Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Other hiking tour/main hiking trail

Forsthaus Annweiler Rundwanderweg 3 zum Kirschfelsen

· 3 reviews · Other hiking tour/main hiking trail · Palatinate
Responsible for this content
Pfalz Touristik e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Aussichtspunkt Kirschfelsen
    / Aussichtspunkt Kirschfelsen
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • Bank am Kirschfelsen
    / Bank am Kirschfelsen
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • Blick vom Kirschfelsen
    / Blick vom Kirschfelsen
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • Schutzhütte unterhalb Kirschfelsen
    / Schutzhütte unterhalb Kirschfelsen
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • Weg zum Kirschfelsen
    / Weg zum Kirschfelsen
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • Schutzhütte am Kirschfelsen
    / Schutzhütte am Kirschfelsen
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • / Aussichtstribüne am Kirschfelsen
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5 Eiderberg Kirschfelsen Rotsuhlerhütte

Rundwanderweg des Naturparks Pfälzerwald zum Aussichtspunkt Kirschfelsen. Für Familien geeignet, bis zum Kirschfelsen auch mit Kinderwagen.

moderate
5.3 km
1:30 h
110 m
110 m

Auf der gegenüberliegenden Seite des Annweilerer Forsthauses verlassen wir den Wanderparkplatz auf dem Wanderweg, der leicht nach links zeigt. Ein ebener Weg führt vom Wanderparkplatz zum Kirschfelsen. Dort hat man einen herrlichen Panormablick über den Pfälzerwald, wie im Kino. Eine Schutzhütte ist dort auch vorhanden.

Wir wenden dem Ausblick den Rücken zu und biegen rechts in einen Zickzackpfad ein. Wir wandern bergab und folgen der Markierung 3 bis zur nächsten Schutzhütte, der Rotsuhlerhütte. Jetzt biegen wir links ab und wandern auf einem gemütlichen Wanderweg zurück zum Ausgangspunkt am Annweilerer Forsthaus.

Wer noch ein bißchen länger wandern möchte, kann ins Eiderbachtal absteigen und das ursprüngliche Tal mit dem Rundwanderweg 5 entdecken. Ein weiterer schöner Aussichtspunkt liegt auf dem Eiderberg oberhalb des Annweiler Forsthauses am Rundwanderweg 4.

Author’s recommendation

Der Weg in beschriebener Richtung ist barrierearm und auch gut für Kinderwagen geeignet. Dann sollte man den selben Weg zurück gehen (insg. 4 km).

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
497 m
Lowest point
405 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Forsthaus Annweiler Schwarzer Fuchs

Equipment

Festes Schuhwerk, Regenschutz und Rucksackverpflegung werden empfohlen.

Tips, hints and links

Büro für Tourismus Annweiler am Trifels
Meßplatz 1, 76855 Annweiler am Trifels
www.trifelsland.de, Tel. 06346-2200

 

Start

Wanderparkplatz am Forsthaus Annweiler (430 m)
Coordinates:
Geographic
49.262633, 7.871173
UTM
32U 417870 5457265

Destination

Wanderparkplatz am Forsthaus Annweiler

Turn-by-turn directions

Die Wanderung startet am Forsthaus Annweiler. Es geht über den Wanderparkplatz vom Forsthaus weg, leicht rechts in den Wald hinein. Der ebene Weg führt durch einen lichten Wald bis zum Kirschfelsen. Hier muss man ausgiebig den herrlichen Panoramblick genießen. Hier gibt es auch Rastmöglichkeiten und eine Schutzhütte. Wer den barrierearmen Weg nutzt, wandert ab hier den gleichen Weg zurück.

Der Rundwanderweg führt mit der Aussicht im Rücken rechts einen Zickzackweg hinab bis zur Rotsuhlerhütte, einer weiteren Schutzhütte auf dem Wanderweg. Hier halten wir uns links und es geht wieder auf ebenen Wegen zurück zum Ausgangspunkt am Annweiler Forsthaus.

Public transport

Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist nicht möglich. Der nächste Bahnhaltepunkt ist Rinnthal, von dort gelangt man den PWV Markierungen blau weiß und blau gelb zum Ausgangspunkt am Annweilerer Forsthaus. Aber allein dieser Weg ist schon eine längere Wanderung.

Getting there

B 48 zwischen Rinnthal und Johanniskreuz, Abzweig Annweiler Forsthaus folgen

Parking

Wanderparkplatz am Forsthaus Annweiler

Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Hauenstein-Trifelsland, 1:25.000, Pietruska-Verlag


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

4.7
(3)
Moni S
April 22, 2019 · Community
ein entspannender Spaziergang, mit super Aussicht und leckerer Gaumenfreude!
show more
Done at April 21, 2019
Hartmuth Kochert
March 12, 2017 · Community
Sehr schöner Weg. Am Kirschfelsen ein grandioser Ausblick auf den Pfälzer Wald. Sehr zu empfehlen.
show more
Sonntag, 12. März 2017, 18:40 Uhr
Photo: Hartmuth Kochert, Community
Only text reviews are shown.

Photos of others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
5.3 km
Duration
1:30 h
Ascent
110 m
Descent
110 m
Loop Scenic Insider tip

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.