Plan a route here Copy route
Mountain Bike recommended route

GRAVEL: Wald Wiesen Wacken Tour

Mountain Bike · Hunsrueck
Responsible for this content
Hunsrück-Touristik GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Gravelbiken im Hunsrück
    Gravelbiken im Hunsrück
    Photo: Vincent Dommer, CC BY, Hunsrück-Touristik GmbH
m 700 600 500 400 300 200 40 35 30 25 20 15 10 5 km Bäckerei/Cafe Spindler Freizeitzentrum "Fischerhütte" Burg Dhronecken ARGO Bescheider Mühle

Erlebe dein Gravel Abenteuer zwischen rauschenden Flusstälern, bizarren Felsformationen, alten Gemäuern und Aussichten zum Innehalten.

moderate
Distance 44.2 km
4:30 h
900 m
900 m
615 m
262 m

Vorbei an der Burg Dhronecken, durch das singende Tal, das rauschende Dhrontal mit seinen faszinierenden Felsgebilden, den sogenannten Wacken, sowie durch ein altes Viadukt führt die Tour auf 45 Kilometern und mit 900 Höhenmetern durch den Hunsrück.

Author’s recommendation

Unbedingt einen Abstecher zum Aussichtsturm bei Rascheid machen und den Nationalparkblick genießen.

Profile picture of Katharina Martini
Author
Katharina Martini
Update: June 23, 2022
Difficulty
S0 moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
615 m
Lowest point
262 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 7.44%Dirt road 52.82%Forested/wild trail 36.26%Road 3.46%
Asphalt
3.3 km
Dirt road
23.3 km
Forested/wild trail
16 km
Road
1.5 km
Show elevation profile

Rest stops

Burg Dhronecken ARGO
Bäckerei/Cafe Spindler
Restaurant "Am Weiher"
Landgasthof Rauland
Pizzeria "La Sila"
Bescheider Mühle
Freizeitzentrum "Fischerhütte"

Safety information

Beachten Sie die Verkehrsregeln, achten Sie auf andere Verkehrsteilnehmer und fahren Sie mit angepasster Geschwindigkeit, insbesondere in den Abfahrten. Nehmen Sie Rücksicht auf andere Radfahrer:innen und Fußgänger:innen.

 

Tips and hints

www.hunsruecktouristik.de

www.naheland.net

Start

Aussichtsturm Rascheid (509 m)
Coordinates:
DD
49.710522, 6.931246
DMS
49°42'37.9"N 6°55'52.5"E
UTM
32U 350855 5508500
w3w 
///confronts.equating.deceiver
Show on Map

Destination

Aussichtsturm Rascheid

Turn-by-turn directions

Vom Startpunkt aus geht es direkt zum ersten Fotostopp, dem ca. 30 m hohen Viadukt und von dort dort zum nächsten Highlight, zur Burg Dhronecken. Durch das idyllische Singende Tal werden einige Höhenmeter überwunden, bevor es in einer schönen Schotterabfahrt Richtung Thalfang rollt. Von hier aus geht es durch Seitentäler und Höhenzüge ins wildromantische Dhrontal. Bergauf kurbelt man sich vorbei an der Fischerhütte nach Beuren. Bis zum Ausgangspunkt wartet ab hier nur noch ein kurzer, steiler Anstieg.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist nicht möglich.

Getting there

Mit dem PKW gut erreichbar über die A1 oder die B327.

Parking

Am Aussichtsturm Nationalparkblick. Weitere Park- und Startmöglichkeiten:

  • Freizeitanlage Fischerhütte Beuren
  • Geisfeld Wanderparkplatz an der L152
  • Thalfang Tourist-Info
  • Dhronecken Burg
  • Bescheider Mühle

Coordinates

DD
49.710522, 6.931246
DMS
49°42'37.9"N 6°55'52.5"E
UTM
32U 350855 5508500
w3w 
///confronts.equating.deceiver
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

  •  Helm
  • Handy mit vollem Akku
  • Bargeld, Ausweis
  • Navigationsgerät, Kartenmaterial
  • Luftpumpe / Druckluftkartusche
  • Ersatzschlauch
  • Ausreichend Getränke
  • Energieriegel / -gel
  • Wind- / Regenjacke

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
S0 moderate
Distance
44.2 km
Duration
4:30 h
Ascent
900 m
Descent
900 m
Highest point
615 m
Lowest point
262 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Geological highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 9 Waypoints
  • 9 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view