenhalle und der idyllisch gelegenen Fatimakapelle auf jeden Fall zu einer Rast einlädt. Den fünften der insgesamt anzusteuernden 9 Orte passiert man am westlichen Ortstrand und fährt nach Heddert. Von Heddert aus führt die Route für ca. 5 km über die Landesstraße 143 und die Kreisstraße 43 abwärts in Richtung Burg Heid – eine sich in Privatbesitz befindende Burganlage, die aus einem im 14. Jahrhundert entstandenen Gutshof hervorgeht. Dem Straßenverlauf folgend, erreicht man wiederum den Ruwer-Hochwald-Radweg, der aber an dieser Stelle nur gequert wird. Nach dem Passieren der Ruwer verläuft die Route auf einem schönen Waldweg für wenige hundert Meter entlang der Ruwer und arbeitet sich anschließend über schöne Feldwege hinauf nach Lampaden. Über den damit erreichten Höhenzug geht es dann weiter nach Paschel und Schömerich, ehe sich nach 44 abwechslungsreichen Kilometern in Hentern der Kreis schließt. Die Tour kann man Landgsthof Kopp ausklingen lassen.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Über die B268 und die B407 erreichbar.

Parking

Begrenzte, kostenlose Parkmöglichkeiten am Startpunkt.

Coordinates

DD
49.615760, 6.693643
DMS
49°36'56.7"N 6°41'37.1"E
UTM
32U 333403 5498465
w3w 
///symmetries.mules.ornate
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

  •  Helm
  • Handy mit vollem Akku
  • Bargeld, Ausweis
  • Navigationsgerät, Kartenmaterial
  • Luftpumpe / Druckluftkartusche
  • Ersatzschlauch
  • Ausreichend Getränke
  • Energieriegel / -gel
  • Wind- / Regenjacke

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
43.7 km
Duration
4:30 h
Ascent
724 m
Descent
717 m
Highest point
522 m
Lowest point
294 m
Circular route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 4 Waypoints
  • 4 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view